ein offenes Wort 2

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ein offenes Wort 2

Beitrag  uvondo am Mi 25 Jul 2012, 12:10

das Eingangsposting lautete :

>>>Unsere Mitglieder haben insgesamt 3860 Beiträge geschrieben<<< Und wieviel Beiträge davon habt Ihr in Eurer VIP-Lounge davon geschrieben????? Freiheit ist gut, ist schön, aber Deine Freiheit ist nur die, die Du zulässt. DANKE. Und komme mir nicht damit, das sei ein Teststrang, für wie blöd hälst Du hier eigentlich einige Leute. Ich verzichte auf eine weitere Teilnahme in Deinem Forum............

avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten


Patagon

Beitrag  stringa am Do 26 Jul 2012, 13:16

es geht nicht in erster Linie um direkte Werbung, die dort plaziert wird, sondern die Unternehmen oder auch andere Insitutionen bezahlen Facebook für Profile, das ist der springende Punkt.

Wenn klar ist dass du in Spanien lebst, gerne Rotwein trinkst und dich mit Computern nicht so gut auskennst, nur mal so als Beispiel, sind die Rotwein-Hersteller an dir interessiert, die Häusermakler in Spanien und die eine oder andere kriminelle Institution, weil sie weiß, sie kann deinen Computer benutzen, ohne daß du es merkst.

Aber natürlich verdient Facebook damit auch nicht so viel, wie beim Börsengang behauptet wurde, daher der Ärger beim Anleger.

Natürlich weiß ich (man) nicht, wie die Zusammenarbeit von Facebook und Behörden genau aussieht.
Die Polizei nutzt jedoch heutzutage ganz gerne öffentliche Netzwerke bei der Fahndung und Überwachung, liegt ja nahe.
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

hi pat

Beitrag  uvondo am Do 26 Jul 2012, 13:28

ich wollte Dir gerade antworten, nun hat stringa das mit knappen kurzen Worten beantwortet. Vielmehr kann ich dazu auch nicht sagen. Dann müßte ich mich eingehender mit facebook beschäftigen, und danach steht mir nun überhaupt nicht der Sinn. Wenn ich über die Mattscheibe mal etwas mitbekomme, dann reicht mir das. Was weiß ich, was die noch alles für Daten sammeln.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Danke Stringa,

Beitrag  patagon am Do 26 Jul 2012, 13:36

Naja, Behörden werden wahrscheinlich kein Vermögen dafür ausgeben müssen um zu ermitteln. Das bringt nur nicht immer etwas, wenn man liest dass z. B. Kinderschänder nicht gefasst werden können, obwohl man sie kennt, nur das von sonst wo gemailt wird und es da keinen Zugriff gibt.

Eine andere Geschichte, die mir auch ein Rätsel gewesen ist, war diese merkwürdige Geschichte von einer Sekte (Namen vergessen - Dignidad oder so ähnlich) die hatten so eine Art KZ in dem die Mitglieder gefangen gehalten und selbst deren Kinder gequält und missbraucht wurden. War mal ein großer Bericht darüber im Stern, mit Fotos, das war in Argentinien? oder Chile? Ende der 90 Jahre?

Heute hört man nichts mehr darüber. Wahrscheinlich lebt der Häuptling nicht mehr. Es ging aber, so weit ich weiß, nur um Deutsche.

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Ach, Patagon !

Beitrag  stringa am Do 26 Jul 2012, 13:48

Du bist mir schon einer! Smile

Sieh mal, wenn dich das Thema wirklich interessiert, - du mußt bei Google nur Colonia Dignidad eingeben und hast so viel Infos, wie du dir nur wünschen kannst.

Aber da ich ein netter Mensch bin, hier:


http://de.wikipedia.org/wiki/Colonia_Dignidad
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Danke Stringa.

Beitrag  patagon am Do 26 Jul 2012, 15:07

ich erinnerte mich während ich schrieb plötzlich an Dignidad, sonst hätte ich selbst schauen können. Diese entsetzliche Geschichte ist aber mal mehr ein Beweis dafür, wie wichtig es ist keinerlei Zensur zu unterstützen,dulden.

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

moin moin allerseits

Beitrag  uvondo am Fr 27 Jul 2012, 11:37

Da keine Gegenreaktion kam, nehme ich mir jetzt die Freiheit............

>>>Das ich dafür plädiere, Gehacktes zu veröffentlichen sollte inzwischen bekannt sein. Aber warum noch der Brief von ??. Inhaltlich nicht unbedingt schlecht, auch mit den ?!?!?!?!?!?!?!?!?!, und vielleicht noch der einen oder anderen fehlenden Nickligkeit..........Aber heben wir damit nicht (dem Brief) die Gegenseite auf ein Podest, auf das die nicht gehören?????????? Gerade eine ali wird versuchen daraus einen Rohrkrepierer zu machen. Ist das hier ein Forum in dem man sich "unterhalten" will oder ein Forum das Anlass für einen Krieg unter den verschiedensten Foren gibt. Wenn andere Foren diesen Krieg entfachen wollen, dann zeigen die doch nur, auf welch niedrigem Niveau sie sich bewegen. (Auch wenn sie es nicht begreifen)

und jetzt, fast eine Stunde nach meinen obigen Worten, setze ich meinen Text gleich unter NEWS, damit alle von meiner Meinung Kenntnis haben/nehmen. UND Gruß an ali, ich weiß einen guten Therapeuten für DICH




avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Re: ein offenes Wort 2

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten