EMMA actually ;-) - Ist die Liebe noch zu retten?

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

EMMA actually ;-) - Ist die Liebe noch zu retten?

Beitrag  Petra Klekih am Mi 04 Jul 2012, 10:42

das Eingangsposting lautete :

Das fragt ja gerade die Richtige! ;-) (EMMA bzw. Alice)


EMMA (TITEL SOMMER 2012). "Ist die Liebe noch zu retten? Nö. Mit AS nicht! http://www.jurablogs.com/de/go/neues-altes-vergewaltigungs-falschbeschuldigerinnen-front-2700-eur-eins-auswischen

Müsste es eigentlich nicht heißen "Ist die EMMA noch zu retten?" oder "Ist die Frau noch zu retten?

Ist halt irgendwie Sch..., wenn am Ende des Mannes noch soviel weibliche Lebenzeit (im Alten- und Pflegeheim! - mit hartherzigen mittelalterlichen Pflegerinnen) übrig ist ;-).

Tja! Früher an später denken.

Inzwischen habenS' ja selbst die Chinesen gemerkt, dass es 'am Ende' (on the long run) nichts bringt, weibliche Föten abzutreiben. Es geht dann irgendwann nicht mehr auf ... UNd so ist es auch in Deutschland mit den Männern.... ;-) - Dauernd Männerplattmachen vor, während und in der Ehe/Beziehung, Falschanzeigen etc. bringt am Ende auch den Frauen nix. Früh verstorbene Männer fehlen halt im Alt-Frauen-Heim!).
Die niedrigste Geburtenrate (weltweit - noch hinter dem Vatikan, NOCH!) und in der Geschichte Deutschlands.

Ganze Arbeit, EMMA!

Stellt sich EMMA/AS so die neue heterosexuelle Liebe vor???? >>>>>>
avatar
Petra Klekih

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 19.06.12

http://dejure.org/gesetze/StGB/202b.html

Nach oben Nach unten


"Eine lieblose und vaterlose Kindheit – aber die haben viele"

Beitrag  Die Rechtanwaeldin am Di 07 Mai 2013, 09:32

"Eine lieblose und vaterlose Kindheit – aber die haben viele ...."



Genau, EMMA!

Breivik, Fritz, Mohammed Merah (Attentäter von Toulouse) ... Hitler, Stalin ... und nein, wir posten es nicht... ;-)

Rechte Frauen:

http://www.emma.de/hefte/ausgaben-2011/herbst-2011/rechte-frauen/
avatar
Die Rechtanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.06.12

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

EMMA und die Folgen ...

Beitrag  Die Rechtanwaeldin am Mi 08 Mai 2013, 13:44

... auch Zschäpe ist vaterlos aufgewachsen, nahm 2 x den Namen des 'neuen' Sozialvaters an - siehe WIKIPEDIA.

http://www.jurablogs.com/de/go/familienrecht-ausweitung-kampfzone-ersatzkriegsschauplatz-paar-charts-vatertag-tag
avatar
Die Rechtanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.06.12

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Charts zum Muttertag!

Beitrag  Die Rechtanwaeldin am So 12 Mai 2013, 13:00

avatar
Die Rechtanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.06.12

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Harald Martenstein

Beitrag  Lobelie am Fr 07 Jun 2013, 11:44

könnte sich noch zum Harald Eia der deutschen Gender"wissenschaft" entwickeln:

http://www.zeit.de/2013/24/genderforschung-kulturelle-unterschiede

Kurz, knapp, präzise -: Genderforschung ist Theologie und leider nicht nur eine akademische Kuschelecke für Professorinnen*

*anders als in Leipzig sind hiermit ausschließlich weibliche Professoren gemeint. Very Happy
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

MAEDCHENspielMANNSzug?

Beitrag  Die Rechtanwaeldin am Di 11 Jun 2013, 16:24

Uni Leipzig, was ist hier falsch? Jungsspielfrauzug, müßte es heißen, oder wie? http://www.maedchenspielmannszug.de/
avatar
Die Rechtanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.06.12

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Keine Sorge,

Beitrag  Lobelie am Di 11 Jun 2013, 16:39

die Uni Leipzig meint: mitgemeint ist mitgemeint. Das gilt auch für das Gegenteil, man muß es nur irgendwo klarstellen. Klar? Very Happy

Blöd ist nur, daß ein angehängtes "in" bereits eine Klarstellung ist, so daß logischerweise nichts anderes mitgemeint sein KANN.

avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Inobhutnahmen: Alleinerziehende Versagerinnen

Beitrag  Die Rechtanwaeldin am Fr 14 Jun 2013, 15:55

avatar
Die Rechtanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.06.12

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Re: EMMA actually ;-) - Ist die Liebe noch zu retten?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten