Der Thresen dieser Welt - 2. Generation

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Thresen dieser Welt - 2. Generation

Beitrag  Oldoldman am Mo 18 Feb 2013, 14:18

Es ist wieder angerichtet!

Kein neuer Wirt, aber wieder Platz geschaffen für weitere Gedanken beim Bier. Und es bleibt beim "Thresen", jener mir unterlaufenen Vermischung von Theke und Tresen Laughing Aber beide gehören irgendwie zusammen - hier dann in einem Wort.

So, Kinners: hier herrscht Selbstbedienung, also ran an die Buddeln:



Viel Spaß beim Klönen!
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

na gut Kinners

Beitrag  uvondo am Mo 18 Feb 2013, 14:32

>>>So, Kinners: hier herrscht Selbstbedienung, also ran an die Buddeln<<< Ich B(b)uddel dann mal kurz mit.
.....Da noch nicht dagewesen heute....pat wo bist Du???
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Uvondo,

Beitrag  stringa am Mo 18 Feb 2013, 15:41

Patagon hatte kürzlich Computerchaos beklagt.

Da das Chaos im Computer offenbar dem Chaos in seinem Kopf entspricht, kommt er einfach nicht auf die Idee, sich fachmännische Hilfe zu suchen oder mal schlicht einen neuen anzuschaffen.

Kann natürlich auch sein, daß wir hier (mit deiner Ausnahme) ihm alle zuwider sind, und er im Kaffeklatsch eben auch nicht die erhoffte grenzenlose Freiheit findet, also quasi unter Heimatlosigkeit leidet.

Tja, das kann einen schon runterziehen Sad
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

stringa

Beitrag  uvondo am Mo 18 Feb 2013, 16:19

so ein bisserl anders sehe ich das schon. Pat ist so ein Typ; erstmal gegenan, den Rest sehen wir dann schon. Dem ist hier niemand zuwider. Sollte das Bild bei anderen Usern hier aufgekommen sein, habt ihr euch gedanklich, so ganz allein für euch selbst, noch nicht mit ihm auseinandergesetzt. Jeder von uns allen hier, hat mal seine grätzigen 5 Minuten, Du, ich, pat, usw., aber solange wir uns nicht so ins Aus katapultieren wie demo und sein (steffis) stasiforum, ist doch noch alles im Lot. UND glaube mir, der Hass den die dort produzieren kannst Du getrost darauf zurückführen, daß die ihren Rückzug, unter welchen Umständen auch immer, schon lange bereut haben........
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

moin moin und hola uvo

Beitrag  patagon am Di 19 Feb 2013, 07:25

Ich weiß, ihr habt mich vermisst, aber ich habe Besuch aus Berlin und nicht viel Zeit.

Es geht hier aber um Grundsätzliches.

Da man ja virtuell nicht essen und trinken kann, muss man halt versuchen, alle Maßnahmen innerhalb der virtuellen Welt irgendwie so zu übersetzen, dass sie ANGEMESSEN sind.

Es nützt nichts Steffi und Bella, Ali u. anderen blinden Hass vorzuwerfen, so lange hier selbst die übelsten Terroristen ihr Unwsen treiben.

Ein Rauswurf, wie an Demo vollzogen, entspricht der Todesstafe im RL. Was hat Demo angestellt, das solche Sanktionen rechtfertigen könnte?

Ist er ein Kindermörder?

Verglichen mit anderen, wie Lobelie, kann man ihm nicht einmal peanuts worwerfen. Lobelie mit ihrer Verleumdung des Forums (im RL wäre dies ein Anschlag wie der 11. September) hat unvergleichlich schlimmeres verbrochen. Und Lobelie IST Al Quaida!

Solche Elemente duldet Oldy hier und redet auch noch von Demokratie und FREIHEIT. affraid
Demo aber, nur weil er ein Mann und sprachbehindert ist, soll hingericht werden...
Wo ist der Sinn? Question


patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

moin moinallesamt, hola pat

Beitrag  uvondo am Di 19 Feb 2013, 08:17

Pat, ein kleiner Widerspruch muss erlaubt sein.......Du kannst demo nicht als genialen Wortschöpfer über den grünen Klee loben (haste im alten Forum noch gemacht) und ihm hier einen Sprachfehler unterstellen. Eines geht nur. NEIN, Demo hat ausser Wahrnehmungsstörungen einen immensen Verlust an Respekt gegenüber Frauen zu beklagen. (sollte er den je gehabt haben). Auch wenn ich es nicht lustig finde, aber als Mann kann ich damit umgehen, nur Frauen reagieren auf seine östrogen/testosteronschwangeren Texte wesentlich empfindlicher. Mit seiner Wortwahl kann man nicht durchs Leben laufen. An jedem Stammtisch oder Tresen wirst Du damit zuerst zur Ordnung gerufen und im Wiederholungsfall vor die Tür gesetzt. Wenn sich das Just for fun Forum das im Moment noch gefallen läßt, dann doch nur, weil sie A) nichts selbst auf die Reihe bekommen, und B) sie einen Prellbock für dieses Forum benötigen. Selbst wenn hier niemand mehr auch nur ansatzweise steffis Forum künftig erwähnen würde, wären wir für die Gesprächsthema Nr. 1. Schon mal nachgeschaut, daß die kein anderes Thema haben??? Ohne uns haben die ein totes Forum. Tut mir leid mein Freund, aber da sind wir gegensätzlicher Meinung. So, ich bin jetzt erstmal ein paar Stunden aushäusig.........
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

uvo,

Beitrag  patagon am Di 19 Feb 2013, 10:08

Ich will nicht weiter darüber spekulieren ob demos geniale Wortschöpfungen einer gestörten Wahrnehmung geschuldet sind oder das großartige Ergebnis einer exorbitanten intelellektuellen Leistung.
Das ist müßig.

Im RL gibt es ja auch für einen medizinisch sachlichen Begriff wie z. B. Vagina, die unterschiedlichsten Bezeichnungen. Währened die einen sich im abgrundtiefen Sumpf der vulgärsten Gossensprache suhlen, redet der Romantiker vom "verborgenen Schätzkästlein".

Gemeint ist immer das Gleiche, oder meinst du die Wahrnehmungenn wären unterschiedlich?

Als Arzt kennst du die Wahrheit.

Allerdings, geht es ja hier auch um Lobelie, die Liebliche. Zu ihren Anschlägen verlierst du aber kein Wort. Ist das fair?

Was macht eigentlich 984?
Sucht er nicht einen Job, bzw. einen Ausbildungsplatz oder ist er inzwischen bei der Staatsanwaltschaft untergekrochen.

Ach, die Zeit rennt mir weg.
Wir sehen uns später. Ich sehe hier inzwischen vor Schmeißfliegen, die sich um den ebenfalls stinkenden schweizer Käse scharren, kaum noch anderes.

Sind das Folgen von Oldys Aufräumaktionen oder geht es darum, dass auch User ihre Probleme mit Satire haben?

Was tut sich wegen Helenes Anliegen oder ist die Bella Ciao Affäre immer noch anhängig? Was ist mit Roy Black?

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Pat,

Beitrag  Lobelie am Di 19 Feb 2013, 10:55

ich finde, daß du zur Zeit Deiner virtuellen Kunstfigur "Patagon" (so Deine Erläuterung) einen Hang zur Übertreibung beilegst, die dazu führt, daß man dich eines unschönen Tages vielleicht nicht mehr so ganz ernstnimmt, Fabulierkunst hin oder her. Very Happy

Ich und Al Quaida - prust!
lol!

Vielleicht ergänze ich mal, welchen 9/11-Anschlag ich Patagons Meinung nach begangen habe: ich habe öffentlich (ohne Namensnennung und Verlinkung) im Mai 2012 erklärt, daß ich zu diesem Forum nicht verlinken werde, weil ich mich als frühere Teilnehmerin dieses Forums jetzt schäme. Das war ziemlich genau drei Wochen, bevor Oldy das Ratlos-Forum abknipste, weil es in einem grauenvollen Hauen und Stechen von jedem gegen jeden versank und darüberhinaus auch noch als Plattform für Belästigungen im real life und User-Enttarnungen diente.

Achja, die Historie... Wie schnell gerät sie in Vergessenheit! Wer hat denn nun den größeren Anschlag begangen: ich mit meiner öffentlich bekundeten Scham wegen des Niedergangs eines einstmals spannenden Forums oder Oldy, weil er das Forum, das nicht mehr zu retten war, abschaltete? Und wer oder was ist schlimmer als Al Quaida und 9/11? Schließlich willst du ja im Bild bleiben.

Und das Schmeißfliegen-Käse-Repertoire gehört auch dringend in die Mottenkiste: soll denn alle Welt glauben, daß du nicht weißt, was Manieren oder auch nur Respekt sind? Und überhaupt: was tust du morgens in deinen Kaffee?
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Eines Tages ?

Beitrag  stringa am Di 19 Feb 2013, 12:06

Lobelie schrieb:... daß man dich eines unschönen Tages vielleicht nicht mehr so ganz ernstnimmt, ...

Wenn ich den noch ernstnehmen würde, würden meine Antworten anders ausfallen und Oldoldman hätte wieder Grund, zur Mäßigung aufzurufen. Very Happy

Daß du da immer noch mit Argumenten antwortest, kann ich nur deinem unverbesserlichen Optimismus zuschreiben Wink
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Och,

Beitrag  Lobelie am Di 19 Feb 2013, 12:10

hast du den Smiley übersehen? (Ein Ironie on/off-Zeichen gibt es hier ja nicht...)
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Bekenne mich schuldig

Beitrag  stringa am Di 19 Feb 2013, 12:49

und bitte um milde Nachsicht Very Happy

Aber im Ernst, Patagon ist doch wirklich überhaupt nicht mehr in der Realität und befindet sich auf dem besten Weg zum VT. confused
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Ach Stringa

Beitrag  Freizeit am Di 19 Feb 2013, 12:57

reg dich nicht dermassen auf.

Patagon erklärte unlängst selber, dass er nur eine virtuelle Figur sei?

Was kann man an einem solchen User noch reales sehen?

In der Computertechnick gib es nur Ein/Aus oder eins/null. Und wenn ein Byte nur aus nullen besteht kann es nicht mehr gelesen werden und ruft Error's hervor. Prost!
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

hi pat

Beitrag  uvondo am Di 19 Feb 2013, 13:09

bin seit einer halben Stunde wieder zurück, habe mich kurz eingelesen, usw.

Du schreibst: >>>Im RL gibt es ja auch für einen medizinisch sachlichen Begriff wie z. B. Vagina, die unterschiedlichsten Bezeichnungen. Währened die einen sich im abgrundtiefen Sumpf der vulgärsten Gossensprache suhlen, redet der Romantiker vom "verborgenen Schätzkästlein".
Gemeint ist immer das Gleiche, oder meinst du die Wahrnehmungenn wären unterschiedlich?<<<

Wahrnehmungen....ich will es mal an einem (vielleicht lächerlichen) Beispiel erklären. Eine Frau räkelt sich nackt auf einem Bett, die seidene Zudecke so halb zwischen den Schenkeln, ich betrete das Zimmer usw. Was ist für die Frau schöner???.... ICH: Ha! Du geile Vo......ich geb´s Dir........ ODER......ich betrete immer noch das Zimmer und komme so leicht süffisant daher: ich komme, ich fliege, ich eile, ich vergrabe mich zwischen Deinen herrlichen Schenkeln..... Letzteres macht man wahrscheinlich auch nicht, aber es ist annehmbarer.

Was ich ausdrücken will, ist, man kann VIELES sagen, ausdrücken, es darf nie entwürdigend unterhalb der Gürtellinie landen. Das sind wir Männer den Frauen schuldig................... (ich habe in der Wortwahl, bezogen auf Frauen auch viele Varianten drauf, aber NIE demos krankhaftes gekotze.) So, ich hoffe, daß meine Meinung angekommen ist.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Freizeit, nur die Ruhe,

Beitrag  stringa am Di 19 Feb 2013, 13:33

ich reg mich schon nicht auf.

Das lila Smiley bezog sich auf Patagon, nicht auf mich.

Wie ist et denn sonst so ? Alles gesund? Hierzulande sind wir alle durch die Bank erkältet. Ist ja meistens nach Karneval so, aber dieses Jahr scheint sich ein besonders bösartiges Virus herumzutreiben. Wo man hinguckt, nur Gehuste und Geröchel.

Na ja, ich jedenfalls bin auf dem Weg zur Genesung.
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Stringa

Beitrag  Freizeit am Di 19 Feb 2013, 13:43

Auf jedenfall wünsche ich dir gute Besserung Blümchen!

Aus Erfahrung weiss ich, eine Erkältung ist mit Sicherheit "heilbar", im Gegensatz zu irgend etwas Neurozeugs, welches auch schon "virtuell" aktiv zu sein scheint. geek

Darum bin ich für dich frohen Mutes Prost!
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

stringa....und da ich gerade

Beitrag  uvondo am Di 19 Feb 2013, 13:46

noch da bin.....>>>aber dieses Jahr scheint sich ein besonders bösartiges Virus herumzutreiben<<<.

NEIN, es ist kein Virus, es ist ein bakterieller grippaler Infekt. GRIPPEIMPFUNGEN werden gegen den GrippeVIRUS vorgenommen. Das ist eine ganz ANDERE Geschichte. Dazu habe ich auch früher schon so oft Stellung bezogen, ich fang immer wieder von vorne an.........Ein richtiger Grippevirus kann sogar tödlich enden. Und jedes neue Jahr verändert dieser Virus seine "Strukturen". Deswegen jedes Jahr immer wieder neue Impfungen.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Übrigens

Beitrag  Freizeit am Di 19 Feb 2013, 13:48

gemäss unbestätigter Meinung soll Kaffe-Grappa bei Erkältungen positiv helfen Kaffee

Bitte beachte jedoch das Kleingedruckte auf der Grappa-Flasche. Nicht der Grappa ist gesundheitsfördernd, sondern die Menge. drunken Blümchen!
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Uvondo, du hast zwar im Prinzip recht,

Beitrag  stringa am Di 19 Feb 2013, 14:00

aber woher willst du wissen, was ich habe ? Hellsehen ? scratch
Ich habe eine ärztlich beglaubigte Virus-Influenza hinter mir, oder zumindest fast hinter mir, und mein Mann hat sie jetzt auch.
Nein, wir haben uns nicht impfen lassen, da halte ich nichts von, wir stehen das so durch, was uns nicht umbringt, usw. usw. Very Happy

Freizeit, dein Rezept in allen Ehren, aber ich bin kein Grappa-Freund. Und in meinen sündhaft teuren Schweizer Kaffee schon mal gar nicht.
Biete statt dessen Lumumba, heiße Schokolade mit viel Vanille-Rum, was sagst du ?

avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

P.S. Grappa

Beitrag  stringa am Di 19 Feb 2013, 14:04

Wenn ich schräg drauf bin, sage ich immer, wenn mir Grappa angeboten wird: "Nein, danke, ich trinke nichts, was aus Abfällen gemacht wird" .

Ja, ich weiß, ist schon sehr böse Twisted Evil Very Happy
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Stringa

Beitrag  Freizeit am Di 19 Feb 2013, 14:08

bitte entschuldige meine dilettantische Antwort von vorhin. Shocked

Nachdem ich nun uvo's ferndiagnostische Diagnose zur Kenntnis nehmen musste, kann ich dir noch einen wirksameren Ratschlag gegen die Vernichtung deines bakteriellen grippalen Infektes geben. Twisted Evil

Bakterien mögen Hitze/Wärme nicht überleben.

Demzufolge brauchst du einmalig nur so lange in der mind. 70 Grad warmen Badewanne zu sitzen, bis du selber auch dieselbe Kerntemperatur erreicht hast.

Damit hast du die Sicherheit, dass alle deine von uvo diagnostizierten Bakterien abgetötet sind und du weder Husten noch Schnupfen dein Eigen nennen brauchst.

Vergiss den Grappa, bitte! lol!

Die Grippen-Viren mögen es dir danken Prost!

avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

na gut stringa

Beitrag  uvondo am Di 19 Feb 2013, 14:18

das war keine Ferndiagnose. Und Freizeits Gesülze ist da völlig fehl am Platz.

Was ist eine Viruserkrankung wie DU sie beschreibst.....???

Das Influenza-A-(H1N1)-Virus ist ein Influenzavirus aus der Familie der Orthomyxoviren von variabler Pathogenität. Es ist ein Subtyp des Influenzavirus und der Erreger der Influenza-A-(H1N1), auch bekannt als "Schweinegrippe".

Na schön, dann haste eben die Schweinegrippe........................Besser so?

Wie gesagt, hat nüscht mit Ferndiagnose zu tun. Haste keine Schweinegrippe (Vogelgrippe ist auch wieder im Anmarsch) dann hatteste einen grippalen Infekt (odersollichsagendefekt). Hausärzte sind >wahnsinnig< gut.

avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

uvondo

Beitrag  Freizeit am Di 19 Feb 2013, 14:32

Hausärzte sind >wahnsinnig< gut.


Reg dich nicht so allgemein über die Hausärzte, die du nicht kennst, auf.

Stringa hat doch dich! clown

Und lachen kann sehr heilsam sein, ausser man leidet an einer Lungenentzündung, oder? Hut ab!
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Um mich als Dauerverschnupfte

Beitrag  Lobelie am Di 19 Feb 2013, 14:37

unbekannten Ursprungs auch mal einzubringen: ich las irgendwo, daß die Vogelgrippe mangels Ansteckungsgefahr für den Menschen vollkommen unbedenklich sei.
Es gilt: Schnäble nicht mit Vögeln!

avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Oha Freizeit

Beitrag  uvondo am Di 19 Feb 2013, 14:41

das galt doch nicht Dir. Ich weiß....ihr habt in der Schweiz NOVARTIS, mit Sitz in Basel. Bist Du dort als Lagerfreak beschäftigt? Novartis darf übrigens keine Grippeschutzmittel mehr liefern, wurde von der EU nach Ausschreibung an Senova vergeben. Novartis hat sich mit seiner Methode verzockt. JA, auch Schweizer können nicht alles....................Kümmere Dich um Deine Witze.............
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

oha, der Lagerarbeiter ist noch

Beitrag  uvondo am Di 19 Feb 2013, 14:48

anwesend und schlägt gleich wieder zu. Ich mach gleich Feierabend, also mach hinne...............
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Der Thresen dieser Welt - 2. Generation

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten