Der neueste Nutzer ist Bilanciare.

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der neueste Nutzer ist Bilanciare.

Beitrag  patagon am Do 16 Aug 2012, 13:28

das Eingangsposting lautete :

Moin moin Bilanciare,

Schön dass du zu uns gefunden hast und herzlich willkommen.
So und ähnlich lauteten im im Elsenforum lange Zeit die ersten Worte an den Neuen, wenn ein Neuer hinzu kam.

Ich finde das eigentlich schön, wenn man irgendwo hinkommt und so herzlich begrüßt wird.

Ich persönlich fühle mich wohl wenn ich fremd bin und die Anwohner mir mit Gastfreundschaft entgegenkommen.
Aber ich finde es eigentlich auch ganz normal, wenn der Neue gefragt wird: Wo kommst du her, was hat dich hierher verschlagen.

Manchmal erfährt man, dass die "Neuen" schon eine Weile mitgelesen haben und nun auch mal mitreden wollen.
Ob pro oder contra, es ist m. A. nach immer eine Bereicherung in einem Diskutierclub viele Stimmen zu Wort kommen zu lassen.
Du hast einen schönen Namen. Ist das italienisch?

Willst du ein wenig von dir erzählen?



patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten


Hab' gerade das Video von und mit Edith Piaf gesehen...

Beitrag  Oldoldman am Di 28 Aug 2012, 14:54

Gigi, Schönheit, ein tolles Stück. Eine starke Frau, die nicht bereut, weder das Gute noch das Böse.

Doch, wer kann das von sich in seinem Leben, wenn er ehrlich und selbstkritisch sich betrachtet, behaupten. Gibt es wirklich nichts zu bereuen? Oder ist es nur ein trotziges "Nein, ich bereue nichts", wo es doch so manches zu bereuen gäbe?

War da nicht der alte Anverwandte, dem man so lange versprochen hatte, ihn zu besuchen, und dann, was abzusehen war, verstarb er. Die Nachlässigkeit - nichts zu bereuen?

War da nicht der Mensch, mit dem man in einigen Angelegenheiten im Streit lebte, der dann aber nach Unbekannt verzog, ohne daß man ein klärendes Wort an ihn richten, sich auch entschuldigen konnte. 'Kleine Nachlässigkeit' - nichts zu bereuen?

War da nicht der Partner, den man liebte, es ihm aber nicht zeigte oder gar sagte, bis seine Liebe erloschen war. "Pech gehabt" - nichts zu bereuen?

War da nicht der Freund, den man in Not sah, der still um Hilfe bat - wie es unter Freunden üblich ist -. Und doch blieb man untätig. "Selber Schuld" - nichts zu bereuen?

Und gibt es nicht die Situation, da man absehbar mit den Konsequenzen seines Tun konfrontiert zu werden droht, wo man sich aus Angst vor jenen Konsequenzen verleugnet, gern "haltet den Dieb ruft" und fast teilnahmslos beginnt, Blümchenkränze zu binden, während andere fälschlich mit den Konsequenzen zu tun bekommen. "Das ist meine Sache" - nichts zu bereuen?

Kann man sich wirklich hinstellen und sagen, ich bereue nichts in meinem Leben - es war alles gut, so wie es war? Für das Gute mag das vielleicht angehen - aber auch für das Schlechte?

Ja, ja, nur ein kleines Video, mal eben hier verlinkt, und schon regt es die Gedanken an.
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

ha ha, Gigi

Beitrag  Gast am Di 28 Aug 2012, 15:00

Drum uvondo: pass auf, wann und wo du dich ausziehst
ok, beim Arzt darfst du das wenn er keine Fotos macht!.

Wir hatten hier aber schon verschreckte nackte Eichhörnchen Very Happy das reicht völlig aus Embarassed

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Oldoldman

Beitrag  Gast am Di 28 Aug 2012, 15:19

Gedanken anregen finde ich immer gut. Ist besser als nur GLAUBEN, was jemand so erzählt. Also ich denke, Edith Piaf hat es wirklich so gemeint.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ich fasse den Sachstand mal kurz zusammen

Beitrag  Lobelie am Di 28 Aug 2012, 15:26

Verschreckte nackte Eichhörnchen sollten sich von Facebook fernhalten, sonst werden sie dement, verfassen zauberhafte Nina-Parodien und flechten Blumenkränze, wo sie doch erstreben sollten, möglichst spät mit Hasch-Konsum zu beginnen und Freunde nicht im Stich zu lassen. Und wenn sie das nicht tun, landen sie in der ›Sun‹ oder einem ähnlichen Revolverblatt. *

Ja, und Wunder gibt es auch immer wieder, weil ich, zwischen anempfohlenem späten Hasch-Konsum und noch deutlich vor der Demenz, also in meinen besten Jahren, die schöne nicht bereuende Edith nicht sehen kann, weil der Film in Deutschland nicht zugelassen ist, Oldy demgegenüber schon (wir anderen Chanson-Freaks mußten uns mit einer Piaf-Version im Musik-Strang zufriedengeben, auf dem die unvergessene Edith schon älter und ein Wrack war, die hohen Töne nicht mehr kriegte und das Lied, dennoch kraftvoll gesungen, umso mehr an Verve gewann).

Öhm - habe ich noch was vergessen?

Nachtrag: Danke für den Tip, Gigi.
Ich ergänze also:

* Während Dr. Uvondo, auf dem Weg zwischen zwei Arztterminen, von allen guten Nina-Geistern verlassen, sich schnell noch ein Rezept zur Stärkung der Sehnerven ausstellte, das er gedankenlos in die Jacke steckte, die er beim Verlassen seines Anwesens über der Stuhllehne hängenließ.


Zuletzt von Lobelie am Di 28 Aug 2012, 15:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

ja

Beitrag  Gast am Di 28 Aug 2012, 15:41

ich GLAUBE, uvondo ging vergessen. Er wird dir ein Rezept ausstellen gegen oh jetzt weiss ich nicht mehr was ich schreiben wollte grad erschien mir ein verschrecktes nacktes Eichhörnchen.
Blöd, dass meine Videos unsichtbar sind; ich wollte doch noch was für Bilanciare posten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

" Danke für den Tip, Gigi."

Beitrag  Gast am Di 28 Aug 2012, 16:08

Kannst mir gelegentlich auch nen Gefallen tun. Möchte nämlich einmal spät nachts für Bilanciare - dessen Strang wir hier verhunzen - ein Video posten. Aber ich seh nicht, welche Links in D funzen. Deshalb könntest mir bei youtube gucken, welche Variante von
Angelo Branduardi- Si può fare in D sichtbar ist.

http://www.youtube.com/results?search_query=angelo+branduardi+si+pu%C3%B2+fare&oq=angelo+branduar&gs_l=youtube.1.5.0l10.1129.3081.0.5596.15.9.0.6.6.0.120.868.4j5.9.0...0.0...1ac.QWkLpUxcdm8

Dann bringen wir es nachts einmal... mit dem Text

PER BILANCIARE

Si può fare, si può fare, si può prendere o lasciare
si può fare, si può fare puoi correre, volare.
Puoi cantare, puoi gridare , puoi vendere, comprare
puoi rubare, regalare , puoi piangere, ballare.

Si può fare, si può fare , puoi prendere o lasciare
puoi volere, puoi lottare , fermarti e rinunciare.
Si può fare, si può fare , puoi prendere o lasciare

Xxxxxxxxxxxxxxxx

Si può fare Songtext Übersetzung:
Man kann's machen, man kann's machen
man kann nehmen oder es lassen
man kann's machen, man kann's machen
du kannst laufen, fliegen.
Du kannst singen, du kannst schreien
du kannst kaufen, verkaufen, kannst rauben, schenken
kannst weinen, tanzen.
Man kann's machen, man kann's machen,
man kann nehmen oder es lassen...

Xxxxxxxxxxxxxxxx

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gigi, versuch's mal hiermit:

Beitrag  Oldoldman am Di 28 Aug 2012, 16:21

http://www.youtube.com/watch?v=ADLKFjLpnDg
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Also:

Beitrag  Lobelie am Di 28 Aug 2012, 16:26

ich habe alle von der ersten Seite ausprobiert - kann man alle problemlos sehen!
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Gast am Di 28 Aug 2012, 16:27

Oldoldman, ich seh dieses Video schon, und du wohl auch, aber ob es die andern sehen?
Hier noch eine Live-Aufnahme von 1996 (hoffentlich sieht das Bilanciare nicht, es soll ja eine Überraschung sein!!)




Ah lobelie, dann kann man dieses Video also sehen Cool Danke

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ich mache gerade einen Gang durch die Kombüse

Beitrag  uvondo am Di 04 Sep 2012, 15:53

von wegen aufräumen und so, da sehe ich, Nr. 34 inkl. ihrer/seiner 1 oder 2 Texte ist wieder wechchch.....
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

@uvondo: Du mußt beim Putzen schon die User übrig lassen!

Beitrag  Oldoldman am Di 04 Sep 2012, 16:14

.
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

User - wo sind sie geblieben?

Beitrag  Lobelie am Di 04 Sep 2012, 16:46

Uvondo, die Texte sind noch da; und Du mußt Dich nicht grämen: an Deinen Rezepten lag es bestimmt nicht.

Ich mache heute übrigens eine Kürbiscreme-Suppe (Hokkaido-Kürbis) mit Surimi statt Krabben. Ich denke mir meine Rezepte in der Regel selber aus, daher nehme ich gern einen Tip entgegen: gibt es ein besonders pfiffiges Gewürz?
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Der neueste Nutzer ist Bilanciare.

Beitrag  uvondo am Mi 10 Okt 2012, 09:10

was auch immer m198 bedeuten soll, moin moin.....................
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

@uvondo: 'm198' wird vielleicht...

Beitrag  Oldoldman am Mi 10 Okt 2012, 09:30

... ein veritabler Bolzen mit metrischem Gewinde - außerhalb jeder Norm - sein: Gewindeaußendurchmesser immerhin 198 mm. Damit kann der Kiel absolut sicher befestigt werden Laughing
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Oldoldman

Beitrag  Freizeit am Mi 10 Okt 2012, 09:50

Mit M198 kann man, soviel ich zu wissen meine, des Nachts eine sehr grosse Fläche beleuchten, sie/es mit seinen über 7 Tonnen Gewicht mit auf die Phönix nehmen um, zwecks Nahrungsnachschub, Thunfische oder Sardinen zu jagen.

Auch für die Elefantenjagd soll sie/es/er sich bedingt eignen.

Vielleicht "beleuchtet" sie/er/es uns hier ein wenig im Forum und ernährt uns zusätzlich mit humoristischen Häppchen? Wer weiss?
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

vielleicht ...

Beitrag  fab Jack am Mi 10 Okt 2012, 16:00

... bedeutet M198 auch : Mann, 1 m 98 ... und es handelt sich um eine Bewerbung als Türsteher auf der Phönix... vielleicht verbirgt sich dahinter auch Lobelies Ex-Colonel ... hm ...
avatar
fab Jack

Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 06.06.12

Nach oben Nach unten

Ganz bestimmt nicht,

Beitrag  Lobelie am Mi 10 Okt 2012, 16:08

der Ex-Colonel ist quadratisch-praktisch-gut, und nicht höher als schätzungsweise 1,75 m. Very Happy
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

@uvondo: Versuch's doch einfach mal mit Wikipedia, ...

Beitrag  Gast_0007 am Mi 10 Okt 2012, 17:02

... wenn du schon nicht satisfaktionsfähig bist und von Hauen und B[londr]itzen keine Ahnung hast, sondern jeder Schuss bei dir nur zur Schwangerschaft führt ...
M198 (Haubitze) - Wikipedia:



http://de.wikipedia.org/wiki/M198
Möglicherweise hat die Schweizer Regierung das Kachelmann-Buch bereits gelesen, Jörg wegen des Angriffs auf die Grundrechte eines Schweizers umgestimmt, ihm Munition gegeben, die Knarre ausgewechselt, und das Target ist jetzt das Landgericht Mannheim.

Dass Prof. Dr. Ulrich Goll MdL (FDP/DVP) seine Heckler & Koch, 9 mm sowie Smith & Wessen, Kaliber 22 mm eingetauscht hat, vermag ich nicht zu glauben:
Zur Sache! - Baden-Württemberg
Waffenbesitz - Im Kabinett wird scharf geschossen


Prof. Dr. Ulrich Goll MdL über seine Heckler & Koch, 9 mm sowie Smith & Wessen, Kaliber 22 mm

http://www.youtube.com/watch?v=4j2iqrnSUvg
http://www.schwaebische.de/lokales/wir-im-sueden/wir-im-sueden-kurz_artikel,-Justizminister-schiesst-aus-%E2%80%9EJux-und-Tollerei%E2%80%9C-_arid,4094166.html

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2476458_0_4969_-trotz-kritik-goll-will-seine-waffen-behalten.html

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2475119_0_9664_-wegen-waffenbesitzes-polizei-attackiert-goll.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Goll
Seite 147:

In den USA hatte ich bei all meinen Aufenthalten seit der Freilassung immer meine Ruhe, weil selbst der dümmste deutsche »Journalist« zu wissen schien, dass ein Unbekannter auf einem fremden Grundstück in dörflichen Gegenden im Mittleren Westen möglicherweise den nächsten Bambi-Event nicht mehr erleben wird. Wahrscheinlich bin ich der Einzige dort ohne Knarre; ich besitze zwar eine, aber die wohnt in der Schweiz, und ich habe nicht vor, von ihr Gebrauch zu machen, solange keine fremden Mächte die Schweiz erobern wollen, ich diese abwehren soll und mich die Schweizer Armee zu diesem Behuf mit Munition ausrüstet.
Vgl. Schwarzer Peter Posting, 10.10.2012, S. 36, 12:08 h @Lobelie: Bist du schon beim Anhang ...?

http://libertalia.forumieren.com/t21p700-kachelmann-und-kein-ende#8405
Lobelie, haste die Dienstaufsichtsbeschwerde schon gelesen? Da muss der Betroffene sich seinem Chef gegenüber äußern, oder? Was wäre dir dazu als Betroffene an Versen auf den Grundtönen des Grundgesetzes eingefallen? - Den mit modernster Signaltechnik der Augenbrauen erteilten 'Verurteilungsauftrag' gründlichst mit kreativer Rechtsauslegung auf neusten Stand vorbereitet ...???

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 16.06.12
Ort : 20.000 Meilen unter dem Meer

http://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot

Nach oben Nach unten

Re: Der neueste Nutzer ist Bilanciare.

Beitrag  Gast am Di 16 Okt 2012, 22:25

Ich mache gerade ein Praktikum als Gemahlinnenzeugin. Das ist ein 7x24h Job. Hab keine Zeit zum Studieren nebenbei. Macht nix, dies ist mein Bachelor Thema. Ich suchte bei http://www.gutefrage.net nach einem Thema. Zuerst wählte ich das Stockholmsyndrom. Aber dann las ich bei http://www.cosmiq.de/qa/show/2655043/Stockholm-Syndrom/

Das Stockholm Syndrom ist, wenn du dich in die Person verliebst bzw. sie sehr gerne magst, obwohl sie dir Schaden zugefügt hat.
Dabei wird bei den Leidenen die negative Erfahrung vermutlich unterdrückt.
Da dachte ich, warum nicht ein Praktikum als Gemahlinnenzeugin?
Ein neuer Beruf. Jeder braucht das früher oder später. Sagt m198

Dieses Wortungetüm Gemahlinenzeugin weist auf die ganze Malaise hin, dass ein Mann heute eine Videocam am Penis tragen müßte, damit er nicht von Hyänengeliebten vor eine Pöbeljustiz gezogen werden kann.
Ich muss gehen. Er ist fertig im Bad. Bis später Bussi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gemahlinnenzeugin

Beitrag  Freizeit am Di 16 Okt 2012, 22:54

Ich verstehe den Witz mit dem Bad nicht. study

Übt dein Gemahl um diese Zeit im Bad eine handwerkliche Tätigkeit aus. scratch

Oder mit was ist er fertig im Bad? elephant
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Ist wahrscheinlich nicht zum Verstehen gedacht!

Beitrag  stringa am Di 16 Okt 2012, 23:18

Ich vermute mal, es soll sowas wie eine Markierung sein "ich bin hier".

Es gab früher mal so ein Zeichen, das fehlt hier, Oldoldman, "Kilroy was here" !

Da könnte Gemahlinnenzeugin sich viel Tipparbeit sparen.
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

@stringa: Meintest Du...

Beitrag  Oldoldman am Mi 17 Okt 2012, 10:44

... etwa den hier:
Kilroy, groß
Soweit Bedarf besteht, steht Kilroy, der Große, zur Verfügung Laughing

Code:
Der Code im Text lautet:

 :bigkil:
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Oldoldman, genau den!

Beitrag  stringa am Mi 17 Okt 2012, 11:02

Vielen Dank!

(Hätte nicht gedacht, daß ich ihn noch mal brauchen könnte, man soll eben doch alles aufheben Very Happy )
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Nur mal so

Beitrag  Lobelie am Mi 17 Okt 2012, 12:11

Wer war denn eigentlich Kilroy? Muß man den kennen? Im Unterschied zur "Gemahlinnenzeugin"? Very Happy

Herr Kachelmann, Sie schreiben, Miriam sei nun Ihre „Gemahlinnenzeugin“. Was heißt das?

Jörg Kachelmann: Stellen Sie sich vor, ich laufe allein durch Berlin und eine der von Burda bezahlten Zeuginnen oder jemand Neues erzählt, ich hätte sie in einen Hauseingang gedrängt. Wir sind in einer Situation, in der wir aufeinander aufpassen. Nicht weil man aufpassen muss, dass ich niemandem was tue, sondern dass mir niemand was tut. Nach dem Erlebten müssen wir mit jedem Wahnsinn rechnen, auch wenn sich das verrückt anhört.
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/fall-kachelmann-wir-passen-aufeinander-auf-11925054.html
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

hi Lobelie

Beitrag  uvondo am Mi 17 Okt 2012, 12:19

genau das war der Hintergrund meiner gestrigen Einlassung.....wer steckt hinter......Ich kann vermuten, ich kann glauben, ich kann sogar evtl. wissen....... Mein unglaublicher Verdacht....nein ich breche hier mitten im Satz ab, denn ich muß nochmal etwas überdenken.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Der neueste Nutzer ist Bilanciare.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten