Hallo @All

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hallo @All

Beitrag  Silvi am Di 26 Jun 2012, 08:53

das Eingangsposting lautete :

Schönen guten Morgen....ich bin die Neue

Und ich bin kein Nick, sondern ein Mensch aus Fleisch und Blut.
Mit guten und schlechten Eigenschaften.
Aber immer ich, egal ob im Netz oder im realen Leben.

So habe ich es zumindest bisher gehalten und ich hab nicht vor, dass sich das ändert.

Ich lese schon sehr lange als stiller Leser mit.

Warum ich mich jetzt auf das Abenteuer auch aktiv einlasse? Ich weiß es nicht wirklich. Vielleicht will ich mich selbst testen, wie „neutral“, „tolerant“ ich sein kann, wenn ich mich direkt ins Geschehen stürze.

Meine bisherige Forenschreiberei beschränkt sich auf eine relativ kurze Zeit bei cpf und recht wenigen Beiträgen dort.

Jetzt lass ich mich mal überraschen.....

Dankeschön Oldi für dein Vertrauen in mich
avatar
Silvi

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 25.06.12

Nach oben Nach unten


Tja, gehört wohl auch zu den Albträumen

Beitrag  stringa am Fr 23 Nov 2012, 22:58


daß die Welt und die Personen darin nicht immer der (deiner) Regie folgen.

Muß nicht einfach sein, da umzudenken Shocked Shocked Shocked
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Hallo @All

Beitrag  Gast am Sa 24 Nov 2012, 14:50



Der Ausdruck falsche Flagge ist ein nachrichtendienstlicher, politischer und militärischer Begriff, der ursprünglich aus der Seefahrt stammt. Er bezeichnet eine verdeckte Operation, die zur Verschleierung der Identität und der Absichten des tatsächlichen Urhebers vorgeblich von einer dritten Partei durchgeführt wird. Die Aktion wird also zum Schein aktiv einem Dritten zugeschrieben, etwa um seinen Ruf in der öffentlichen Meinung gezielt zu beschädigen. Der tatsächliche Akteur handelt also unter einer „falschen Flagge“, was typischerweise vom gezielten Einsatz von Desinformation begleitet wird.
http://de.wikipedia.org/wiki/Falsche_Flagge

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Jetzt fängt die auch noch an

Beitrag  stringa am Sa 24 Nov 2012, 16:59

ihre eigenen Postings mit Wiki zu erklären.

Vielleicht sollte man solche Worte gar nicht erst benutzen, wenn man annimmt, daß die 2 - 3 Deppen, die du als Fans hast, sie nicht verstehen.

Vielleicht hast du aber auch grad erst Wikipedia entdeckt, man arbeitet sich ja schließlich in der Reihenfolge hoch, erst Bildchen ohne Text, dann Bildchen mit Text, schließlich sogar Worte, die in Wiki erklärt werden müssen - whow !

Bin richtig beeindruckt.

Seinen Charakter verbessern ist leider schwieriger.
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Hallo @All

Beitrag  Gast am Sa 24 Nov 2012, 17:26

Das Phantom hat einen Antrag gestellt an das neue

Bundesministerium für sprachliche Anpassung an das Internet

Nur wer die deutsche Sprache beherrscht, hat die Chance, erfolgreich am Internet teilzuhaben. Ohne eine gemeinsame Sprache misslingt Kommunikation, ist das friedliche Zusammenleben gefährdet. Deshalb setzt die Landesregierung auf die frühzeitige Vermittlung von Sprachkenntnissen für Internet Newbies.
Vor Weihnachten 2012
Antrag an das

Bundesministerium für sprachliche Anpassung an das Internet

I. Das Wort „kriminell“ soll umbenannt werden in „krimibell“. Für die gendertechnisch korrekte Umsetzung und im Rahmen der Europäischen Integration des Deutschen im Umfeld der ‚Romanischen Sprachen und Kulturen’ wird für männliche User „krimibello“ und für den Rest „krimibella“ angewandt.

II. Im Weiteren bitten wir darum, das Wort „Charakterschwein“ zu überdenken. Wir könnten uns da so was wie „Porco bello“ vorstellen.

III. Da wir noch viele Ideen haben diesbezüglich, würde es evtl. angemessen sein, eine Unterabteilung Bel I zu gründen.

Hochachtungsvoll

DAS PHANTOM
i.v. Nebenintrigantin La Stringa

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ach Gottchen, Bella

Beitrag  stringa am Sa 24 Nov 2012, 18:11

wie niedlich !

Hast dir Demo als geistigen Führer ausgesucht? Der pflegt einen ähnlichen Stil.
Gesucht, geschraubt, gewunden, bis keiner mehr weiß, was du eigentlich sagen willst.

Was du willst, ist eh schon nicht klar, aber wenn das dann auch noch auf die Sprache abfärbt, na ja!
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Was sie will,

Beitrag  Lobelie am Sa 24 Nov 2012, 18:16

ist doch klar: wir sollen alle Italienisch lernen! Very Happy

Spontan, wie sie nun mal ist, hat sie Prioritäten und Reihenfolge der Regie über den Haufen geworfen. Vielleicht waren aber auch nur keine passenden Bildchen vorrätig. Wer weiß, wer weiß. No
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Hallo Oldoldman oder oldy (wie Sie es lieber haben)

Beitrag  uvondo am Mo 26 Nov 2012, 13:20

Ich habe eine Frage: wenn ich mich über den Telefonanschluß meines Vaters als User hier anmelde, ist es dann egal ob ich mich aus Bayern oder hier aus SH melde. Ich meine das bezüglich der IP Nummer. Denn, wenn ich mich überhaupt melde, möchte ich aus bestimmten Gründen gegenüber einigen anderen Usern doch meine eigene Identitä waren und nicht meinen Vater mit meinen Kommentaren belasten.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

IP-Nummer ist einem DSL-Anschluss, SIM-Karte (Surf-Stick) etc. zugeordnet ...

Beitrag  Gast_0007 am Mo 26 Nov 2012, 13:28

Stimmt aber auch nicht ganz: Da die IP-Adressen (meist) variabel sind, gehört dazu noch eine Zeiterfassung. Und die ist oft fehlerhaft, sodass dem Posting u.a. eine IP_Adresse zugeordnet wird, die gerade noch oder gerade ab jetzt jemand anders hatte ...

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 16.06.12
Ort : 20.000 Meilen unter dem Meer

http://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot

Nach oben Nach unten

danke SP, Sie scheinen dann doch

Beitrag  uvondo am Mo 26 Nov 2012, 13:39

etwas netter zu sein, wie man Sie hier allgemein darstellt. Ich bin zwar nicht ganz blöde was Internet angeht, geht auch garnicht anders, aber ich verstehe eben mehr von Milchkühen und Rinderzucht. Was Sie mir eben geantwortet haben verstehe ich, wirft aber eine neue Frage auf: Nämlich, wieso beruft man sich hier immer wieder auf IP Nummern, wenn die Adressaten laut Ihrer Aussage sich ständig verändern können.So habe ich jedenfalls Ihren Text gelesen und verstanden.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Die ersten 5 oder 6 Ziffern

Beitrag  Lobelie am Mo 26 Nov 2012, 15:34

dieser variablen IP sind immer identisch - daran kann man sie wiedererkennen.
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Uvondo 1.0, 2.0, 3.0

Beitrag  Petra Klekih am Mo 26 Nov 2012, 16:07

Einfach nur hier draufklicken - egal welcher Uvondo Du jetzt auch gerade bist.

;-)


http://www.wieistmeineip.de/

Lobelie schrieb:dieser variablen IP sind immer identisch - daran kann man sie wiedererkennen.

Allenfalls den Provider - wenn kein Anonymisierer benutzt wurde ;-).
avatar
Petra Klekih

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 19.06.12

http://dejure.org/gesetze/StGB/202b.html

Nach oben Nach unten

danke Lobelie, danke Petra

Beitrag  uvondo am Mo 26 Nov 2012, 16:13

ich werde mich morgen hier erstmal anmelden, und dann irgendwie später von Bayern aus weitersehen wie es hier abläuft. Ich nehme mal an, die Rufnummer (Telefon) spielt da auch eine Rolle. Wie immer, irgenwie wird es sich regeln.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

und, bevor ich es wieder vergesse

Beitrag  uvondo am Mo 26 Nov 2012, 16:18

herzliche Grüße an Patagon von meinem Vater. Ihm geht es gut, und er fragt nach Ihren Zähnen.

Und noch etwas Petra und alle anderen, mein Vater schreibt hier momentan nicht und Natascha überhaupt nicht. Die wird sich hier auch nie anmelden.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Hallo @All

Beitrag  Gast am Mo 26 Nov 2012, 18:22


Ich geh jetzt mit meinem Freund ins Theater!
Sollte jemand hier als Gundel schreiben, das bin nicht ICH!
Ich habe ein Ali-bi!





Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Na, prima

Beitrag  stringa am Mo 26 Nov 2012, 19:01


Bella und Demo Hand in Hand dem Sonnenuntergang - ähm, dem Theater entgegen.

So sollte ein Schauspiel enden !

Top!
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

@stringa: Lass dir von Lobelie Erstausstatung von Kinderbüchern schenken, ...

Beitrag  Gast_0007 am Di 27 Nov 2012, 08:59

... du liest doch gern, oder ...?



Quelle: Gundela Gaukeley - http://libertalia.forumieren.com/t36p100-hallo-all#10432

stringa:

Na, prima

Bella und Demo Hand in Hand dem Sonnenuntergang - ähm, dem Theater entgegen.

So sollte ein Schauspiel enden !

Top!

http://libertalia.forumieren.com/t36p100-hallo-all#10434
Du kannst auch 'ne Dreijährige fragen: Die Abbildung zeigt keinen Schwarzen Peter, sondern 'nen Schwarzer Kater als Glückbringer mit Grundausstattung, damit der 'Schornstein' mal wieder richtig und 'raucht'.

Bella heißt die Schöne? - Dann mit Demo nur Ar.sch an Ar.sch (porschen) und nicht Hand in Hand. Ist dir das immer noch unklar? Frag' mal deine Schwester im Geiste in ihren Geisterstunden:
Lobelie, 01:32:
...
Demo/SP meint fälschlicherweise, sich durch Beleidigungen in Frageform strafrechtlich immunisieren zu können: das ist Quatsch, und nicht einmal Wikipedia beglaubigt seine Haltung. Man fragt sich, wovon er eigentlich wirklich Ahnung hat. Bislang habe ich noch nicht herausbekommen, welchen Beruf er vor seiner Berentung eigentlich ausgeübt hat und wovon er eigentlich irgendetwas versteht. Irgendwas Diplomingenieurhaftes mit einer Zerfallerscheinung von zehn Jahren wird es wohl gewesen sein... Oldy ist offensichtlich ernsthaft verhindert, sich um dieses Forum zu kümmern, und das bereitet mir wirklich Sorgen.

Ich wünsche Dir, Oldy, alles Gute!

Du, Demo/SP, weißt sehr gut, daß Du hier nur von Oldys Gnaden existierst. Denn außer Deiner Aggression gegen mich und dem Wunsch, in gleicherweise hetzenden Foren zitiert zu werden, hast Du ja nichts mehr zu bieten. Was für ein Niedergang! Lies mal in Deinen frühen JK-Postings nach, dann merkst Du, wie Du Dich verändert hast, nämlich ins Östrogenhaft-Destruktive gegen Personen, weitab entfernt von der Sache, die ja grundsätzlich identisch beurteilt wird. JK ist falsch beschuldigt worden. Die Falschbeschuldigerin muß zur Verantwortung gezogen werden. Darin stimmen wir doch überein, oder?

Nun kommt Deine VT ins Spiel - wonach JK genauso blöd ist wie ich, RA Schwenn, die Rechtsanwaeldin, Sabine Rückert, Gisela Friedrichsen und überhaupt alle, die sich mit Falschbeschuldigungen im Bereich des Vorwurfs von Sexualdelikten gegen Männer beschäftigt haben.

Die sind alle blöd, denn im Fall Kachelmann ging es nicht um das Schicksal des Jedermann, sondern um allerhöchste Intrigen. Und wenn JK das nicht einsieht, ist er ein A.... und ab sofort, weil er kein Demo-Fan ist, unten durch und wird im Sinn der durchgeknallten Östrogen-Schleudern moralisch niedergemacht.

Soviel Verlust an männlicher Logik gab es noch nie. Soviel Freude an Zitaten auf einer Seite, die sich ausschließlich unterkomplexer Haßtiraden gegen Personen widmete, wohl auch nie. Und wenn Deine Tiraden auf der etwas objektiveren Seite "Recht und Gerechtigkeit" derselben Betreiberin als lückenfüllende Netzstimme gepostet wurden, hast Du Widerspruch oder Ignoranz geerntet.

Stell Dich der Realität: die stillen Leser mit Kopf, die dich subjektiv befeuern, gibt es nicht. Jeder, der sich die Mühe gibt, Deine Postings überhaupt komplett zur Kenntnis zu nehmen, bemerkt doch sofort, mit was er es da zu tun hat.

Die gute Nachricht für Dich:

Oldy hat ersichtlich zur Zeit keine Zeit für dieses Forum, sonst hätte er Dich längst wegen schierer Destruktivität ausgeschlossen - entsprechend gewarnt hat er Dich ja. Und das nicht zum ersten Mal. Leider bist Du nicht der rationale Typ...

Ich werde Dich wegen Beleidigung niemals anzeigen, keine Angst: zunächst blamierst Du Dich nur selbst, wenn Du meinst, mich beleidigen zu können: aber ich halte eben grundsätzlich nichts von gerichtlicher Befassung, weil ich den Gerichten nicht vertraue und weil ich überdies weiß, daß weder ich noch Typen wie Du noch Deine dazugehörigen weiblichen Fans Bedeutung haben. Beleidige also nach Kräften straflos weiter: mir ist es egal, und Deine hirnlose Zitat-Verbreiterin S. J. muß schon selbst entscheiden, ob ihr Verfolgungswahn weniger gewichtig ist als ihre Obsessionen gegen Libertalia-Poster und Betreiber.

Krank ist das eine wie das andere.

http://libertalia.forumieren.com/t93p920-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#10437
Wann hat dein/euer 'Schornstein' das letzte Mal richtig 'geraucht'? Als du Kachelmann als Moderator bei Riverboat gesehen hast ...???
stringa:

da ich zu den mittelalten Frauen gehöre, die fast alle Riverboat-Shows angesehen haben eben wegen Herrn Kachelmann, der für diese Show fast zu gut schien, kann ich nur sagen, der Mann, den man da sehen konnte, ist kein Vergewaltiger.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t285p200-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-10#21899
Und sonst raucht die 'Hinterachse' beim Burn-Out? Führt immer zu viel Applaus auf den Zuschauertribünen, oder ...?

Vgl. Schwarzer Peter Posting, 17.11.2012, S. 38, 16:32 h @Lobelie: Hast du deine Beleidigungsanzeige gegen mich schon geschrieben ...???

http://libertalia.forumieren.com/t93p740-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#10038
http://libertalia.forumieren.com/spa/Schwarzer%20Peter

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 16.06.12
Ort : 20.000 Meilen unter dem Meer

http://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot

Nach oben Nach unten

Igitt, igitt, Demo/Schwarzer

Beitrag  stringa am Di 27 Nov 2012, 10:37

So ein unterirdisches Posting dürfte man eigentlich gar nicht mehr kommentieren. Ihr beide, Demo und Schwarzer Peter, müßt ja schon ganz schön verzweifelt sein.

Keine Argumente mehr, nicht mal der Ansatz irgend welcher Vernunft, nur noch nackte schiere Beleidigungs-Gier.

Ich persönlich glaube, du MUSST dir deine stillen Leser (mit) im Kopf vorstellen.

Leute, die dich auch nur mit der Feuerzange im Real Life anfassen, gibt es gewiss nicht, und Frauen schon mal gar nicht.

Ist der Bedarf so dringend, daß du wie sm 198 deine Besessenheiten im Internet loswerden mußt?

Eigentlich wäre ein Bordell oder einschlägige Seiten dringend zu empfehlen.


avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

moin moin Jana,

Beitrag  patagon am Di 27 Nov 2012, 11:45

Herzliche Grüße zurück an den Herrn Papa. Ich freue mich, dass es ihm gut geht und mit meinen Zähnen, kannst du ihm ausrichten, ist alles in bester Ordnung. Ich hatte gestern fürs erste noch mal eine Untersuchung. Keine Schmerzen mehr (toi, toi, toi). Ich bedanke mich fürs Daumendrücken. Hat jedenfalls geholfen.

Jana, wir duzen uns hier eigentlich alle, nur ein gewisser Knöllchen Horst hat das Duzen in seiner Möchtegern Atitude und Arroganz konsequent abgelehnt.
Aber der Typ war hier in dieses Forum, wie du sicher schon erkannt hast, eine absolute Ausnahme. Ansonsten ist dies ein Vorbild an Menschenfreundichkeit, Bescheidenheit, Ausgewogenheit und Diskretion.
Libertalia, ein kultureller Treffpunkt der Eliten auf so gut wie jedem Gebiet. Herzlich willkommen Schampus




patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Hallo Patagon

Beitrag  uvondo am Di 27 Nov 2012, 12:47

ja ja, dieses moin moin kenne ich zur genüge. Mein Vater, ob er irgendwo reingeht oder wieder rausgeht, heißt es immer moin moin. Das kennen wir unten in Bayern nicht so, obwohl ich zugeben muss, dass in unserem Umfeld diese Art der Begrüßung und des sich verabschiedens immer häufiger wird. Man frage mich nicht nach der Ursache.
Danke für den Hinweis mit dem du. Mir ist das auch schon aufgefallen, aber ich war vorher ja noch nie in einem Forum. Und Vaddern sagt, ich solle mir das sehr gut überlegen ob ich mich hieran beteiligen will. Vor dem demo/SP hat er mich sogar ausdrücklich gewarnt. Meint aber auch, ich solle meine eigene Erfahrung machen, nur wenn er mit seiner miesen Methode kommt, soll ich bayrisch deftig zurückschlagen.

Dann las ich noch: Ansonsten ist dies ein Vorbild an Menschenfreundichkeit, Bescheidenheit, Ausgewogenheit und Diskretion. Na bitte, solche Ironie verstehe ich.


avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Uvondo/Jana

Beitrag  stringa am Di 27 Nov 2012, 13:17

Nur zur Aufklärung, Patagon meint nicht etwa Schwarzer Peter mit seiner feinsinnigen Ironie, da ist er weit entfernt davon.

Er denkt, Beleidigungen im Internet sind keine richtigen Beleidigungen und ist auch bei unterirdischster Wortwahl oder Angriffen unter der Gürtellinie für absolutes Zensur-Verbot.

Deswegen greift er lieber Lobelie, mich oder andere an, die sich dagegen wehren.
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Jana,

Beitrag  patagon am Di 27 Nov 2012, 13:29

"moin moin" hab ich persönlich von deinem Papa gelernt. Wenn ich in Deutschlland bin, lebe ich in Frankfurt, da grüßen sich die Eingeborenen mit einem langgezogenen "Ei, guuude wie?"

Kannst du vielleicht alleine übersetzen, denn Bayern ist ja nicht so weit weg. Früher war mal im Forum "ein aaaale Frankfodder", der konnte noch hessisch, er ist aber inzwischen dieser Oase des Friedens und der Sanftmut verloren gegangen.

Ich persönlich liebe Dialekte, kann selbst aber keinen. Nur so "eweng" (fränkisch) Ich würde mich freuen, wenn du da mit ein paar richtig urigen bayerischen Sprüchen aushelfen könntest.
"Vor dem demo/SP hat er mich sogar ausdrücklich gewarnt. Meint aber auch, ich solle meine eigene Erfahrung machen, nur wenn er mit seiner miesen Methode kommt, soll ich bayrisch deftig zurückschlagen."
Klasse Idee von uvo.
Ansonsten, freue ich mich schon drauf, wenn er wieder im Besitz eines Laptops ist und sich mit Demo so richtig schön zofft. Forum intern nennen wir das die "Ehezwistigkeiten" zwischen den beiden.
Ich lache jedenfalls immer Tränen.




patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Hallo @All

Beitrag  Gast am Di 27 Nov 2012, 13:35

Das war (k)eine Überraschung,
dass uns nach der Theateraufführung
La Stringa gelosa
vor unserem Wagen erwartete.




Um die Nacht ruhig mit meinem Freund I love you
verbringen zu können, musste ich der
gelb leuchtenden Stringa gelosa versprechen,
sie heute mitzunehmen zur Grabpflege...



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

hallo stringa

Beitrag  uvondo am Di 27 Nov 2012, 13:39

ich hatte patagon schon richtig verstanden, ich habe: Ansonsten ist dies ein Vorbild an Menschenfreundichkeit, Bescheidenheit, Ausgewogenheit und Diskretion., darauf bezogen, das es genau das nicht ist. Und was ich so in Einzelteilen lese, triffts doch. Der Menschenfreundlichkeit steht hier ganz grotesk die Unfreundlichkeit, auch, oder meistens, unterhalb der Gürtellinie gegenüber. Es ist traurig, dass hier eine Linie fehlt. Jetzt muss ich mal meine Halbschwester Natascha zitieren, mit der ich mich am Wochenende über viele Sachen und auch dieses Forum unterhalten habe. Das lautete in etwa so: die Freiheit, die sich einige Foristen im Internet herausnehmen, gerade wenn sie über andere Foristen herfallen, bedeutet für die Betroffenen UNFREIHEIT. Das sei wie im realen Leben, diejenigen fühlen sich dann in eine Ecke gedrängt, und damit ist es mit der schönen Internetfreiheit vorbei. Ihr Vortrag ging wesentlich länger. Und solange ein Forenbetreiber das nicht begreift, sollte er die Finger von einer Forumsführung lassen. Das war ihr Schlußsatz.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

hallo patagon

Beitrag  uvondo am Di 27 Nov 2012, 14:01

patagon: Forum intern nennen wir das die "Ehezwistigkeiten" zwischen den beiden.
Ich lache jedenfalls immer Tränen.

Mir schwant böses. Wenn Vaddern sich bei uns mit den Dorfältesten im Bayernstüberl angelegt hat, und meine Landsleute irgendwann ins tiefste urbayrisch verfielen, und er als Retourkutsche sein friesisches Plattdeutsch sprach, dann war zappenduster. Es hieß dann immer nur alle viertelstunde: noch mal das gleiche. Den Wirt hats gefreut., sogar so, dass Mutter und ich immer gefragt wurden, wann kommt er wieder.

avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Das wäre auch hier

Beitrag  Lobelie am Di 27 Nov 2012, 14:17

eine gute Lösung zur Entspannung - wenn unsere Bar nur nicht so dürftig bestückt wäre... Very Happy Sogar die Sahne für den Kaffeelikör muß man selber mitbringen!
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Hallo @All

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten