Urlaubs- und Reiseberichte

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Urlaubs- und Reiseberichte

Beitrag  Gast am Mo 20 Aug 2012, 17:41

das Eingangsposting lautete :

Die Sommerzeit geht in die letzte Runde und in vielen Bundesländern ist die Ferienzeit schon zu Ende gegangen.

Wer Lust hat über schöne flower oder auch weniger schöne Sad , lustige clown , besinnliche I love you , abenteuerliche What a Face Urlaubserinnerungen zu berichten und/oder Bilder einstellen möchte, der möge dies hier tun.
Auch Geschichten über fremde Länder farao , Kulturen queen und Landsleute king wären interessant. scratch





Der kleine Nils pirat


Zuletzt von Der kleine Nils am Mo 20 Aug 2012, 18:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten


moin moin pat

Beitrag  uvondo am Mi 31 Okt 2012, 08:55

die Schönheit der Insel mit seiner Vegetation und alten Gemäuern erlebst Du nur entlang der Küstenstreifen. Es gibt aber auch da Orte, wie Cala Millor, die ich fluchtartig wieder verlassen habe. Dort hat man riesige Hotelkomplexe direkt an den Strand gesetzt, auf die Rückseite der Hotels Pools und Liegewiesen installiert und als krönenden Abschluss noch eine Glaswand zur Straße hin gebaut, damit man die Allinklusivurlauber wie im Zoo besichtigen kann. Da graust es mich.
Aber es gibt auch das andere Mallorca, über das ich dann so nach und nach berichten möchte.

Das mallorquinische Binnenland läßt ebenfalls zu wünschen übrig. Ausgemergelte Felder, halbverfallende Fincas, usw.... An jedem 2. Grundstück befindet sich ein Verkaufsschild >se vende<. Wer möchte kann hier für 3 Mark 50 Großgrundbesitzer werden.

Und NEIN 198....Ballermann und seine Strohhalme sind auch nicht meine Welt, und werde ich auch nie besuchen. Da gibt es viel schönere Möglichkeiten.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Hola pat

Beitrag  uvondo am Fr 02 Nov 2012, 14:10

sehe gerade das Du Dich eingeblendet hast. Und das bevor ich mich gleich ausblende....Freitag, wie gehabt..... Ich wünsche Dir ein erholsames ohne Zahnschmerzen Wochenende. Meine Daumen krampfen inzwischen.........
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

So Leute

Beitrag  uvondo am Mo 17 Dez 2012, 15:14

Natascha und ich haben den Wagen beladen, damit wir heute Nacht starten können. Wir fahren zu zweit schon mal voraus, damit ich die ganze Strecke bis Barcelona nicht allein fahren muss. Wir haben mit Pausen 2 Tage einkalkuliert. Von dort setzen wir mit der Autofähre rüber. Also, vielleicht lesen wir uns ja mal wieder.

LG Jana
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Tschö mit ö

Beitrag  stringa am Mo 17 Dez 2012, 16:14

santa santa santa santa santa santa santa santa santa santa santa santa

und frohe Weihnachten für Eure ganze Familie

rendeer rendeer rendeer rendeer rendeer rendeer rendeer rendeer rendeer
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

hola pat....

Beitrag  uvondo am Mi 03 Apr 2013, 10:28

was macht Spanien. Wir haben ja schon seit Tagen nüscht mehr voneinander gehört. Laut Aussage des Sohnes meiner Frau, der sich ja neuerdings leider auch bei uns in Paguera herumtummelt, sind dort 25°. Ich muß nächste Woche für 2, 3 Tage kurz dort einfliegen um eine Sache abzuwickeln. Hoffentlich bleibt dann das Wetter solange noch. (Warum eigentlich nicht?)
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

hola pat

Beitrag  uvondo am Do 04 Apr 2013, 12:36

wo steckst Du??? Ich gehe heute abend wieder ins Wochenende und nächste Woche bin ich bis Mittwoch kurzzeitig auf Mallorca. Habe dort etwas zu erledigen.......

Übrigens, wenn Du mit Deinem MAC nicht zurechtkommst.....Was haben Flugverbindungen von und nach Spanien und Laptops (z.B. Dell) gemeinsam? Sie kosten nicht die Welt....................
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Hola Uvo,

Beitrag  patagon am Do 04 Apr 2013, 16:36

Richtig geraten! Ich bin mit dem Mac nicht zurechtgekommen. Habe jedesmal den selben Fehler gemacht und dann noch die Symbole ausgeblendet, mit deren Hilfe man die Fehler beheben konnte, weil ich dachte, wenn ich sie ausblende, blende ich die Fehler aus.

Naja, kleine Fehler bestraft der liebe Gott immer sofort.

Das Wetter ist hier typisch April, mal Regen, mal Sonne, aber nicht kalt. Und vor allem - kein Schnee!
Alle sind jetzt wieder in Deutschland und ich werde ständig über Schnee, Kälte, Dunkelheit und Trübsinn deswegen, besonderes in Berlin, darüber unterrichtet.

Ich bin sicher, dass es auf jeden Fall in Paguerra schöner ist, wenn du hin fährst, als irgerndwo in Mitteleuropa. Ich wünsche dir da viel Spaß und Erfolg, natürlich.




patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

hola pat

Beitrag  uvondo am Do 04 Apr 2013, 16:44

ich stehe unter selbstauferlegten Zeitdruck. Morgen mehr, obwohl ich Freitags ja nie schreiben will. Also....... gehab DIch bis dahin wohl.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

@uvondo: Dein selbst auferlegter Zeitdruck...

Beitrag  Oldoldman am Fr 05 Apr 2013, 10:01

... ist zwar verständlich, wird aber nicht zum Sieg führen...

@all:
uvondo ist wirklich im Streß, hat er doch im benachbarten Dorf viel zu bewerkstelligen:

uvondos Wochenendbeschäftigung

lol!
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Oldoldman

Beitrag  Freizeit am Fr 05 Apr 2013, 10:57

Weisst du mehr?

Wurde uvondo dieses Jahr zur Wahl zum "Dorschkönig" vorgeschlagen?

Oder hilft er finanziell bei der Organisation des Festes mit?

Oder wird er versuchen mit seinem Pferd die (seinen) Fischkutter an Land zu ziehen?
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

@Freizeit: den Titel des Dorschkönigs...

Beitrag  Oldoldman am Fr 05 Apr 2013, 11:18

... muß er sich wohl redlich mit der Hungerpeitsche erarbeiten Very Happy
Am Ende eines jeden Tages wird wohl vermessen und wer den Längsten hat, wird schließlich zum Dorschkönig gekürt. Aber eventuell reicht ja auch der Dorschkopf. Da wäre es der dickste Kopf. In dieser Kategorie hätte er vemutlich gute Chancen, dieser alte Dickschädel Laughing
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Guten Morgen

Beitrag  stringa am Fr 05 Apr 2013, 11:43

klingt spannend. Was macht ihr mit den ganzen Dorschen? Müssen arme Waisenkinder nun die nächste Woche Dorsch essen, oder die Bedürftigen bei den Tafeln?

Oder gibts in der Ostsee überhaupt noch viele Dorsche, besonders in der Kieler Förde, wo die Schiffe dichter stehen als die Fische. Wenn dem so wäre, dann käme auf einen Teilnehmer vielleicht nur ein halber gefangener Dorsch. Und dann müßt ihr zukaufen. Und die armen Waisenkinder hätten die nächste Woche nichts zu essen.

Ist so ein Fest wirklich sinnvoll, wo die Welt dem Untergang entgegentaumelt, das Klima uns nur Eiszeit oder Venus-Atmosphäre bereithält und wir alle sterben müssen? Very Happy
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Oldoldman

Beitrag  Freizeit am Fr 05 Apr 2013, 11:56

Am Ende eines jeden Tages wird wohl vermessen und wer den Längsten hat, wird schließlich zum Dorschkönig gekürt.

Soviel mir in Erinnerung ist hat uvondo voller Stolz schon vor Jahren über dieses Thema im "alten Forum" geschrieben. Sein "Weib" hat ihn, behauptete er, nachgemessen und ist auf stolze 20cm gekommen.

Und was er in der Vergangenheit damit "angerichtet" hat, konnten wir von ihm, und wenigen seiner "Produkte", hier staunend zur Kenntnis nehmen.

Also, ich habe ihn bereits persönlich zum Dorschkönig gewählt, unabhängig davon wie dick oder lang sein "Kopf" ist. Gewonnen hat er auf jeden Fall. Very Happy

Ehre gebührt wem Ehre gebührt. Twisted Evil
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Stringa

Beitrag  Freizeit am Fr 05 Apr 2013, 12:02

Müssen arme Waisenkinder nun die nächste Woche Dorsch essen, oder die Bedürftigen bei den Tafeln?


Ich finde es wirklich rührend wie sehr du dir Sorgen um die Waisenkinder und die Bedürftigen machst. Twisted Evil

Ob die in Laboer sich diese Frage auch stellen werden? Shocked

Jedoch wenn die Schiffe sich näher stehen als die Fische, könnte doch nachträglich damit ein wärmendes Osterfeuer für die Bedürftigen angefacht werden. Very Happy

avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Ich frage mich gerade, warum...

Beitrag  Oldoldman am Fr 05 Apr 2013, 12:04

... es keine "Froschtage" gibt, oder warum sie mir bislang verborgen geblieben sind. Da könnte man(N) sich unter die Frösche mogeln, um dann "per osculum" zum König zu werden...

@stringa:
den einen oder anderen Dorsch(-kopf) gibt es hier in der (Außen-)Förde noch. Immerhin ist wohl letztjährig ein Exemplar von mehr als einem Meter Länge gefangen worden cheers Aber, daß, wie früher, die Waisenkinder nun wochenlang Dorsch essen müßten, steht wohl nicht mehr zu befürchten. Da brechen dann eher die "ostpreußischen Verhältnisse" aus: Ein Dorsch pro Waisenheim wird in der Mitte aufgehängt. Von Montag bis einschließlich Sonnabend darf jeder mal daran schlecken und am Sonntag wird er dann gegessen... affraid

Ansonsten gilt doch, wenn die Welt und damit auch der Dorsch untergeht, ist es besser man fängt und verspeist ihn vorher cheers Wäre doch schade drum... pirat
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

moin moin allerseits

Beitrag  uvondo am Fr 05 Apr 2013, 12:54

bei meinem Kurzbesuch eben mußte ich feststellen, daß man sich unendlich viele Gedanken über Dorsche, Waisenkinder und auch mich gemacht hat. Keine Bange Freizeit, ich bin ganz normal gebaut, Dorsche werden bei den Dorschtagen nicht mit Netzen gefangen, sonder geangelt. Das hält den Schwund also in Grenzen. Außerdem fahren die Angelschiffe weit raus auf die Außenförde, sodaß Fische und Schiffe sich nicht in die Quere kommen. UND NEIN, ich bin nicht beteiligt. Ich habe für mich den bequemeren Part vorgezogen und werde mich wie immer bei einem guten Freund zum Fischessen aufhalten, einen guten Weißwein trinken und von seiner Fischküche aus über die Förde schauen.

Übrigens oldy, unsere Lindenallee in ganzer Länge ist mit seinen Krokusblüten heute in den KN großformatig abgebildet. Jedenfalls in dem Zeitungsteil der für unser Ostufer vorgesehen ist.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Tja, Freizeit

Beitrag  stringa am Fr 05 Apr 2013, 13:11

ich kümmer mich eben auch um die kleinen Dinge Very Happy

Ist ja auch frauentypisch, wir denken bei einem Fest auch immer daran, wer hinterher aufräumt, was mit dem übriggebliebenen oder nicht übriggebliebenen Essen passiert, wer entsorgt die Abfälle, wer rückt die Schiffe oder die übriggebliebenen Dorsche in der Förde wieder auseinander, wer bringt den Dorsch zum Ablecken in die Waisenhäuser und und und...

Was würdet ihr nur ohne uns tun Wink !
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Stringa

Beitrag  Freizeit am Fr 05 Apr 2013, 13:37

Was würdet ihr nur ohne uns tun !.

Das frage ich mich auch oft. Very Happy

Vielleicht würden wir selber aufräumen, den Abfall wegräumen und uns um die leeren Bier- oder Weinflaschen kümmern. Wer weiss? Kuß!

Auf jedenfall könnte ich ohne Frauen nicht mehr tanzen gehen Shocked

wir denken bei einem Fest..

oder ich könnte selbständig denken lernen Twisted Evil
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Freizeit,

Beitrag  stringa am Fr 05 Apr 2013, 13:51

du hast ja sicher schon einige Erfahrungen hinter dir, also nehme ich dich mal aus der pauschalen Beurteilung von Männern raus Wink

Ich traue dir zu, daß du alles aufräumst, was dir in den Weg kommt. Mußt du nicht auch im Atomkraftwerk öfter mal Neutronen, Elektronen, nukleare Kerne oder was da sonst noch so rumliegt entsorgen? Ihr habt dann auch sicher hinterm Gebäude an unauffälliger Stelle so eine kleine Abfallgrube, wo das Zeug dann verbuddelt wird, ja?

Oder nimmst du besonders schöne Exemplare auch mal nach Hause mit, um sie auf den Kaminsims zu stellen?
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Stringa

Beitrag  Freizeit am Fr 05 Apr 2013, 14:26

Natürlich nehme ich als ordentlicher Mann sämtliche nuklearen Kerne mit nach Hause. Das Praktische daran ist, friere ich lasse ich sie einfach schmelzen und erfreue mich an der Abwärme.

Demnach stellt sich die Frage von der Entsorgung bei mir nicht. Weil, alle Abfälle welche im Kraftwerk anfallen, nehme ich mit nach Hause und recycle sie im privaten, nützlichen Rahmen.

Eigentlich wollte ich Jack Sparrow daran teilhaben lassen und ihm eine atombetriebene Windblasanlage zur Belüftung seiner Vorsegel (Spinnaker) schenken.

Da er seit längerem irgendwo "hängen" geblieben und deshalb nicht erreichbar ist verstecke ich das atomare Windgebläse einfach unter einer Bank hinter meinem Haus bis ich ihm das "Geschenk" aushändigen kann.

Du weisst ja, unter oder in einer Bank lässt sich so manches verstecken solange es nicht auf eine CD gebrannt wird.
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

@Freizeit: Wechsstaben verbuchelt??

Beitrag  Oldoldman am Fr 05 Apr 2013, 14:56

Freizeit schrieb:Vielleicht würden wir selber aufräumen, den Abfall wegräumen und uns um die leeren Bier- oder Weinflaschen kümmern.
Richtig muß es doch wohl heißen:

Vielleicht würden wir selber aufräumen, den Abfall wegräumen und uns (ganz sicher) um das Leeren der Bier- oder Weinflaschen kümmern.

Ein Tagesprogramm, das sich man(N) in weiblicher Gesellschaft so durchzuziehen nie trauen würde... Laughing
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

na ich weiß nicht....

Beitrag  uvondo am Fr 05 Apr 2013, 15:23

oldy schrieb:
....und uns (ganz sicher) um das Leeren der Bier- oder Weinflaschen kümmern. Ein Tagesprogramm, das sich man(N) in weiblicher Gesellschaft so durchzuziehen nie trauen würde...

ich wills mal ganz zart andeuten.....ich glaube ein gestandener Mann zu sein, und als solcher muss mein Weib mich auch mal so aushalten können, ohne das ich um Erlaubnis fragen muss. Als Gegenbeweis meiner Liebe, darf sie dann im gleichen Atemzug auch ihre Packung Zigaretten auf den Tisch legen........Und das in meinem Beisein.

avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

moin moin und hola pat

Beitrag  uvondo am Mi 10 Apr 2013, 10:28

hatte Glück und konnte heute in aller Frühe mit schon mal angesagten Privatjet zurückfliegen. Passte gut, denn morgen muss ich in gleicher Sache auf Sylt sein. So habe ich noch ein bißchen Freiraum, sonst hätte ich erst heute gegen 18.Uhr fliegen können. Mal sehen was in der Zwischenzeit so alles geschrieben worden ist.............(waren ja nur 2Tage)
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Urlaubs- und Reiseberichte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten