Hallo @All

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hallo @All

Beitrag  Silvi am Di 26 Jun 2012, 08:53

das Eingangsposting lautete :

Schönen guten Morgen....ich bin die Neue

Und ich bin kein Nick, sondern ein Mensch aus Fleisch und Blut.
Mit guten und schlechten Eigenschaften.
Aber immer ich, egal ob im Netz oder im realen Leben.

So habe ich es zumindest bisher gehalten und ich hab nicht vor, dass sich das ändert.

Ich lese schon sehr lange als stiller Leser mit.

Warum ich mich jetzt auf das Abenteuer auch aktiv einlasse? Ich weiß es nicht wirklich. Vielleicht will ich mich selbst testen, wie „neutral“, „tolerant“ ich sein kann, wenn ich mich direkt ins Geschehen stürze.

Meine bisherige Forenschreiberei beschränkt sich auf eine relativ kurze Zeit bei cpf und recht wenigen Beiträgen dort.

Jetzt lass ich mich mal überraschen.....

Dankeschön Oldi für dein Vertrauen in mich
avatar
Silvi

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 25.06.12

Nach oben Nach unten


Patagon, nun frag sowas nicht.

Beitrag  uvondo am Mi 28 Nov 2012, 14:04

Ich reise viel in der Gegend herum, schaue den Leuten aufs Maul, mache mir Notizen, und mache aus vielen Geschichten die ich erlebe, immer kleine Kurzgeschichten. Nicht mundartlich, sondern immer ins bayerische übersetzt. Obwohl, bayrisch kannste ,wie das verschiedenste Plattdeutsch normal keinem Gesamtdeutschen übersetzen. Genau darin liegt aber für mich der Reiz.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Wie entstehen eigentlich

Beitrag  Freizeit am Mi 28 Nov 2012, 14:37

Äpfel die nicht weit vom Stamm fallen?

Braucht der Baum für jede seiner Blüten je eine Biene damit sie zu Äpfeln gedeihen können?

Oder wie ist das in der Natur wirklich?
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Eine Biene

Beitrag  Lobelie am Mi 28 Nov 2012, 14:43

schafft schon mehr als nur eine Blüte pro Stunde. Ansonsten kenne ich den Spruch in der Abwandlung des Rektors meiner Volksschule: Der Apfel fällt nicht weit vom Roß. Very Happy

(Auf die Frage meiner Mutter, ob ich den Schulreifetest bestanden hätte.)
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

oha Freizeit

Beitrag  uvondo am Mi 28 Nov 2012, 14:44

ich habe so am Rande mitbekommen, dass Du Schweizer bist. Ich lese gerade ein herrlich dummes (im positiven Sinn) Buch von Bruno Ziauddin: Grüezi Gummihälse: Warum uns die Deutschen manchmal auf die Nerven gehen . Eine Lektüre die Dir wahrscheinlich so richtig spass bringen wird, so Du sie noch nicht kennst. Und die Frage der ObstApfelbefruchtung kannst Du Dir sicherlich auch selbst beantworten.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Ernst gemeint, diese Frage, Freizeit ?

Beitrag  stringa am Mi 28 Nov 2012, 14:47

Doch wohl nicht wirklich Very Happy

Du denkst wohl sehnsüchtig über Uvondos Blüten nach.

Tja, wärst du mal bienenfleißig gewesen ! Wink

(Obwohl, der Vergleich ist riskant, Bienen leben selten länger als ein paar Jahre, Drohnen, d.h. die Münner, eh nur ganz kurz, eine Saison, ums mal genau zu sagen Very Happy )
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Stringa

Beitrag  Freizeit am Mi 28 Nov 2012, 15:07

Lobelie hat mich glaublich verstanden Very Happy

Aber eins kann ich dir versichern. Natürlich denke ich ab und an über dies und jenes nach Razz

Für dich und Lobelie Blümchen! Blümchen! Blümchen! Blümchen!
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Re: Hallo @All

Beitrag  patagon am Mi 28 Nov 2012, 15:20

"Ich reise viel in der Gegend herum, schaue den Leuten aufs Maul, mache mir Notizen, und mache aus vielen Geschichten die ich erlebe, immer kleine Kurzgeschichten. "
Jana, ich auch.
Wollen wir einen Kurzgeschichten Strang aufmachen?
Es gibt hier unter allen möglichen anderen Themen sicher schon eine ganze Reihe, die irgendwie kaum noch auffindbar sind, sich aber lohnen könnten.
Wir haben versucht gemeinsam eine Geschichte zusammen zu basteln,
Ging aber nicht. Jeder hatte was anderes im Kopf und so kam es z. B. dass kaum hatte ich die Sache einigermaßen als Entwurf im Kopf, die böse Bella, wie ne böse Hexe meine Heldin/ Täterin kaltblütig abgemurkst hatte, bevo sie auch nur das kleinste Verbrechen begehen konnte. All die psychogischen Finessen, alles hin. Aus die Maus.
Hatte mich unglaublich frustiert.
Aber so ein paar Episoden, die einem sporadisch immer mal wieder einfallen.
Was hälst du davon?
Ach ja. Ich verstehe von Computern nicht viel, weiß aber wie man in einen fremden Computer seinen eigenen Nick installieren kann und den dann jeweils überall abrufen kann.
Ich mache es so:
Setze mich hin und gebe nur bei Google Libertalia ein.
Dann komme ich auf die Seite. Dann wähle ich einen Nick und ein Passwort. Log in und fertig.



patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Patagon

Beitrag  uvondo am Mi 28 Nov 2012, 16:24

Patagon schrieb:Jana, ich auch. Wollen wir einen Kurzgeschichten Strang aufmachen?

gern, auf das ich Vaddern in den Wahnsinn treibe. Man kann allein aus den beiden Foren eine Geschichte schreiben.

Da muss ich mich dann allerdings mal richtig schlau machen, vor allem im alten Forum, das kenne ich ja noch garnicht, habe aus Neugier nur mal die eine oder andere Seite angeklickt.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Uvondo/Jana

Beitrag  stringa am Mi 28 Nov 2012, 16:56

Wenn du aus dem alten Forum eine Geschichte basteln willst, dann ist die bis Weihnachten nicht fertig.

Vielleicht auch nächste Weihnachten nicht Very Happy Very Happy Very Happy

Schon wenn man alles lesen will, ist es zuviel, wenn du dann noch Links folgen willst, dann wirst du alt und grau dabei Shocked
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Jana, Stringa,

Beitrag  patagon am Mi 28 Nov 2012, 18:27

Warum sollte man dabei den Links folgen müssen?
Das wäre doch nur dann notwendig, wenn man irgendwas verifizieren müsste, oder wie im Fall K. z. B. 1000x die immer gleiche Nachricht in x Variationen wiederholen wollte, ganz besonders aber bei Demo.
Das wäre dann die Nadel im Heuhaufen suchen.
Das wäre was für Erbsenzähler.
Ich sehe schon jetzt nach dem wenigen, was Jana geschrieben hat, dass sie einen gänzlich anderen Ansatz hat.
Außerdem ist der Fall K ausgekaut solange nichts Dramatisches passiert.
Aufarbeiten könnte ich das in dem ich allen Beteiligten jeweils deren persönliche Wahrheiten und Motive in Mund legen würde.
Wie in einem Film:
22. März International Airport Frankfurt am Main. Landung der Maschine.
Verhaftung J. K.
Seine Aussage
Miriams Aussage
Schlagzeilen
Auftritt CSD mit Buch "Der Psychopath.."
Was sie sagen und was sie denken und planen und dann hat man, da alles nur Spekulation ist für den Rest seines Lebens genug mit Klagen und Widerklagen zu tun.
Davon habe ich aber für alle Zeiten genug.
Einfügen aus den alten Strängen würde ich bei so einem Film z. B. unter allen Umständen die Beschreibung des letzten Abends in Schwetzingen so wie Alice das beschriebnen hat. (Sie ging davon aus, dass CSD vergewaltigt wurde und schilderte es filmreif, dramtisch und realistisch, wie es gewesen sein könnte.)
Wichtig wäre dass die Handlung sich aus den Charakteren entwickelt.

Bei der Gelegenheit, kann man denn wieder alle ratlos Stränge einsehen?
Ich hatte so viel anderes im letzen halben Jahr zu tun. Gar nicht nachgeschaut.
Demo, eine Frage: Wer oder was ist schlau. 198?
Ich habe den Link nur angelesen und keinen Schimmer worum es geht, ganz besonders wen hat Oldy denn gesperrt?
Warum sind Maschera dale und Steffi nicht mehr da?



patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Soooo viele Fragen,

Beitrag  Lobelie am Mi 28 Nov 2012, 20:20

die erschlagen mich ja!

m198 ist 984, er nennt sich im Schlau-Forum "neutral" und wurde hier von Demo zitiert, weil er neben Krempelmariechen nahezu der letzte öffentlich bekennende Demo-Fan ist. Oldy hat m198 eine Denkpause verordnet, deswegen postet er jetzt im Schlau-Forum, wo auch Ali nach Querelen im angestammten
GG-Forum eine neue Heimat gefunden hat...

Und ansonsten kann ich auch nur raten, vermute aber, daß die Damen, die jetzt ein eigenes Forum haben, sich von FB Libertalia zu stark belästigt fühlten. FB Libertalia ist die Seite, die zur Diffamierung dieses Forums und seiner User eingerichtet wurde. Damit habe ich das letzte halbe Jahr hoffentlich zutreffend in eine geraffte Darstellung gezwungen.

Es ist aber auch nicht einfach, den Überblick zu behalten; täglich neue Zerfallserscheinungen, Grüppchenbildung, Wiederauferstehungen... Very Happy

avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Hallo @All

Beitrag  Gast am Mi 28 Nov 2012, 21:21


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ja, ja, schon gut

Beitrag  stringa am Mi 28 Nov 2012, 21:52

heißt das das du jetzt weg bist?

Klasse, ich leg auch noch´n paar CDs drauf !
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

O!

Beitrag  Lobelie am Mi 28 Nov 2012, 21:53

Bella auch noch hier?

Ich hatte Dich schon unter ›Zerfallserscheinungen‹ subsumiert. Sorry.

Aber das Bildchen ist dann doch zu kryptisch. Fehlen etwa die Worte? Tja. Das wäre verständlich. Unseren Bedarf an Verschwörungstheorien deckt schon Demo/SP, da hat es wenig Sinn, mit noch mehr Unsinn hinterherzuhecheln.

Höre und staune: wir wissen, daß Du, die sich auf die fixe Idee verlegt hast, verraten worden zu sein, auf Jack Sparrow und seine jetzige Begleiterin einen Rochus hast. Dazu brauchen wir nun wirklich keine Comics. So wichtig sind Deine Befindlichkeiten nicht, als daß Du Walt Disney beklauen müßtest.
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Nachtrag @ Bella Gaukeley

Beitrag  Lobelie am Mi 28 Nov 2012, 22:36

Ich weiß nicht, ob es bei Dir lucida intervalla gibt, in denen Deine Intelligenz Deine Gefühle in Schach hält.

Du willst offensichtlich darauf hinaus, daß ich an dem Geschwalle im Internen des GG-Forums Interesse hätte. Kannst Du mir auch nur einen vernünftigen Grund nennen, warum das der Fall sein sollte? Wie die ticken, erkennt man doch schon an ihren öffentlichen Beiträgen.

Deine GG-Intern-CD, die sowieso nicht existiert, kannst Du in den Tresor zurücklegen. Das Gegackere, das darauf ertönen dürfte, interessiert niemanden. Allenfalls interessant wäre der Nachweis, daß Ali (und damit auch ihre Busenfreundin SJ) vorsätzlich falsch verbreitet, Du und Jack seien ein und dieselbe Person. Aber so blöd, dieses Wissen zu offenbaren, wird sie nicht gewesen sein.

Ich will Dir zugutehalten, daß Du aufgrund Deines eigenen vielfachen verratenden Verhaltens für niemanden mehr vertrauenswürdig bist und Du daher nicht weißt, was Sache ist. Informanten kannst Du schlicht nicht mehr rekrutieren. Das Spiel ist ausgespielt. Deine Fiktionen ins Blaue hinein erweisen sich gerade deshalb als Fiktionen.

Schlaf mal drüber. Nachdenken über die objektive Lage würde auch nicht schaden.
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Lobelie,

Beitrag  patagon am Do 29 Nov 2012, 08:00

Warum schnüffelst du eigentlich immer in anderen Foren herum?
Kann es dir nicht egal sein, was Leute, die du so und so nicht magst, von dir halten?

Da du heute Geburtstag hast, will ich mal nicht so streng sein, aber denke doch mal ganz objektiv über Meinungsfreiheit nach.
Wärest du in der DDR gewesen, wärest du dann dafür gewesen, dass die Mauer gebaut wurde?


patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

moin moin Patagon

Beitrag  uvondo am Do 29 Nov 2012, 08:08

Patagon schrieb gestern: Ich sehe schon jetzt nach dem wenigen, was Jana geschrieben hat, dass sie einen gänzlich anderen Ansatz hat.

Mein Ansatz wäre, aus den geschrieben Texten eine Charakterisierung einzelner User herauszukitzeln, um diese Charaktere in eine Geschichte einzubauen. Ich schrieb ja auch, dass ich gern anderen Menschen aufs Maul schaue. Mich interessieren da mehr die Verhaltensweisen, als deren Lebensgeschichte. Obwohl man aus Äußerungen vieles herauslesen kann.

Natürlich werde ich es mir nicht antun, komplett alles hier durchzulesen, dann wäre ich Weihnachten 2020 noch nicht fertig, wie stringa ganz richtig bemerkte. Der Mensch ist wandelbar, und verändert auch über Zeiträume seine Meinung. Dazu später mehr, ich muss mich erst mal um die Tiere kümmern.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

@patagon: Warum stellst du immer Fragen, deren Antworten du sowieso nicht verstehst ...?

Beitrag  Gast_0007 am Do 29 Nov 2012, 14:48

Und Antworten überprüft du grundsätzlich nicht auf ihren Wahrheitsgehalt, sondern nach deinem Gusto. Und der ist von deinem momentanen Bauchgefühl (Surrounding) anhängig. Du willst doch lediglich spontan eine Meinung von dir geben und sei sie noch so absurd oder konträr zu deiner von vor fünf Minuten.

Für dich ist es selbstverständlich, die Zeit anderer in Anspruch zu nehmen, um dir zum x-ten die Zitatfunktion im Forum (oder Inhalte) zu erklären. Die du sowieso nach x Tagen wieder vergessen hast. Warum solltest du dir eine solche Auskunft notieren? Du kannst doch erneut fragen oder im Layout von Schei.ße posten. Schließlich sind deine Texte so gut, dass der dumme Leser sich da unbedingt durchquälen und nachrecherchieren will. Wer einen besseren Support für (neue) Leser bietet, ist für dich ein "Erbsenzähler". Aber was für den 'ne 'Knallerbse' ist, verstehst du nicht. Schließlich kennst du (in deinem Surrounding ...?) auch Zuckererbsen, oder ...?

http://libertalia.forumieren.com/t36p140-hallo-all#10521
patagon:

Bei der Gelegenheit, kann man denn wieder alle ratlos Stränge einsehen?
Ich hatte so viel anderes im letzen halben Jahr zu tun. Gar nicht nachgeschaut.

Demo, eine Frage: Wer oder was ist schlau. [m]198? Ich habe den Link nur angelesen und keinen Schimmer, worum es geht, ganz besonders, wen hat Oldy denn gesperrt?

Warum sind Maschera, dale und Steffi nicht mehr da?

http://libertalia.forumieren.com/t36p140-hallo-all#10545
patagon @Lobelie:

Warum schnüffelst du eigentlich immer in anderen Foren herum?
Kann es dir nicht egal sein, was Leute, die du so und so nicht magst, von dir halten?

http://libertalia.forumieren.com/t36p160-hallo-all#10581
Tja, patagon: Zumindest konnte Lobelie hinter der Gardine deine Fragen teilweise beantworten. Nur kurz zur Ergänzung: Es sind nur einige (drei ...?) Threads des Ratlos-im-Netz-Ratgebers-Archiv wieder offen. Frag' mich aber nicht, wer diesbezügliche Wünsche geäußert hat. Ich war es nicht! Aber vielleicht 'ne Mutter der Strafanzeigen et cetera pp. ...?
Oldoldman, 22.10.2012:

Auf den mehrfach geäußerten Wunsch hin habe ich mich entschlossen auch den alten Ratlos-Strang "Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle" wieder sichtbar zu machen. Hier das seinerzeitige Eingangsposting zu Teil 13 mit den Einsprunglinks zur Erleichterung des Zugangs:
...
http://libertalia.forumieren.com/t96-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teile-1-13#8902


Oldoldman, 22.10.2012:

Da die Causa Kachelmann (aber nicht nur jener Fall) auch die Frage nach Opferschutz bei der Durchführung von Strafverfahren aufwirft, habe ich auch diesen nur kurzen Strang wieder sichtbar gemacht, um Stoff für weitere Diskussionen zu geben.
...
http://libertalia.forumieren.com/t97-die-strafprozessordnung-ist-nicht-geeignet-die-frauen-zu-schutzen#8903


Oldoldman, 22.10.2012:

Im Rahmen der 'Öffnung des Archivs' ist auch dieser zweiteilige Strang wieder sichtbar:
...
http://libertalia.forumieren.com/t98-zur-notwendigkeit-des-klageerzwingungs-verfahrens-gegen-claudia-dingens-und-der-publikation-des-schriftlichen-freispruchsurteils-von-jkachelmann-teile-1-und-2#8904
Gesperrt ist dein 'Busenfreund' m198:
patagon, 14.11.2012:

Ach m198, ich habe gar nichts dagegen, wenn Gabi eine Führerin sein will, meinetwegen, wenn sie kann, dann soll sie, verantwortlich ist trotzdem jeder für sich selbst und dafür ob er sich (ver) führen lassen will.

http://libertalia.forumieren.com/t75p380-die-gedanken-sind-frei#9949


patagon, 13.11.2012:

Ich bin ein Schnussler, kein Archivar, kein Erbsenzähler usw.sondern nur "Esopat", der auf Wolke sieben darüber gleitet und nur aus der Distanz seine Beiträge verfasst. Ist aber auch egal. Muss morgen wieder zum Zahnarzt und deswegen:
Gute Nacht ihr Sorgen, leckt mich am Arsch bis Morgen

http://libertalia.forumieren.com/t93p680-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#9906


patagon, 10.11.2012:

Und, 198, ich finde deine Gedanken oft wirklich originell und ich freue mich immer wenn mal ganz neue Varianten auftauchen. Aber für spießige Langweiler und Prinzipienreiter ist natürlich alles, was aus dem Rahmen fällt, abwegig und "krank".

http://libertalia.forumieren.com/t93p560-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#9760
Oldoldman, 14.11.2012:
...
@m198
m198, 14.11.2012, 13:32 h, schrieb:Storr?

Nein, ich sehe Frau Gabriele Wolff vor mir, die ich schon länger von ihrer Internetmentalität als faschistoid erkannt hatte.

http://libertalia.forumieren.com/t93p680-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#9932
__________
vgl.: http://libertalia.forumieren.com/t93p680-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#9934
Du übersiehst, daß die Entscheidung des BVerfG eben keine Freibrief ist, jemanden ...
...
http://libertalia.forumieren.com/t93p680-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#9946
Vgl. Schwarzer Peter Posting, 15.11.2012, S. 3, 16:06 h Zwischenruf: patagon, ich schenke dir 'nen Link ...

http://libertalia.forumieren.com/t93p680-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#9946

http://libertalia.forumieren.com/t74p40-geistiges-alter-physisches-alter-kann-man-das-testen#9967

17.11.2012, S. 38, 16:32 h @Lobelie: Hast du deine Beleidigungsanzeige gegen mich schon geschrieben ...???

http://libertalia.forumieren.com/t93p740-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#10038
patagon, warum soll ich dir die Sachverhalte (geschenkter Link) erklären? Verstehst du sie kurzfristig? Vergisst sie aber sofort? Brauchst für langfristiges Verständnis 2.000 Erklärungen, monierst dich aber schon über 1000 ...?
patagon:

Warum sollte man dabei den Links folgen müssen? Das wäre doch nur dann notwendig, wenn man irgendwas verifizieren müsste, oder wie im Fall K. z. B. 1000x die immer gleiche Nachricht in x Variationen wiederholen wollte, ganz besonders aber bei Demo.

http://libertalia.forumieren.com/t36p140-hallo-all#10545
patagon, wenn du jetzt etwas Neues verstehen willst, musst nur den Mut haben, Lobelies ausnahmweise betonte Vermutung als Wahrheit zu deuten; denn auch du(???) hast sicher verstanden, wenn sie ihre klare Aussagen (Wertungen) macht, sie lediglich nur vermutet oder spekuliert bzw. Texte umdeutet und dabei mehrfach nicht einmal Geschlechter unterscheiden kann:
Vgl. Schwarzer Peter Posting, 28.11.2012, S. 49, 20:12 h @Lobelie: Als Queen der Hermeneutik kannste keine Geschlechter unterscheiden, aber Kachelmann und stscherer ...???

http://libertalia.forumieren.com/t93p960-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#10549

Lobelies Response: http://libertalia.forumieren.com/t93p960-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#10562
Lobelie @patagon:

Soooo viele Fragen,

die erschlagen mich ja!

m198 ist 984, er nennt sich im Schlau-Forum "neutral" und wurde hier von Demo zitiert, weil er neben Krempelmariechen nahezu der letzte öffentlich bekennende Demo-Fan ist. Oldy hat m198 eine Denkpause verordnet, deswegen postet er jetzt im Schlau-Forum, wo auch Ali nach Querelen im angestammten GG-Forum eine neue Heimat gefunden hat...

Und ansonsten kann ich auch nur raten, vermute aber, daß die Damen, die jetzt ein eigenes Forum haben, sich von FB Libertalia zu stark belästigt fühlten. FB Libertalia ist die Seite, die zur Diffamierung dieses Forums und seiner User eingerichtet wurde. Damit habe ich das letzte halbe Jahr hoffentlich zutreffend in eine geraffte Darstellung gezwungen.

Es ist aber auch nicht einfach, den Überblick zu behalten; täglich neue Zerfallserscheinungen, Grüppchenbildung, Wiederauferstehungen... Very Happy

http://libertalia.forumieren.com/t36p160-hallo-all#10550
Tja, patagon: diese Poster sind sicher aus- und umgezogen. Teilweise haben sie sich sogar verabschiedet (Liese, dale, Maschera). Im Kellergewölbe I (dazu verlinke ich nicht) wurde Liese sehr deutlich, was da im Kellergewölbe II (für mich nicht einsehbar) bezüglich meiner Person abging. Du darfst mal raten, wer im Kellergewölbe II sicher die Wortführerin war.

Es beeindruckt mich schon, dass du m198 (sm198), 984 (Ratlos), Neutral (Ein sehr schlaues Forum ;-)) einerseits hofierst und andererseits nicht erkennst - ein für dich anderes Zeitfenster ...?
Neutral/(m198):

Zunächst zur Theorie, die ich gerade in diesem Semester lernen muß. Gute Links befinden sich in diesem Beitrag von S.P. aus Libertalia:

27.11.2012, S. 47, 12:07 h Weisungsgebundene Staatsanwälte: Vom weißen Schwan der Jurisprudenz (Uni) zum Untertan ...?

http://libertalia.forumieren.com/t93p920-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#10443

http://globaltalk.userboard.org/post2576.html#p2576
Aber der Komplex ist dir sicher zu politisch und passt nicht in dein Weltbild: 'Schön ist es auf der Welt zu sein, sagte die Biene zum Stachelschwein ...', oder ...?

In dem Forum findest du auch Ali = ali (Ratlos), ALI (GG); DieLaura = DieLara (GG), Inspector (Ratlos) und schlau ist sicher die Verfasserin des Postkartengrußes an die falsche Sabine J. Du erinnerst dich an die 'Flaschenpost', die an das Submarine geschlagen ist und unser Bordesoteriker für die Jenseits-Bespaßung für echt gehalten hat. Du hast dich trotz mehrfacher Nachfragen ja NIE zum Komplex geäußert - zu politisch ...???

Ansonsten hast du mit uvondo mindestens eines gemeinsam: Den ganzen Komplex verstehst du nicht - und schon gar nicht die Kanalsysteme, deren Protagonisten und Intensionen sowie aktuell laufende Strafverfahren:
http://globaltalk.userboard.org/post2447.html#p2447

Vgl. Schwarzer Peter Posting, 17.11.2012, S. 38, 16:32 h @Lobelie: Hast du deine Beleidigungsanzeige gegen mich schon geschrieben ...???

http://libertalia.forumieren.com/t93p740-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#10038
Lobelie, 23:39 Uhr:
...
Nein, ich wollte die Chance eines Neubeginns für Klartext eröffnen.
Es muß ja furchtbar sein, sich dauerhaft hinter Kunstsprech, Eigenzitaten, Design und Wiki zu verstecken. Eine Selbstverleugnung ohnegleichen.

Es kann natürlich sein, daß hinter dieser aufgeplusterten lächerlichen (und gerade für die Leser mit Kopf ersichtlichen) künstlichen Internet-Existenz [Schwarzer Peter/Demokritxyz] jemand steckt, der diese vermeintlich erhöhende Maskierung bitter nötig hat. Und es eben, verblendet, nicht einmal mitbekommt, wie albern er rüberkommt. Aber an Krankheitserscheinungen hatte ich bislang nicht ernsthaft gedacht. Ich habe Hoffnung, daß das alles nur ein bewußtes Spiel ist, das jederzeit abgebrochen werden kann, selbst wenn es schon 2009 begann mit dem lachhaften Sepertentum.

Nun, wir werden sehen. Entweder kommt wieder der übliche Nonsense-Schwall, oder wirklich mal was Interessantes.

BTW: Den von Scherer geschilderten Fall habe ich bislang in keiner Zeitung finden können. Ein entsprechender Link war in dem Artikel ebenfalls nicht angegeben, was schon arg verwundert. Da stscherers Botschaft: "Der Rechtsstaat funktioniert" angesichts der Fallschilderung offenkundig daneben ist, kann sein Artikel nur bedeuten, daß die Zusammenarbeit mit JK (Überlassung des Beschlusses des OLG Karlsruhe, vermutlich auch des Urteils, sonst hätte seine Mandantin SJ daraus nicht zitieren können) ein Ende gefunden hat.

Denn JK und seine Frau Miriam verkünden zurecht das Gegenteil: der Rechtsstaat funktioniert NICHT: und machen die Ausgangsbasis am eigenen vergleichbaren Fall fest, der zwar ebenfalls mit einem Freispruch endete, aber durch unberechtigte U-Haft, Dauer und Öffentlichkeitswirksamkeit zu irreparablen Schäden geführt hat. Exakt wie im Fall Dirk B., der freilich noch gravierender war in der Existenzvernichtung allein durch das fortgesetzte Betreiben des Verfahrens mit zwei Verurteilungen und 236 Tagen U-Haft für nichts und wieder nichts.
...
Da haben sich zwei gesucht und gefunden. Scherer und Demo, beide enttäuscht davon, daß JK ihr aus sehr persönlichen Gründen entsprungenes Engagement für ihn einfach nicht honorieren will. Mir ist gerade gar nicht gut. Sorry.

Nun muß Patagon her, der Idealisten (wie mich) Sch... findet. Schließlich weiß man doch, wie es in der Welt zu- und hergeht. Das hat man nicht zu kritisieren, sondern hinzunehmen.

http://libertalia.forumieren.com/t93p960-kachelmann-und-kein-ende-teil-2#10562
patagon, du denkst ja in sehr einfachen Modellen: Es geht allein um A, C, D wollen Recht haben. Etwas komplizierter komplizierter ist das schon. Leider hast du das Buch der 'Kachelmänner' nicht gelesen, sonst würdest auch du vielleicht, eventuell, womöglich verstehen, wer da (zumindest) GhostthinkerIn war. Und was die "Parallelfälle" angeht, solltest du mal zum nächsten Einzelfall 'nen Set aus Österreich lesen:

http://orf.at/stories/2153556/2153557/

Noch 'ne Erbse - für die Leser mit Kopf evtl. eine Perle: Wie interpretierst du, dass Jörg Kachelmann erstmalig von Twitter nicht zum neusten Beitrag (26.11.2012) von Gabriele Wolff auf ihrem Blog verlinkt hat ...?
Und nun kommen wir zum ganz großen Kino, dass du aber sicher nicht verstehst: Die Causa Kachelmann war zunächst ein normaler, gefakter Vergewaltigungsprozess, den aber die Justiz als solchen nicht erkennen wollte. Sehr frühzeitig gab es eine ganze Reihe von Trittbrettfahreren, die diesen Komplex für ihre Theorie, Ideologie, Karriere, wirtschaftlichen Interesse (Filme, Bücher) et cetera pp. nutzen wollten und wollen.

Im Rahmen dieser Flügelkämpfe ist der Ratlos-im-Netz-Ratgeber frühzeitig von Protagonisten für ihre höchst subjektiven (auch wirtschaftlichen) Interessen unterwandert worden, und es wurden auf Nebenkriegschauplätzen erste Strafanzeigen geschrieben, um Substanz für das/die Projekte zu bekommen. Später verlagerte sich das Interesse in der Richtung: der Mohr hat seine Schuldigkeit getan (Freispruch): Foren sollen abgeschaltet werden.

http://stscherer.wordpress.com/2012/04/23/der-rat-vom-anwalt-beleidigen-sie-doch-einfach-mal-sanktionslos-die-buhne-dafur-bereite-ich-ihnen/

Im Grunde war bei der Verhaftung am 20.0.2010 schon aus juristischer Sicht alles im Kasten (Easy Stuff einer 'Meta-Justiz der Macht'(?)): Dringender Tatverdacht, U-Haft (schafft Rechtskraft), Deal, Verurteilung - Klappe zu - Affe tot!

Da hat aber Kachelmann nicht mitgespielt und ein paar Medien. Dann wurde das ein mords Verfahren, Justiz legte Bruchlandung hin, als die Medien in volle Gefechtsposition gingen (Schwarz/Geld hatte obendrein Landtagswahl in Baden-Württemberg verloren - ergo: neuer Justizminister (SPD)), und Kachelmann musste maulend freigesprochen werden. In der Pressemitteilung zum Urteil trat das LG nochmals nach, und es setzte eine starke Sensibilisierungen gegen Schauspieldemokraten und ihre Justiz ein, die schon vorher latent vorhanden war.

Medien haben Schubladen geöffnet: Dazu gehört für mich auch die Fälle Christian Wulff, Stefan Mappus, Gustl Mollath et cetera pp. Und dagegen gibt es natürlich Widerstände u.a. so nach dem Motto: Wenn Funktionseliten die Sau rauslassen und ihre Kanalsysteme abdichten, ist das ihre Privatsache. Es gibt keine vierte oder fünfte etc. Gewalt, sondern die Jurisprudenz der Crème de la Crème versteht sich als Dienstleister für Funtionseliten und will die Medien kontrollieren: Journalisten sind bis auf exklusiv versorgte (und geprüfte) wie Gisela Friedrichsen "Vollpfosten". Journalisten-Bedrohung ist okay.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Lobelie. Viel Spaß beim Kommentieren ...

http://libertalia.forumieren.com/spa/Schwarzer%20Peter

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 16.06.12
Ort : 20.000 Meilen unter dem Meer

http://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot

Nach oben Nach unten

Re: Hallo @All

Beitrag  Gast am Do 29 Nov 2012, 20:28


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nun mag ich zwar schon zuviel

Beitrag  Lobelie am Do 29 Nov 2012, 22:03

Champagne brut intus haben: aber wer, meine liebe Bella, zum Teufel, ist Eugenie T.? Bist Du den Assoziationen eines durchaus ununterrichteten Herrn anheimgefallen, der schon wieder in Aussicht stellt, demnächst mehr von der

“Bella-Mailaccount-Affäre”

zu berichten? Bist Du darauf auch schon so gespannt wie ich? Und das seit mehr als drei Monaten? Very Happy

So, das war's für heute - ich wünsche allseits Frohsinn! Evermore.

avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

moin moin @ All

Beitrag  patagon am Fr 30 Nov 2012, 09:08

Demo,
du hast in sofern recht, vieles was hier abläuft, verstehe ich wirklich nicht, weil ich es enteder nicht einmal gelesen habe oder es mich nicht interessiert.
Ich bin nämlich der Ansicht, es gibt noch ein Leben außerhalb des Forums. Das habe ich mit Uvo gemeinsam. Er LEBT lieber als seine Nase in fremde Angelegenheiten zu stecken.
Das heißt aber noch lange nicht, dass er sich alles gefallen lässt.
Naja, wer weiß das besser als du?

Dazu kommt, dass z. B. deine Beiträge IMMER in einem so anmaßenden Ton geschrieben sind, der nicht jedem gefallen muss und mancheinen davon abhalten, überhaupt weiterzulesen.

In andere Foren schaue ich nur höchst selten und nur wenn mal ein Link davon hier auftaucht und mich irgendwas interessiert.
In Kellergewölben treibe ich mich generell nicht herum, denn genauso wie im RL bin ich an Tratsch nicht interessiert.
Für dich ist das Politik?
Meinetwegen.
Dich interessiert wirklich alles?
Ich lese auch im RL nicht Bild, Bunte etc.
Zeit selten, Spiegel haufiger, habe aber diese beiden Abos letztes Jahr gekündigt, weil ich bemerkt habe, dass ich sonst, wegen der Mülltrennung, zu häufig rauf und runter rennen muss und oft genug so und so nicht alles was darin steht, wissen, lesen und erfahren will.

So jetzt zu meinen Fragen nach dale, Steffi und Maschera. Alle drei haben so geschrieben wie ich es mag. Du tust das auch oft, besonders deine Wortschöpfungen machen mir Spaß, aber nur wenn sie sitzen. Was aber viel seltener der Fall ist, als du glaubst.
Gaby, auch da gefällt mir oft ihr Stil.
Aber so wie bei dir blitzt mir zu häufig das manipulative Element durch.

Fans? Ich habe keine Fans, ich will auch keine, brauche ich nicht und wüsste so und so nicht womit ich sie bedienen könnte. Dazu bin ich auch viel zu faul.
Trotzdem freuen auch ich mich manchmal über anerkennende Worte, aber nur wenn ich denke, dass was dran ist.
So haben mich im alten web. Ratgeber viele (auch PNs) erreicht, wo man mir schrieb: Toll, Pat, dreh einen Film, schreib ein Buch, ich verschlinge deine Beiträge, selten so gelacht, du hast mir den Tag gerettet usw. Über solches Lob habe ich mich immer gefreut. Und warum sollte jemand das auch sagen, wenn er es nicht so meint?

Hier hat es mich sehr gefreut, als Maschera sagte, dass meine Worte eine gewisse Leichtigkeit haben, die ihre Laune verbessern.
Auch m198 hat in die gleiche Kerbe gehauen mit der Bemerkung von E und U Unterhaltung. Ganz genau solche Dinge strebe ich nämlich auch an. BB und Schnussler gehören ebenfalls in diese Reihe. Dafür noch mal Danke.

Im Gegensatz zu dir, denke ich nicht, "viel Feind, viel Ehr".
Neid und Missgunst können im RL schon genug Schaden anrichten und die Zeit, die man damit vertut, irgendwelche Arschlöcher zu überzeugen oder zu vergraulen ist mir viel zu schade. Ich tue es nicht, wenn es nicht sein muss.
Aber genauso, wie alle anderen auch, habe auch ich manchmal Agressionen und ich sehe Foren auch als einen guten Platz dafür an, seinem Herzen hin und wieder Luft zu machen. Einmal befreit es und andererseits ist auch ab und zu schön sich zu duellieren, ganz sportlich, denn hier geht es ja nicht um Leben und Tod. Es geht mir auch nicht ums Rechthaben, als hinge mein wohl und wehe davon ab. Aber ich lache gerne. Und so lange das hier gelingt, werdet ihr mich auch nicht los.

Und was kommt dabei heraus?
Auf der Suche nach Erkenntnis mache ich hier die Erfahrung, dass die erbittertsten Gegner die größten Gemeinsamkeiten aufweisen, besonders was Schwächen wie ungestilltes (vielleicht sogar unstillbares) Geltungsbedürfnis und Eitelkeit angeht.
Ist doch schön, oder lol!

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Patagon

Beitrag  stringa am Fr 30 Nov 2012, 09:48

Ich will mich doch nicht ans Kochen machen (s. Happy Birthday-Strang), ohne wenigstens mal höflich "moin, moin" zu sagen.

Um auf deine Ansichten einzugehen, die wir ja alle sattsam kennen, fehlt mir im Moment die Zeit und auch die Lust dazu. Ich möchte mich ja nicht ständig wiederholen.

Also hab einen schönen Tag Very Happy
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

moin moin Patagon

Beitrag  uvondo am Fr 30 Nov 2012, 10:16

Ich konnte mich gestern nicht mehr wie versprochen, zurückmelden. Ich musste einen Handwerker bestellen. Mein Vater ist Technikfreak und hat hier viele elektronische Besonderheiten. Gestern morgen machten die Tiere in den Stallungen kräftig Rabbatz. Sonst laufen die um diese Zeit schon immer auf dem Hof herum. die elektronischen Zeitschranken versagten, sodaß alle Tiere eingesperrt blieben. Ich habe sie per Hand rausgelassen und dann einen Handwerker angerufen, der dann im gesamten System nach einem Fehler suchen musste, weil auch sämtliche Wegebeleuchtungen, Hausaussenbeleuchtungen und das Warnlicht ausfielen. Der ist fast verzweifelt.
Heute fliegen Natascha und Stiefmutter nach Mallorca. Hoffentlich vergessen die auch den Laptop (ich werde mich bemühen) sonst muß ich einmal um die Förde rum in die Stadt fahren um ein neues zu kaufen, denn mein privates liegt wohlbehütet zu hause im Berchtesgadener Land. Also erstmal.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

moin moin Jana

Beitrag  patagon am Fr 30 Nov 2012, 12:16

Ich kann mir schon vorstellen wie nervig das ist, wenn so ein System zusammenbricht.
Ich fühle mich dann so hilflos. Ist schon interessant was dein Vater macht, einerseits naturnah mit Tieren und Pflanzen und dabei auf dem höchsten Stand der Technik.
Heute können doch nur noch die wenigsten überleben ohne Telefon, Heizung, Autos, Elektrizität usw. Ich auch nicht. Aber er kommt in beiden Welten zurecht. Top!
Und er hat ein Herz und kann verletzte Vögel, Maulwürfe usw. retten und wieder gesundmachen Hut ab!

Stringa, entschuldige bitte, dass ich dich mit meinem Statement gelangweilt habe, das wollte ich nicht. Sad
Aber schließlich musste ja auch nicht alles lesen.
Ich hatte auch in erster Linie für Jana geschrieben, die ja noch neu hier ist und der ich meine göttlichen Weisheiten noch nicht ins Ohr geblasen habe.
Schrecklich! affraid Sorry

So, ich fliege nächsten Monat auch wieder nach Spanien und habe dewegen vorher noch ne Menge zu erledigen.
Jana, erzähle doch mal deinem Vater dass ich ein Laptop immer im Haus in Spanien lasse. Das kann er doch auch machen. Dann kann er es auch nicht mehr vergessen und braucht es nicht dauernd hin und her zuschleppen. Und du kannst das hier immer benutzen.

Sobald ich ein bisschen Luft habe, schaue ich mal, was man in den Kurzgeschichtenstrang transportieren kann.
Das kann ja jeder machen.
Darauf freue ich mich schon.
Bis bald

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Patagon

Beitrag  uvondo am Fr 30 Nov 2012, 12:52

Patagon schrieb: Aber er kommt in beiden Welten zurecht.

Und das, obwohl ich und andere das hin und wieder als Widerspruch ansehen. Auf der einen Seite wahnsinnig naturverbunden, auf der anderen Seite verschwenderisch mit Ressourcen. Und dann erklärt er einem auch noch sehr plausibel, warum beides geht. Womit dann wieder andere Themen auf der Tagesordnung stehen. Wir haben es größtenteils aufgegeben.

Heute nachmittag fahre ich die beiden Frauen nach Hamburg zum Flughafen, die fliegen irgendwann gegen 18.00 Uhr los. Über Weihnachten bin ich auch in Paguera, dann hat hier eine andere Halbschwester die Hosen an.

Ach noch was, Dein Link gestern an Lobelie: der reuige Sünder; über diese Linie bin ich dann auf Piet Klocke gestoßen. Rate mal in welcher Ecke dieses Hauses ich gestern abend gelegen habe. Ich habe Tränen gelacht, es gab da bestimmt 10 verschiedene Themen von ihm, die ich jetzt alle abgespeichert habe.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Hallo @All

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten