EMMA actually ;-) - Ist die Liebe noch zu retten?

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

EMMA actually ;-) - Ist die Liebe noch zu retten?

Beitrag  Petra Klekih am Mi 04 Jul 2012, 10:42

das Eingangsposting lautete :

Das fragt ja gerade die Richtige! ;-) (EMMA bzw. Alice)


EMMA (TITEL SOMMER 2012). "Ist die Liebe noch zu retten? Nö. Mit AS nicht! http://www.jurablogs.com/de/go/neues-altes-vergewaltigungs-falschbeschuldigerinnen-front-2700-eur-eins-auswischen

Müsste es eigentlich nicht heißen "Ist die EMMA noch zu retten?" oder "Ist die Frau noch zu retten?

Ist halt irgendwie Sch..., wenn am Ende des Mannes noch soviel weibliche Lebenzeit (im Alten- und Pflegeheim! - mit hartherzigen mittelalterlichen Pflegerinnen) übrig ist ;-).

Tja! Früher an später denken.

Inzwischen habenS' ja selbst die Chinesen gemerkt, dass es 'am Ende' (on the long run) nichts bringt, weibliche Föten abzutreiben. Es geht dann irgendwann nicht mehr auf ... UNd so ist es auch in Deutschland mit den Männern.... ;-) - Dauernd Männerplattmachen vor, während und in der Ehe/Beziehung, Falschanzeigen etc. bringt am Ende auch den Frauen nix. Früh verstorbene Männer fehlen halt im Alt-Frauen-Heim!).
Die niedrigste Geburtenrate (weltweit - noch hinter dem Vatikan, NOCH!) und in der Geschichte Deutschlands.

Ganze Arbeit, EMMA!

Stellt sich EMMA/AS so die neue heterosexuelle Liebe vor???? >>>>>>
avatar
Petra Klekih

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 19.06.12

http://dejure.org/gesetze/StGB/202b.html

Nach oben Nach unten


Also bei mir funktioniert der Link

Beitrag  stringa am Do 20 Dez 2012, 17:00

http://www.berlin.de/sen/justiz/gerichte/kg/presse/archiv/20121219.1030.379501.html

Die echten Urteilsverkündungen sind die zwei PDF- Dateien weiter unten, wo "laden" dahintersteht.
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Re: EMMA actually ;-) - Ist die Liebe noch zu retten?

Beitrag  patagon am Do 20 Dez 2012, 18:43

Diese Geschichte um den Suhrkämp Verlag gehört zu den spannsten, geheimnisvollsten und gleichzeitig zeitlosesten Skandalen, die ich kenne.
Eine gute Bekannte von mir, die ich seit ewigen Zeiten nicht mehr gesehen habe, war bei Suhrkamp in leitender Position beschäftigt. (Ich habe keine Ahnung ob sie noch dabei ist und überhaupt irgendwelches Insider Wissen. Aber ich verspreche Euch hiermit feierlich, dass ich, sobald ich wieder in Ffm bin versuchen werde Kontakt aufzunemen um Näheres zu erfahren.)

Es gibt so Tragödien, in denen alle Elemente vereint sind. Mir scheint, dies gehört dazu.


patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: EMMA actually ;-) - Ist die Liebe noch zu retten?

Beitrag  patagon am Do 20 Dez 2012, 18:46

Diese Geschichte um den Suhrkämp Verlag gehört zu den spannsten, geheimnisvollsten und gleichzeitig zeitlosesten Skandalen, die ich kenne.
Eine gute Bekannte von mir, die ich seit ewigen Zeiten nicht mehr gesehen habe, war bei Suhrkamp in leitender Position beschäftigt. (Ich habe keine Ahnung ob sie noch dabei ist und überhaupt irgendwelches Insider Wissen. Aber ich verspreche Euch hiermit feierlich, dass ich, sobald ich wieder in Ffm bin versuchen werde Kontakt aufzunemen um Näheres zu erfahren.)

Es gibt so Tragödien, in denen alle Elemente vereint sind. Mir scheint, diese gehört dazu.


patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Jetzt habe ich gerade eine Antwort

Beitrag  Lobelie am Do 20 Dez 2012, 19:01

losgeschickt, und nun ist sie weg - Patagon, warst Du das?

Also nochmal:

Danke für den Link, Stringa!

Jetzt verstehe ich endlich, wie die Dinge unter Siegfried Unseld gelaufen sind. Da war der Verlag Eigentümer der Villa in der Klettenbergstraße, wo das Ehepaar zur Miete wohnte, daneben gab es auch Kritiker- und Autorenempfänge etc..
Da war die Villa also wertbeständiges Anlagevermögen des Verlags und erzielte Mieteinnahmen. In Berlin sollte es genau andersherum laufen: die Villa kostete nur Geld und brachte der Geschäftsführerin private Einnahmen.
"Gehobene Ausstattung" als Anlagevermögen des Verlags bringt dem nichts: soll er sich als Möbelverkäufer betätigen, wenn er mal knapp bei Kasse ist? Und wie schnell schwindet die Werthaltigkeit, wenn mal ein frustrierter Autor mit Schreibblockade gegen einen Schrank tritt Very Happy

avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Lobelie

Beitrag  stringa am Do 20 Dez 2012, 20:48

Du sprichst doch nicht etwa aus Erfahrung !?

Wie sieht es mit der Werthaltigkeit Eures Mobiliars aus ? Laughing

Der Hammer! Der Hammer! Der Hammer!
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Nö,

Beitrag  Lobelie am Fr 21 Dez 2012, 02:23

ich kenn keine Schreibblockaden - und ich bin auch irgendwie aggressionsgehemmt...
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Jauch?

Beitrag  Die Rechtanwaeldin am Do 27 Dez 2012, 09:47

Macht Jauch dazu auch eine Sendung? Vielleicht mit der "weißen Massai" als Gästin? Wo frau uns dann erklärt , warum das bei Frauen über 50 moralisch wertvoller sein soll. Was es ja ist. Bestimmt.
Deshalb sprechen wir da ja auch nicht von einem Milliardenmarkt von der Karibik über Kenia bis Bali...


http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1802474/Kino-Liebesparadies-fuer-Frauen-ueber-50?bc=kua884718;kua446#/beitrag/video/1802474/Kino-Liebesparadies-fuer-Frauen-ueber-50


BTW: Da sind wir ja mal gespannt wie EMMA dieses Mal bei der Bilanzeintragung überzeiht. Stichtag für die Onlinestellung ist gesetzlich der 31.12.. Letztes Jahrwurde es dann Anfang des Jahres ;-): 3.1.2012.

Kino: Liebesparadies für Frauen über 50 - morgenmagazin ... - ZDF
www.zdf.de/.../video/.../Kino-Liebesparadies-fuer-Frauen-ueber-50?...
vor 3 Stunden - In Ulrich Seidls neuem Film Paradies: Liebe versprechen dunkelhäutige Beachboys gereiften Europäerinnen Zuneigung, vielleicht auch ein wenig Liebe, um im ...
Paradies: Liebe › cinetastic
www.cinetastic.de/2012/12/paradies-liebe/
vor 18 Stunden - Paradies: Liebe Eigentlich plante Regisseur Ulrich Seidl (Jesus, Du weisst) einen Film über die Liebe dreier unterschiedlicher Frauen zu drehen, doch bald ...
Paradies: Liebe - Kinofilm - film.at
www.film.at/paradies-liebe/
vor 11 Stunden - film.at | Teresa (Margarethe Tiesel), eine 50-jährige Wienerin und Mutter einer pubertierenden Tochter, reist nach Kenia, um als.
Paradies: Liebe - Kinoprogramm Österreich zum Kinofilm - film.at
www.film.at/paradies-liebe/detail.html?cc...filmprogramm&cc...
vor 13 Stunden - Aktuelles Kinoprogramm für ganz Österreich zu 'Paradies: Liebe'. Ein Service von film.at - das Kinoprogramm für Österreich.
Paradies: Liebe Salzburg - alle Spielzeiten für diesen Film
www.kinofans.com/.../Paradies%3A-Liebe-film-206699-Spielzeiten.h...
vor 9 Stunden - Paradies: Liebe in Salzburg. Übersicht der Spielzeiten in allen Kinos der Stadt.
Details zum Film Paradies - Liebe - Drama - derStandard.at/Kino
derstandard.at › Kultur › Film › Kinoprogramm
vor 7 Stunden - Durch die Auswahl eines Suchkriteriums werden die gefundenen Filme in dieser Spalte aufgelistet. Diese Filmliste kann alphabetisch oder nach ...
avatar
Die Rechtanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.06.12

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Naja,

Beitrag  Lobelie am Do 27 Dez 2012, 10:06

das ist doch logo: diese Frauen sind doch ganz klar Opfer: zuhause, weil die blöden Männer sie nicht mehr attraktiv finden, und in der Fremde, weil die Beachboys sie nur ausnehmen, wo es ihnen doch um Romantik geht und sonst nichts...
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Soweit sind wir schon gekommen...

Beitrag  Lobelie am Do 03 Jan 2013, 16:34

Studium
Britischer Minister will Uni-Quote für weiße Jungs

Sie besuchen selten eine Uni und interessieren sich vor allem für "kämpfen, kicken, Koitus": Männliche, weiße Arbeiterkinder fallen im britischen Bildungssystem zurück. Der Wissenschaftsminister will die Jungs nun als Minderheit schützen - Hochschulen sollen sie bei der Bewerbung bevorzugen.
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/grossbritannien-studentenquote-fuer-weisse-arbeitersoehne-a-875554.html
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Lobelie

Beitrag  Freizeit am Do 03 Jan 2013, 17:23

Ich glaube nicht, dass es bereits soooweit gekommen ist.

Erstens gibt es bei Uni's Rektoren, welche sicherlich die "Qualität" ihrer Ausbildungsstätte über eine politisch motivierte Äusserung eines Wissenschaftsminister stellen.

Zudem handelt es sich um einen Zeitungsbericht, bei welchem die Aussagen von Ministersn nicht immer in den richtigen Zusammenhang gestellt werden.

Und zuletzt. Ein Minister ist nicht die "letzte" politische Instanz, welcher solche umstrittene Massnahmen in Kraft setzen kann. Es gibt über ihm noch Parlementarier verschiedener Parteien mit "verdeckten" Interessen, welche auch noch ein Wort mitreden werden.

In der Vergangenheit ist zum Glück nicht jeder spontane Politikerfurz in die Tat umgesetzt worden. Manche jedoch schon.
Rolling Eyes
Das hast du bestimmt im ersten "Schock" vergessen, oder? Kaffee

Hoffentlich kann ich dich (vorläufig) etwas beruhigen. Blümchen!
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Wie - Freizeit ?

Beitrag  stringa am Do 03 Jan 2013, 17:35

Du hättest nicht gern eine Quote für weiße Jungs?

Oder für mittelalte weiße Schweizer?

Ich hätte gern eine für mittelalte Forenschreiberinnen, die Wert auf normale Umgangsformen legen Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Bemerkenswert

Beitrag  Lobelie am Do 03 Jan 2013, 17:44

ist es aber doch schon, daß ein Minister so eine Forderung erhebt Very Happy

In Amerika ist man auch schon weiter: zum Thema gibt es eine Titelgeschichte im aktuellen SPIEGEL. Die dann lustigerweise damit endet, die typische Hausfrauenehe als modern zu preisen, wenn der Mann diese Rolle übernimmt.
Großes Durcheinander an der Geschlechterfront Very Happy
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Stringa

Beitrag  Freizeit am Do 03 Jan 2013, 17:48

Beruhige dich wieder mein Schatz Sleep


Ich hätte gern eine für mittelalte Forenschreiberinnen Very Happy Very Happy Very Happy

Bei mir kannst du dir deiner persönlich gewünschten Quote ganz sicher sein. Twisted Evil

Du hast doch deine Quote, weil ich bin doch auch in dem Alter in welchem beinahe alle Männer "hellblond" und verständnisvoll werden/sind. Du rennst bei mir offene Türen ein. Basketball
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Dito - zurück, Freizeit

Beitrag  stringa am Do 03 Jan 2013, 17:54

In Köln sagt man "melatenblond" zu dieser Haarfarbe. Melaten heisst der größte Friedhof . Twisted Evil

Und da ich da zumindest teilweise auch schon drunterfalle, klar: Eine Quote für alle Melatenblonden.

Nur , eine Quote wofür? Da müssen wir noch dran arbeiten Very Happy
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Lobelie

Beitrag  Freizeit am Do 03 Jan 2013, 18:04

Nicht alle Politiker sind Schnelldenker bom

Bemerkenswert ist es aber doch schon, daß ein Minister so eine Forderung erhebt

Manche schauen zuerst laut rufend mehrmals nach links, nach rechts, in einen verstaubten Spiegel und das langsam wiederholend hin und her. Dabei versuchen sie zu erkennen, ob sie wirklich mehrheitsfähig wirken und sich damit die nächsten Wahlchancen ausrechnen (lassen). Razz

Wenn diese voraussichtlich schlecht sind, rufen sie einfach etwas anderes in die Menge. pirat

Nur Diktatoren nehmen sich in der Politik selber ernst. Glaube ich wenigsten scratch
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Stringa

Beitrag  Freizeit am Do 03 Jan 2013, 18:16

Also wirklich! Was soll ich auf einem Friedhof? affraid Wäre mir zu langweilig. pirat

Ich bestehe darauf. Meine Haarfarbe möchte ich als extrem "hellblond" bezeichnet haben.

Erstens sind Personen mit blonder Haarfarbe nur schon deswegen entschuldigt. Es erleichtert mir das Leben enorm.

Und zweitens werden "Blonde" im Leben immer verständnisvoll bevorzugt. Z.B. im Bus, im Kino, beim über die Strasse helfen, im Supermarkt, am Bahnschalter und beim Beantworten von sämtlichen Fragen (Jedoch nicht auf dem Friedhof) rabbit
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Übrigens Stringa

Beitrag  Freizeit am Do 03 Jan 2013, 18:42

Bis jetzt habe ich nur einen persönlichen Fall erlebt, bei welchem mir mein schneefarbenes "Hellblond" hätte "schaden" können Sad

Von der Skipiste abgekommen wurde ich, auch von meinen Kindern, nicht sofort wahrgenommen. Es dauerte seine Zeit bis sie wenigenst meine herumliegenden Skier erkannten und in deren Nähe nach meinem unter dem Schnee begrabenen
"Luxuskörper" zu suchen begannen, obwohl sich mein Haarschopf knapp über der Schneedecke im Sonnenlicht leidenschaftlich sonnte. sunny
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Re: EMMA actually ;-) - Ist die Liebe noch zu retten?

Beitrag  stringa am Do 03 Jan 2013, 18:58

Wie wärs damit ? Ich meine nur beim Ski-Fahren Very Happy

avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Gute Idee Stringa

Beitrag  Freizeit am Do 03 Jan 2013, 19:04

Nur ich habe einen anderen Hintergrund - entwicklungsmässig, persönlich sowie politisch Very Happy
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Sex mit Feministinnen wird immer komplizierter...

Beitrag  Lobelie am Fr 11 Jan 2013, 17:09

und daher wohl bald ganz eingestellt.
Nicht erschrecken, die Liste dessen, was man sich alles überlegen muß, bevor man in romantischer leidenschaftlicher Einvernehmlichkeit schwelgen darf, ist riesig.

Irgendwie war das früher alles viel unkomplizierter. Very Happy

Wie kann sexueller Konsens – also das Herstellen von Einvernehmlichkeit - in der Praxis aussehen? Ein Vorschlag dazu sind “Ja, nein, vielleicht”-Listen: Sammlungen von von Tätigkeiten, bei denen vermerkt werden kann, welche Dinge man sehr gern tut, mal ausprobieren würde oder was gar nicht in Betracht kommt. Ob man diese Listen nun ausfüllt und dann austauscht, gemeinsam ausfüllt und darüber redet oder einfach für sich selbst zur eigenen Inspiration verwendet – eine Fülle von Anregungen zur Kommunikation über Sex und für konkrete Action können sie auf jeden Fall bieten. Scarleteen hat allerhand Vorschläge (auf Englisch).
http://maedchenmannschaft.net/falsch-reden-richtig-rocken-kurz-verlinkt/

http://www.scarleteen.com/article/advice/yes_no_maybe_so_a_sexual_inventory_stocklist
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Ein Kommentar unter Schwarzers Kinski-Artikel:

Beitrag  Lobelie am Mi 16 Jan 2013, 17:45

brandenburg
13.01.2013
18:57
Sie verstehen mich richtig

Ja: der Mann ist das generelle Problem. Hätte er sich nicht generell Zugriffsrechte auf Kinder (und damit auf deren Mütter) eingeräumt in seinen großenteils von Männern gemachten "Recht" gäbe es immerhin nicht Millionen von Verbrechen an Kindern. In diesem Land, in ihrer Nachbarschaft. DAS wäre effektiver Kinderschutz! Wer diese Verbrechen in Kauf nimmt und nicht radikal abschaffen will, sie UNMÖGLICH machen will, jetzt, sollte das auch laut aussprechen. Am besten in einer öffentlichen Ansprache an die Millionen Opfer.
http://www.aliceschwarzer.de/publikationen/blog/?tx_t3blog_pi1[blogList][showUid]=122&tx_t3blog_pi1[blogList][year]=2013&tx_t3blog_pi1[blogList][month]=01&tx_t3blog_pi1[blogList][day]=13&cHash=3e9ffae2f2

Da fällt einem nichts mehr zu ein.

avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Und was sagt EMMA/AS dazu?

Beitrag  Die Rechtanwaeldin am Mi 23 Jan 2013, 04:42

und Alice Schwarzer schweigt ..."Nein, diesmal geht es um das, worum es meistens geht im Leben: Sex. Da fällt dem geneigten Zuschauer doch glatt das Cornetto-Nuss auf den beheizten Fliesenboden. Sex? Wie jetzt, Sex? Nun, es ist so: Wenn durchaus ansehnliche Frauen jüngeren Alters irgendwie davon überzeugt werden können, sich Sachen in den Mund zu stecken, die da eigentlich nicht hingehören und das auch keineswegs der Fortpflanzung dient, dann ist das schon recht nah an dem erniedrigenden Charakter der Spielchen zwischen Mann und Frau, wie sie eben vorkommen nachts in hellen Kiefernholzschlafzimmern, in der Ecke ein Herzchen-Kissen von der letzten Kirmes. Zwei reine, in der Fantasie unbefleckte Engel machen etwas derart Unartiges, dass es in Dschungel-Deutschland zu einem massiven Hormon-Ausschuss kommt. Da die zu schluckenden Sachen noch explizit sexuell konnotiert sind, ist das Porno. Für alle, die das noch immer nicht verstanden haben: Wenn hübsche Frauen Kamelpenisse schlucken oder ihnen Schafssperma aus den Mundwinkeln läuft, macht das viele geil.

Brechbohne Fiona Erdmann und "Unter uns"-Trulla Claudelle Deckert ahnen das natürlich, als sie in der "Dschungelpizzeria" Platz nehmen." http://www.n-tv.de/leute/Dschungel-Luder-im-Penis-Rausch-article9994501.html?utm_medium=twitter&utm_source=twitterfeed
avatar
Die Rechtanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.06.12

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Wie Frauen sein können...

Beitrag  Die Rechtanwaeldin am Mi 23 Jan 2013, 04:43

heute Abend den Batchelor gucken!
avatar
Die Rechtanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.06.12

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Also wirklich, Rechtsanwäldin

Beitrag  stringa am Mi 23 Jan 2013, 09:42

diesen Artikel finde ich um keinen Deut besser als das Dschungelcamp selbst.

Unter der Maske der Kritik wird da soviel Häme und Freude am Ekligen sichtbar, daß es mich schon beim Durchlesen gewürgt hat.

Ich hab selbst schon mal Dschungelcamp geguckt, ich glaube, es war die Staffel, wo Mathieu Carriere dabei war, aber bei den Dschungelprüfungen mußte ich regelmäßig aus dem Zimmer gehen.

Und wie die Gruppendynamik so abläuft, ist im Prinzip ja auch nicht so ganz neu, besonders, wenn RTL alles dafür tut, sie zu verschärfen.

avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Emma-Frauenverlags ..... Bilanz/Bundesanzeiger

Beitrag  Petra Klekih am Mi 23 Jan 2013, 10:12

Zwar liegen inzwischen die Bilanzen weiterer 3 verscheidener EMMAS u.a. Tante Emma ... vor, aber die, auf die der ungegenderte Teil der Republik wartet, natürlich immer noch nicht.
Vielleicht sollte AS mal weniger bloggen, damit sie endlich rechtstaatlich in die Pötte kommt:
https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?session.sessionid=0765731a4ee8b5341b37be7278f8dcc3&global_data.designmode=eb&genericsearch_param.fulltext=emma&genericsearch_param.part_id=&%28page.navid%3Dto_quicksearchlist%29=Suchen
avatar
Petra Klekih

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 19.06.12

http://dejure.org/gesetze/StGB/202b.html

Nach oben Nach unten

Re: EMMA actually ;-) - Ist die Liebe noch zu retten?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten