Bundesliga 2012/2013

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bundesliga 2012/2013

Beitrag  Gast am Di 03 Jul 2012, 19:40

Endlich ist sie vorbei, die Euro! Und man kann sich wieder den wirklich wichtigen Dingen widmen: der Vorbereitung auf die neue Saison in der Bundesliga.

Bei mir gilt natürlich das Augenmerk meiner "Alten Liebe" aus der alten Messestadt: Hannover 96 hat gerade 3 neue Spieler vorgestellt, darunter den Spieler des Jahres aus Japan, Hiroki Sakai. Man hat bei den Roten also Liga, DfB-Pokal und EL fest im Blick.

Aber auch die finanziellen Aspekte der Bundesliga sollen diskutiert werden: zB. die Aufstockung der finanziellen Mittel meines Lieblingsvereins um 12,5 Millionen Euro aufgrund des Wegfalls der 50+1-Regel.

Aber natürlich gibt es auch noch andere Themen in der Liga...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bundesliga 2012/2013

Beitrag  QuoVadis am Di 03 Jul 2012, 20:36

@stscherer,

aber ist das nicht ein immer wiederkehrender Spuk? geek

LG, QV
avatar
QuoVadis

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 12.06.12

http://de.wikipedia.org/wiki/Mops_%28Hund%29

Nach oben Nach unten

Lieber QV,...

Beitrag  Gast am Di 03 Jul 2012, 20:40

...was? Die BuLi? Nö!

Ich habe übrigens leider zu wenig Zeit, um ein Dauerkarte zu haben, aber heute hat mir Sky auf meine Kündigung hin für ein Jahr zum gleichen Preis zusätzlich das Sport-Paket angeboten - also auch noch CL, EL, Eishockey usw.

Muss morgen mal mit der Dame ein ernstes Wort reden und noch einen HD-Festplattenreceiver mietweise herauszuhandeln versuchen...

Nun aber raus mit der Sprache, für wen schlägt Ihr Herz?

Und hier eine kleine Einstimmung: mit der Nummer Vier: Hiroki ------ SA....KAIIII



Und noch mein Lieblingstor der letzten Saison...



Frage an die wirklichen Fans: warum telefoniert Lars Stindl?

LG
stscherer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bundesliga 2012/2013

Beitrag  QuoVadis am Di 03 Jul 2012, 21:13

Lieber @stscherer,

isch hab' kein Herz...

Hätt' ich eins - FC... Kölle.

Isch weiß, isch weiß - Bundesliga war gemeint.

Nur als bekennender Eis-Hockey-Fan, Sie wissen schon, Blut, ausgeschlagene Zähne, die Mogelpackung auf den Schultern, den Puck sieht man nie, das Geräusch der Hufen... aufm Eis, im Fussball entscheide ich mich für das Kommando, das die Beine am schnellsten vom Rasen hebt.

Aber ich glaube, sonst wäre St.Pauli mein Favorit. Ups, schon wieder die zweite...

Bei Bayern Mü. verstehe ich den Dialekt nicht.

Borussia hat bestimmt was mit Russen am Hut. Ich mag Putin nicht.

Fortuna Düsseldorf - dieses Ort D-Dorf existiert doch gar nicht. Die tun nur so, als ob.

VfB Stuttgart - nein, nein, nein. Ich mag entweder Alfa Romeo betagt, Bentley offen oder Mini (in alt). Na ja, Jaguar in grün.

VfL Wolfsburg - die gleiche Schose.

Bedeutet Hamburger SV - Hamburg Schlussverkauf, oder wie?

Sie sehen, mit mir kann man nicht vernünftig übers Fussball unterhalten.
Leider.

Trotzdem, wenn Sie nichts dagegen haben, werde ich meine 10 cents ab und zu in Ihren Strang einwerfen...

LG, QV


avatar
QuoVadis

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 12.06.12

http://de.wikipedia.org/wiki/Mops_%28Hund%29

Nach oben Nach unten

erstmal begrüße ich den heutigen Tag und die Allgemeinheit hier mit einem herzhaften moin moin

Beitrag  uvondo am Mi 04 Jul 2012, 08:23

Mein absoluter Lieblingsverein war und ist Borussia Mönchengladbach. Das hängt wohl noch mit der alten Fohlenelf um Günther Netzer zusammen. Das war Fußball und Lebensfreude pur.
Dann der HSV, der mich zur Verzweiflung bringt. Hamburg, eine der reichsten Städte Europas, bringt es nicht zustande mit Mäzenen eine vernünftige Mannschaft zusammenzubasteln. Habe deswegen meinen Dauerkartenstatus schon lange zurückgegeben.
Kaufmännisch gesehen, ist Bayern München für mich die Topadresse im weltweiten Profisport. Dank eines genialen Unternehmer Hoeneß hat Bayern ein Barvermögen von 300 Mio. € plus Immobilien, während Weltclubs wie Real Madrid mit 500 Mio € im Minus dahindümpeln. Die dürften nach kaufmännischen UEFA-Richtlinien überhaupt keine Lizenz mehr erhalten. Aber gute Verbindungen und Bestechungsgelder für Funktionäre sind im Profisport schon immer die halbe Miete gewesen.....

UND dann haben wir ja noch den Handball und "meinen" THW Kiel.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Bundesliga 2012/2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten