Machen wir doch mal den "Waldi"...

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Machen wir doch mal den "Waldi"...

Beitrag  Oldoldman am Mo 02 Jun 2014, 17:10

das Eingangsposting lautete :

Rudi Völler wußte es ja schon: Waldi sitzt im Studio, trinkt ein paar Weizen und redet dann alles schlecht. Das können wir doch besser pirat 

Darum mal mein Vorschlag: tippen wir mal, was die WM so an Ergebnissen bringt. Hier sind die Spiele:

Gruppe A

Do 12.06. 22:00 Sao Paulo Brasilien - Kroatien -:- (-:-)
Fr 13.06. 18:00 Natal Mexiko - Kamerun -:- (-:-)
Di 17.06. 21:00 Fortaleza Brasilien - Mexiko -:- (-:-)
Do 19.06. 00:00 Manaus Kamerun - Kroatien -:- (-:-)
Mo 23.06. 22:00 Brasilia Kamerun - Brasilien -:- (-:-)
Recife Kroatien - Mexiko -:- (-:-)


Gruppe B

Fr 13.06. 21:00 Salvador Spanien - Niederlande -:- (-:-)
Sa 14.06. 00:00 Cuiaba Chile - Australien -:- (-:-)
Mi 18.06. 18:00 Porto Alegre Australien - Niederlande -:- (-:-)
Mi 18.06. 21:00 Rio de Janeiro Spanien - Chile -:- (-:-)
Mo 23.06. 18:00 Curitiba Australien - Spanien -:- (-:-)
Sao Paulo Niederlande - Chile -:- (-:-)


Gruppe C

Sa 14.06. 18:00 Belo Horizonte Kolumbien - Griechenland -:- (-:-)
So 15.06. 03:00 Recife Elfenbeinküste - Japan -:- (-:-)
Do 19.06. 18:00 Brasilia Kolumbien - Elfenbeinküste -:- (-:-)
Fr 20.06. 00:00 Natal Japan - Griechenland -:- (-:-)
Di 24.06. 22:00 Cuiaba Japan - Kolumbien -:- (-:-)
Fortaleza Griechenland - Elfenbeinküste -:- (-:-)


Gruppe D

Sa 14.06. 21:00 Fortaleza Uruguay - Costa Rica -:- (-:-)
So 15.06. 00:00 Manaus England - Italien -:- (-:-)
Do 19.06. 21:00 Sao Paulo Uruguay - England -:- (-:-)
Fr 20.06. 18:00 Recife Italien - Costa Rica -:- (-:-)
Di 24.06. 18:00 Natal Italien - Uruguay -:- (-:-)
Belo Horizonte Costa Rica - England -:- (-:-)


Gruppe E

So 15.06. 18:00 Brasilia Schweiz - Ecuador -:- (-:-)
So 15.06. 21:00 Porto Alegre Frankreich - Honduras -:- (-:-)
Fr 20.06. 21:00 Salvador Schweiz - Frankreich -:- (-:-)
Sa 21.06. 00:00 Curitiba Honduras - Ecuador -:- (-:-)
Mi 25.06. 22:00 Manaus Honduras - Schweiz -:- (-:-)
Rio de Janeiro Ecuador - Frankreich -:- (-:-)


Gruppe F

Mo 16.06. 00:00 Rio de Janeiro Argentinien - Bosnien-Herzegowina -:- (-:-)
Mo 16.06. 21:00 Curitiba Iran - Nigeria -:- (-:-)
Sa 21.06. 18:00 Belo Horizonte Argentinien - Iran -:- (-:-)
So 22.06. 00:00 Cuiaba Nigeria - Bosnien-Herzegowina -:- (-:-)
Mi 25.06. 18:00 Porto Alegre Nigeria - Argentinien -:- (-:-)
Salvador Bosnien-Herzegowina - Iran -:- (-:-)


Gruppe G

Mo 16.06. 18:00 Salvador Deutschland - Portugal -:- (-:-)
Di 17.06. 00:00 Natal Ghana - USA -:- (-:-)
Sa 21.06. 21:00 Fortaleza Deutschland - Ghana -:- (-:-)
Mo 23.06. 00:00 Manaus USA - Portugal -:- (-:-)
Do 26.06. 18:00 Brasilia Portugal - Ghana -:- (-:-)
Recife USA - Deutschland -:- (-:-)


Gruppe H

Di 17.06. 18:00 Belo Horizonte Belgien - Algerien -:- (-:-)
Mi 18.06. 00:00 Cuiaba Russland - Südkorea -:- (-:-)
So 22.06. 18:00 Rio de Janeiro Belgien - Russland -:- (-:-)
So 22.06. 21:00 Porto Alegre Südkorea - Algerien -:- (-:-)
Do 26.06. 22:00 Sao Paulo Südkorea - Belgien -:- (-:-)
26.06. 22:00 Curitiba Algerien - Russland -:- (-:-)

Einfach in einen eigenen Post kopieren und das getippte Endergebnis eintragen und in diesem Strang bis 12.06., 20:00 Uhr veröffentlichen. Dann können wir ja bei virtuellem Weizen hinterher diskutieren, warum es so gekommen ist, wie wir nicht getippt haben Very Happy
Und die Forumsleitung ist sicherlich bemüht, 101 Gummipunkte für den Tipp-König auszuloben Laughing
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten


Meine Voraussage für das Finale

Beitrag  Freizeit am Do 10 Jul 2014, 20:35

Argentinien 7 ; Deutschland 1

Also 7 : 1 für Argentinien

Warum das so sein wird?:

Argentinien wird sich gegenüber Deutschland auf eine südamerikanische, temperamentvolle Art rächen für die gegenüber dem Nachbarland "angerichtete" " Brasiliansche Schande".  Twisted Evil 



Für die, welche mich nicht sooo gut kennen: Ich bin Fussball-Laie. Darum bitte diese logisch begründete   geek  Aussage nicht für bare Münze nehmen.  clown 

P.S Patagon, falls du dir dieses Finale im Fernseher anschaust: Du wirst ein wundervolles Spiel erleben. Nix mit einschlafen  Sleep Prost! 
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Das ist doch ein Wort, Freizeit!

Beitrag  Oldoldman am Fr 11 Jul 2014, 09:55

Du bist eben ein Mann der klaren Worte. Kein Defensivgekicke, sondern Torhunger. Rache, schreit die geschundene südamerikanische Seele. Rache für diese Erniedrigung. Aber im Kern hast Du völlig recht. Die Argentinier werden vielleicht nicht Brasilien rächen wollen, aber sie werden den Anspruch erheben, daß Südamerika die besseren Fußballer stellt und daß Argentinien die (nicht nur: fußballerische) Führungsmacht in ganz Südamerika ist. Mehr noch: Argentinien ist dann nicht nur Weltmeister, sondern Brasilien-Bezwinger-Bezwinger, bei Deinem Tipp, Freizeit, sogar: Brasilien-Demütiger-Demütiger. Mehr kann man seinen Nachbarn (Brasilien) nicht demütigen....  Shocked 

So wird das Endspiel nicht bloß ein Wettkampf um einen Titel und eine goldene (vergoldete?) Statuette, sondern - zumindest für die Argentinien - der Ausdruck einer nationalen Emotion. Dessen sollten sich Löw und seine Mannen bewußt sein.  Wichtig! 

Ansonsten habe ich das Gefühl, ich muß meinen Tipp für Sonnabend noch ändern. Äußerungen wie "der dritte Platz kann mir gestohlen bleiben" aus den Reihen der Niederländer lassen mich fürchten, daß sie nicht auf ein gutes Ergebnis spielen werden. Devise: "nur nicht zu hoch verlieren". Für die Brasilianer ist es aber die Gelegenheit, der so tief getroffenen Fußballseele durch Taten Abbitte zu leisten und zu zeigen, daß das Spiel gegen Deutschland nur ein singulärer Blackout war. Ich mag nicht daran denken, was passiert, wenn die Niederländer sich doch noch aufraffen und die Brasilianer erneut eine schwache Leistung zeigen...  affraid 

Für den Liebhaber des Fußballspiels ist somit auch das kleine Finale durchaus von besonderem Reiz und Interesse.
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Zum Finale befragt,

Beitrag  patagon am So 13 Jul 2014, 09:10

antwortete der greise Trainer Menotti, dass er das Spiel der Deutschen tatsächlich als ganz, ganz große Fußballkunst sieht und dass er von seinen argentinischen Landsleuten annimmt, dass sie vor allem ALLES tun werden um ja nicht zu verlieren.
Keine Antwort ist auch eine Antwort.

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Patagon

Beitrag  Freizeit am So 13 Jul 2014, 23:02

Das Spiel ist soeben in die Verlängerung getreten.

Das Spiel ist doch beinahe interessanter als damals im Fernsehen EWG (Einer wird gewinnen) mit Hans Joachim Kulenkampff.

Magst dich noch an damals erinneren?
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Tja, das war's - Zeit für einen Schlußstrich...

Beitrag  Oldoldman am Mo 14 Jul 2014, 13:32

Das kleine Finale, dessen Reiz ich ja noch beschworen hatte, nun, öhm, Schwamm drüber. Es hatte ja zunächst den Anschein, als wollten die Brasilianer sich mit den Fans versöhnen, aber das Spiel offenbarte erneut die Schwächen der Mannschaft. Die Niederländer taten, was sie mußten, um zu gewinnen. Mehr nicht.

Das Endspiel brachte dann packenden Fußball. Zwei Mannschaften mit unterschiedlichen Charakteren und Spielsystemen, die auf Augeshöhe spielten. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen. Es hätte nach 90 Minuten durchaus 1 : 1 stehen können. Am Ende hatte die deutsche Mannschaft den glücklicheren Schützen. Nur meine Nerven waren doch reichlich strapaziert.

Aber nun sind "wir" Weltmeister. Herr Löw hat mit dieser Mannschaft und diesem Titel seine Arbeit gekrönt und geht in die Statistik als einer der erfolgreichsten Bundestrainer ein. Eigentlich ein guter Zeitpunkt, um aufzuhören. Wenn es am schönsten ist, soll man bekanntlich gehen. Auch Gold läuft mit der Zeit an, sein Glanz verblaßt, wenn dem heutigen Jubel die Katerstimmung nach nachfolgenden Grottenkicks oder gar verlorenen Spielen folgt. Das ist irgendwie der Fluch der guten Tat. Und es ist wieder ein Neuanfang, ein Neuaufbau angesagt. Klose, selbst wenn er noch 1 oder 2 Jahre spielt, steht am Ende seiner Karriere. Es muß ein neuer Mittelstürmer her. Junge Spieler müssen in die Mannschaft eingebaut werden. Auch wenn das Potential sicherlich vorhanden ist, der Weg zur EM wird steinig und holperig. Und das ist fußballerisch das nächste Ziel. Merke: Nach der WM ist vor der EM pirat

Aber ich sag' ja nix, ich red ja nur...  lol! 
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Fußball hin, WM her,

Beitrag  patagon am Mo 14 Jul 2014, 15:09

was mich aber echt erschüttert hat, ist das schamlose Verhalten der Bundeskanzlerin, die keine Gelegenheit auslässt, um junge Männer abzuknutschen, die 1. ihre Söhne sein könnten und 2. auch noch schwul sind, wie man bei der Massenorgie nach dem Spiel beobachten konnte.  Pfui!Wo bleibt die Moral?
 lol! lol! lol! 

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Mein Gott, patagon!

Beitrag  Oldoldman am Mo 14 Jul 2014, 15:21

Wenn die Bundeskanzlerin schwule Spieler abknutscht - moralischer geht es doch nimmer. Man kann sich dann sicher sein, daß da nicht am Ende.....

Aber ich liefere noch das Ergebnis unseres kleinen Tipp-Spiels nach: überlegener Sieger der Vorrundentipps ist uvondo mit 63 Punkten, während ich nur auf magere 60 Punkte gekommen bin. Jetzt muß ich wohl die ausgelobten 100 Gummipunkte in die Probstei verschicken lol!
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

was ist eine Probstei?

Beitrag  patagon am Mo 14 Jul 2014, 23:14

Das ist kein Witz. Ich weiß wirklich nicht was das ist.
Außerdem hoffe ich sehr endlich wieder von uvo zu hören.

Moral?
Na ja, Ist Angela nicht die Mutti?

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

patagon

Beitrag  Freizeit am Di 15 Jul 2014, 09:58

lol! Versuche dich doch mal mit deinem Freund uvondo zu treffen.

Er wird dir sicher aufschlussreiche Informationen über die Probstei, Turnhallendächer und Fischeier vermitteln können, von denen du offenbar als guter Freund keine Kenntnisse hast.

Und dies bestimmt ohne wikipedia und Arzneimitteln.  study  scratch
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

@Freizeit: Unmögliches wird sofort erledigt...

Beitrag  Oldoldman am Di 15 Jul 2014, 11:09

... Wunder dauern etwas länger Laughing Von daher wird es so schnell nichts werden mit einem Treffen zwischen patagon und uvondo. Ich spreche da aus Erfahrung.....

@patagon: die Probstei ist ein Landschaft zwischen Preetz und der Küste, die unter der Gerichtsbarkeit des Klosters Preetz stand. Sogar Wikipedia kennt sie:

http://de.wikipedia.org/wiki/Amt_Probstei

Die Details wirst Du aber sicher nur von uvondo erfahren können. Schreib ihm doch eine Genesungs- und Grußkarte. Als aufmerksamer Leser dieses Forums solltest Du so viele Informationen haben, daß es einer "ladungsfähigen Anschrift" fast schon gleichkommt.

Moral? Na, wenn "dat Andschela" die Mutti ist, dann doch ganz bestimmt. Was macht die "Mutti"? Richtig, sie knuddelt ihre Kinder Very Happy
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Die Zukunftsfrage....

Beitrag  Oldoldman am Di 15 Jul 2014, 11:22

... ist Herrn Löw in einem Interview, das ich am Morgen gesehen habe, natürlich auch gestellt worden. Er habe einen Vertrag... man werde mit dem Präsidium des DFB sprechen... Ähm, wenn es einen (noch vor der WM verlängerten) Vertrag gibt, was gibt es da noch mit dem DFB zu besprechen???? Vermutlich die Trainerassistenfrage.... und den Topzuschlag für den Titel WM-Trainer. Die Badenser sind doch sicherlich nicht mit weniger Erwerbssinn ausgestattet als die Schwaben.

Nun, die Brasilianer haben sich von Herrn Scolari verabschiedet. Der Vertrag lief ja ohnehin aus. Doch nun stellt sich dort die Zukunftsfrage: wer wird Trainer. Sollten wir Berti Vogts oder den Loddar Matthäus andienen, bevor sie uns Herrn Löw abwerben? Spaß beiseite, die haben genug eigene Leute, die den Job übernehmen können.
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

moin moin

Beitrag  patagon am Di 15 Jul 2014, 21:34

Selbstverständlich wünsche ich UVO schnelle Genesung und Gesundheit.
Habe ich das nicht bereits getan?
Wozu eine Karte an eine "ladungsfähige Adresse"?

Virtuelle Kunstfiguren brauchen keine "ladungsfähigen" Adressen. Wozu denn?

Ich hoffe dass UVO hier liest und sich freut.

Ein anderer Punkt:

Warum machen sich eigentlich alle Gedanken darüber ob Jogi oder Miro aufhören bzw. was sie in Zukunft tun wollen.
Mich würden diese ständigen Nachfragen nerven.
Mehr als Weltmeister kannste nicht werden..... So???
Doch, du kannst es auch 2 mal werden.
Wie ich es hasse, wenn, bevor ich den letzten Bissen heruntergeschluckt habe, schon der Kellner kommt, auf weitere Bestellungen wartet und damit beginnt das Geschirr wegzuräumen. Das ist einer der Gründe, warum ich es jetzt vorziehe nicht in den USA zu leben. Daher kommt diese Unsitte nämlich.
Warum eigentlich?
Genau mit diesem Drängeln, dieser kaum verhohlenen Ungeduld machen wir selbst uns allen das Leben zur Hölle.
Uvo sollte sich so lange er will ausruhen und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen.
Was spricht denn dagegen?








patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Ach, patagon, da hast Du den Faden verloren...

Beitrag  Oldoldman am Mi 16 Jul 2014, 10:19

... es ging nicht wirklich um die von Dir (nicht) zu schreibende Postkarte mit Genesungswünschen (auch wenn sich eine virtuelle Kunstfigur sicher über ganz reale Dinge freuen würde). Es ging um Deine harmlose Frage, wer oder was eine Propstei sei und die Tatsache, daß bei aufmerksamen Lesen Du Dir die Frage hättest selber beantworten können....

Zur T-Frage und der Drängelei:
Nun, da die Mannschaft älter wird, steht ein Bundestrainer vor der Aufgabe, neue, junge Spieler einzubauen. Das wird voraussichtlich nicht ohne Rückschläge gehen. Da ist schon mal ein mageres 0:0 gegen die Färöer drin. Sicher, in 7 Wochen, wenn Deutschland und Argentinien wieder aufeinander treffen, wird Löw versuchen, wieder seine besten Mannen auf den Platz zu stellen. Aber Spiel und Ergebnis sind offen. Und wenn in 2 Jahren kein Titel bei der EM herausspringt, dann kann es durchaus sein, daß der Ruhm von heute der harschen Kritik weicht. Ob man sich das antun will??

Diese Fragen jetzt zu stellen, ist keine Drängelei, sondern hat eher was mit einer vorausschauenden Personalplanung zu tun.
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Harrsche Kritik

Beitrag  patagon am Mi 16 Jul 2014, 19:53

Ich erinnere mich gut an eine Zeit, als Steffi Graf nahezu jedes Spiel gewonnen hat; und zwar so lange, bis es langweilig wurde.

Als sie schließlich aufhörte, war auch das nicht recht.


patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Lahm, recht so?

Beitrag  patagon am Sa 19 Jul 2014, 08:10

Kapitän der Nationalmannschaft, Vorbild und Weltmeister.
Jetzt geht er.
Auf dem Gipfel seiner Bemühungen verlässt er das Team.
Er hat alles gegeben. Hat er nichts mehr zu versenden und zu erwarten?
Oder könnte man auch sagen, der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen?
Alle applaudieren, haben Respekt.
Würde er bleiben, könnte er dann nicht auch dazu beitragen einen jüngeren Nachfolger langsam aber sicher in sein Amt einzuführen, ohne dass man ihm den Respekt versagt?
Sind wir alle Monster?

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Nach der WM ist vor der EM 2016 in Frankreich...

Beitrag  Oldoldman am Mo 21 Jul 2014, 18:19

... darum an dieser Stelle mal der Spielplan der EM-Quali der deutschen Nationalmannschaft:

3. September: Deutschland - Argentinien in Düsseldorf (20.45 Uhr)

7. September, EM-Quali: Deutschland - Schottland in Dortmund (20.45)

11. Oktober, EM-Quali: Polen - Deutschland in Warschau (20. 45)

14. Oktober, EM-Quali: Deutschland - Irland in Gelsenkirchen (20. 45)

14. November, EM-Quali: Deutschland - Gibraltar in Bremen (20. 45)

18. November: Spanien - Deutschland in Vigo

2015:

25. März: Israel - Deutschland in Jerusalem oder Haifa

29. März, EM-Quali: Georgien - Deutschland (18.00)

13. Juni, EM-Quali: Gibraltar - Deutschland (20.45)

4. September, EM-Quali: Deutschland - Polen in Frankfurt/Main (20.45)

7. September, EM-Quali: Schottland - Deutschland (20.45)

8. Oktober, EM-Quali: Irland - Deutschland (20.45)

11. Oktober, EM-Quali: Deutschland - Georgien in Leipzig (20. 45)

17. November: Deutschland - Niederlande in Hannover
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Lahm - recht so!

Beitrag  Oldoldman am Mo 21 Jul 2014, 18:27

Wie man jetzt lesen konnte, ist der Entschluß, nach der WM aufzuhören, schon im letzten Herbst gereift. Sicherlich, das Publikum sieht's mit einem weinenden Auge, aber ich kann es durchaus verstehen. Lahm hat seine Nationalmannschaftskarriere gekrönt und kann auf dem Höhepunkt Abschied nehmen. Dann sind die Jüngeren gefordert, sich in gleicher Weise - aber mit neuen Spielideen - einzubringen. So zu gehen ist sicher besser, als nach einer Reihe von schwachen Spielen mit viel Kritik den Abschied einzureichen.

Es ist eben das alte Problem - nicht nur im Fußball: die Suche nach dem richtigen Zeitpunkt. So mancher Handwerksbetrieb ist daran zugrunde gegangen, weil der alte Meister nicht hat aufhören wollen. Er hat dann die neueren Entwicklungen verschlafen und am Ende mußte er froh sein, den Betrieb einfach so liquidieren zu können.
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Jogi bleibt

Beitrag  patagon am Do 24 Jul 2014, 16:53

und er bleibt gern.

Gerade ein Trainer kann doch länger aktiv sein. Denk mal an den "Chef", Sepp Herberger. Schließlich muss so einer ja nicht jede Übung vorturnen.

Ich habe übrigens die ganze Zeit gedacht, dass er natürlich länger bleiben will.
Darum geht es auch eigentlich nicht.
Es geht darum, dass ich persönlich die öffentlichen Fragen, ob er aufhören sollte oder  nicht, als reichlich anmaßend und taktlos empfinde.
Lahm sagt, sein Leben gehört ihm. Natürlich, wem denn sonst?
Er geht, weil er nach seinem eigenen Gusto leben möchte und wahrscheinlich keine Lust dazu hat, für andere den dummen August zu machen.

Genau um diese Fragen geht es eigentlich. Funktionäre und Manager bilden sich oft ein, wichtiger zu sein als die Spieler selbst.

Ich kenne viele Fußballspieler persönlich ziemlich gut und ich weiß, dass bei allen der Fußball das Wichtige ist. Dass sie ihren Sport wirklich lieben, und dabei weniger an Karriere oder Geld denken, als Lieschen Müller sich das vorstellt.

Manche lieben auch ihren Verein über alles und sind bereit dafür andere Dinge aufzugeben. Spieler und Fans handeln oft so.

So fiel mir bei der Siegesfeier in Berlin auf, wie nett die Spieler zu ihren Fans waren und wie gleichgültig und förmlich sie diesem feisten Berliner OB gegenüber auftraten.  lol! 

Ganz besonders hat mich aber auch gefreut, dass Schweinsteiger Uli Hönness ausdrücklich öffentlich gegrüßt hat. Hoffentlich hat Uvo das gesehen. Ebenso sehr hat mich gefreut, wie Mertesacker diesen arroganten und unverschämten Journalisten abblitzen ließ.

Ich erwähne diese Dinge ausdrücklich noch mal für Uvo. Damit er sich diese Bonbons nachträglich per Video zu Gemüte führen kann.  
Vielleicht hat jemand die Links dazu?
Danke!

Übrigens kommt heute Abend im Zweiten eine Diskussion mit Christian Wulff, zu der Frage: Sind wir zu weit gegangen?
Was für eine Frage?

Man muss wirklich kein Wulff Fan sein. um zu erkennen, dass diese Art von Mobbing eine ausgemachte Sauerei ist und mit notwendiger Kontrolle nicht das Mindeste zu tun hat.

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Machen wir doch mal den "Waldi"...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten