DAS KILO GEHACKTE

Seite 4 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Gast am Sa 28 Jul 2012, 01:55

das Eingangsposting lautete :

Am Sonnabend pünktlich geht das "Kilo Gehackte" Online, genau um 23.55 Uhr




Der Countdown läuft...........................


Die Einleitung und das Wort hat QUO Vadis


Der kleine Nils pirat
ab Sonnabend 23.55 Uhr, bitte berücksichtigen

http://libertalia.forumieren.com/t63-ein-offener-brief-an-alle-lieben


Liebe Gemeinde!
Liebes F-Book!
Liebe Administratoren des Unrecht-Moduls!
Liebe Gagaisten!


Da ihr Alle schon rechtzeitig benachrichtigt seid, natürlich dank der Zu- und Mit- und Nacharbeit der aufmerksamen Unbekannten, daß das Forum Libertalia, der Macht der Mehrheit beugend, ein ehemals sehr geheimes Teil* des Forums ins grelle Licht der Öffentlichkeit stellen wird, nehme ich dieses zum Anlass schöne Grüße und die besten Wünsche an Alle auszurichten.

Das Forum Libertalia bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten und fühlt sich, und zu Recht, ob der Aufmerksamkeit und Interesse beehrt.

Die Entscheidung das geheimste der geheimen Teile des Forums für die breite Masse freizugeben wurde aufgrund der mannigfaltigen Missverständnisse in der Wiedergabe in den auf F-Book zitierten Passagen oder im GrundgesetzAktiv-Versagen-Freie-Foren-Thread verklausulierten Andeutungen, die bemerkt wurden, getroffen.

Wir bedauern es sehr solch eine Verwirrung gestiftet zu haben. War nicht absichtlich, echt!

Den Grund für die so missverständlich wiedergegebene Teil-Zitate kann man in den verschiedenen Denkweisen der Teil-Zitierten und Teil-Zitierenden suchen.

Nur, wer will das? Und, wer weiß, was man da - auf diesem Grund - alles findet!

Deshalb, wir lassen die Suche lieber für die nachfolgenden Generationen. Die werden bestimmt auch nach einer Beschäftigung suchen.

Da man gerne ein anderen beschenkt, möchte das Forum Libertalia auch ein Geschenk machen. Nur dafür müsste man vielleicht etwas vereinbaren, und zwar:

Bis Tag X, an dem das ehemals Geheim-Teil des Forums Libertalia in die Äther geht, geduldet man sich und sucht nicht nach dem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk in fremden Schränken.

Das Forum versichert euch - das Geschenk wird feierlich überreicht!

Und bekanntlich ist die schönste Freude die Vorfreude!

Im Falle des Erfolges der Offenbarung der geheimsten Geheimnisse des Forums Libertalia, wird es leicht für jeden sein die eigenen internen Angelegenheiten preiszugeben. Somit wäre es angebracht, das Interne der Gagas zu veröffentlichen sowie die Kommunikation der F-Book-Beteiligten.

Wir gehen mit gutem Beispiel voran!
Folgt uns unauffällig…


Die Vorfreude allerseits wünschend,


LG, QV


* ohne Klarnamen


QuoVadis





Liebe User, wenn ihr zu diesem Thema ab Sonntag Abend 11.55 Uhr posten möchtet.....es wurde ein extra Strang für Euch dafür eingerichtet......




http://libertalia.forumieren.com/t63-ein-offener-brief-an-alle-lieben


Der kleine Nils
ab Sonnabend 23.55 Uhr bitte berücksichtigen








Gast
Gast


Nach oben Nach unten


Re: DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Maria Callas am Mi 01 Aug 2012, 16:18

Steffi schrieb:
Text- und Forenzusammenhang:
erst wurde eine Frau Jahns hofiert und dann negiert.

Leider ist da gerade KEIN Zusammenhang!

Frau Jahns wurde NICHT hofiert! Sie wurde auch NICHT negiert!

Für ihre FB-Seite hat sie Kritik und auch Zustimmung bekommen.
Leider hat sie selber die Möglichkeit, sich hier zu äußern - auch als sie hier noch User war - NICHT genutzt!

Aber vielleicht kannst Du uns genauer sagen, was Du mit "hofieren" und "negieren" meinst? Hast Du da ganz konkrete Beispiele?

http://libertalia.forumieren.com/t11p80-ein-kilo-gehacktes-bitte

Liesbeth - Warum?
Steffi am Do 14 Jun 2012, 20:16
Da kommt mehreres zusammen aber vor allem sind es gestörte Menschen....

Shalom wollte unbedingt ein Buch machen - da kam ihr über GasGerg/AlexRE, Fabindia gerade recht....hoffte sie vielleicht dadurch Beziehungen zu bekommen.
Die Anzeigen , die Shalom gemacht hatte - ALLES proBono - hätten ihr geholfen gegen Internetmobbing ( ziemlich neues Geschäftsfeld und in aller Munde) was getan zu haben......
Außerdem ist sie die "Vereinsanwältin" bei GaGa gewesen - lt. GasGerd/AlexRe......

Sonnenschein als Freundin von GasGerd hat ihre Phantasie walten lassen und wie auch immer Shalom "überzeugt" und eben entgegen allen Aussagen - auch von Bella und Fleetwood - die falsche S.J. angezeigt.....

Da mußten noch Beweise gefunden werden - zur Not konstruiert, dass Bella ein Maulwirf von S.J. war und beide S.J. sich gekannt haben usw., damit sie nicht noch eins auf den Deckel bekommt wegen leichtfertiger Falschanzeige. Bella war nicht greifbar...kaum war sie da, war sie wieder weg....da blieb ihnen nur Fabindia...
Ali hatte guten Kontakt zu GasGerd und trotzdem ihr eigenes Spiel gespielt....und aus MEINER Sicht ist sie letztendlich zur Königin der Marionettenspieler avanciert! Alis PS konnte man schon im politikforen.net lesen und es war gruselig....

Nachdem sie nun von stscherer "erkannt" war und er Anzeige erstattet hat...mußte sie unbedingt Rache nehmen...da war ihr alles recht und sie konnte ja auch alle Reserven mobilisieren - auch mit Hilfe von GasGerd unfd Miranda/Maxikatze....die wurden ja immer mehr.......

und haben es trotzdem nicht ganz geschafft, die Elsen zu verkohlen die Elsen waren schon immer pfiffig....


Zuletzt von Steffi am Di 24 Jul 2012, 11:14 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet


Peace!
avatar
Maria Callas

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 28.06.12

Nach oben Nach unten

Maria ?

Beitrag  Gast am Mi 01 Aug 2012, 16:24

Möchtest Du die, in deinem Beitrag "gefettete Stelle" als Beispiel nennen? Oder verstehst Du diesen Satz nicht?

Da mußten noch Beweise gefunden werden - zur Not konstruiert, dass Bella ein Maulwurf von S.J. war und beide S.J. sich gekannt haben usw., damit sie nicht noch eins auf den Deckel bekommt wegen leichtfertiger Falschanzeige. Bella war nicht greifbar...kaum war sie da, war sie wieder weg....da blieb ihnen nur Fabindia...
http://libertalia.forumieren.com/t64p60-das-kilo-gehackte#4816

Was hat das mit "hofieren" oder negieren" einer Frau J. zu tun?

Stell doch einfach DEINE Frage ganz konkret - dann bekommst Du auch eine ganz konkrete Antwort - auch als Diva....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ratlos

Beitrag  Lobelie am Mi 01 Aug 2012, 16:33

Dieses Zitat illustriert schon einiges, nicht aber das, was es belegen soll: nämlich einen abrupten Wandel in der Wertschätzung von SJ. Wenn es diesen Wandel gibt, dann doch nur auf einer anderen Seite. Auf der, die seit zwei Jahren vorgibt, als ›Kriegerinnen des Lichts‹ gegen den ›Facebook-Mob‹ zu agieren.

avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Lobelie

Beitrag  Gast am Mi 01 Aug 2012, 16:51

Na ja, nun müssen wir rätseln.
Wenn @Maria mit dem "Zitat - extra gefettet" zum Ausdruck bringen will, dass Frau J. "hofiert" wurde, ist das einfach nur ein Irrtum - falls sie nicht noch eine andere Erklärung anbietet.

Das "negieren" hat @Maria noch nicht erklärt.



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Gast am Mi 01 Aug 2012, 16:55

Steffi schrieb:Na ja, nun müssen wir rätseln.
Wenn @Maria mit dem "Zitat - extra gefettet" zum Ausdruck bringen will, dass Frau J. "hofiert" wurde, ist das einfach nur ein Irrtum - falls sie nicht noch eine andere Erklärung anbietet.

Das "negieren" hat @Maria noch nicht erklärt.



Das ist typische FB-Manier - einfach ohne Kommentar irgend etwas einstellen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hallo Uvo,

Beitrag  patagon am Mi 01 Aug 2012, 17:23

danke für Dein Lob.
Passt aber gut, dass du zu un hast. Ich nämlich auch.
Bis dann...

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Gast am Mi 01 Aug 2012, 17:52

Danke Maria

für die Aufklärung Blümchen!


http://libertalia.forumieren.com/t64p60-das-kilo-gehackte#4816



So wie ich das verstanden habe, haben Bella und Fleetwood versucht diesen ganzen Shitstorm dieser Falschbeschuldigung ab einem ihnen bekannten Zeitpunkt zu verhindern. Sie wurden dann als Spione betitelt, damit die RAin ihre Reputation retten konnte und aus dem Forum entfernt. So konnte man eine Geschichte erfinden, dass Bella sogar ein Maulwurf von S.J. sei und die Geschichte der "Doppelten Lottchen" am Leben erhalten.

Diese beiden user B. und Fleetw. sind niemanden bekannt, da man mit Gruppenzwang und PS von Ali unbedingt einen Schuldigen finden musste, musste Fabindia für den Zweck der Rache herhalten, da sie an der Aufklärung beteiligt war.

Ich kann jetzt nur vermuten. Mit Diven sind wohl

1. Ali
und
2. S.J

gemeint.

Ich habe kürzlich bei FB S.J. gelesen, dass bestimmte user wie Conny T. und andere schon auf dieser FB S.J. Seite im Jahr 2010 geschrieben haben.

Kannst du meine Vermutung beantworten oder bestätigen, ob die derzeit agierende Allianz/Personenkreis auf GG/FB-S.J./FB, die gegen user dieses Forums vorgehen, schon sehr früh gemeinsame Allianzen/Aktionen zu Gründungszeiten der FB S.J.-Seite pflegte?

Dann könnte ich diesen Satz


Text- und Forenzusammenhang:
erst wurde eine Frau Jahns hofiert und dann negiert.


sehr gut verstehen!
Denn auf das Elsenforum kann er sich nicht beziehen. Dort wurde sie nie hofiert!

Der kleine Nils pirat

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

... keine Bestätigung

Beitrag  Maria Callas am Mi 01 Aug 2012, 21:12

Der kleine Nils schrieb:Danke Maria

für die Aufklärung Blümchen!


http://libertalia.forumieren.com/t64p60-das-kilo-gehackte#4816



So wie ich das verstanden habe, haben Bella und Fleetwood versucht diesen ganzen Shitstorm dieser Falschbeschuldigung ab einem ihnen bekannten Zeitpunkt zu verhindern. Sie wurden dann als Spione betitelt, damit die RAin ihre Reputation retten konnte und aus dem Forum entfernt. So konnte man eine Geschichte erfinden, dass Bella sogar ein Maulwurf von S.J. sei und die Geschichte der "Doppelten Lottchen" am Leben erhalten.

Diese beiden user B. und Fleetw. sind niemanden bekannt, da man mit Gruppenzwang und PS von Ali unbedingt einen Schuldigen finden musste, musste Fabindia für den Zweck der Rache herhalten, da sie an der Aufklärung beteiligt war.

Ich kann jetzt nur vermuten. Mit Diven sind wohl

1. Ali
und
2. S.J

gemeint.



Ich habe kürzlich bei FB S.J. gelesen, dass bestimmte user wie Conny T. und andere schon auf dieser FB S.J. Seite im Jahr 2010 geschrieben haben.

Kannst du meine Vermutung beantworten oder bestätigen, ob die derzeit agierende Allianz/Personenkreis auf GG/FB-S.J./FB, die gegen user dieses Forums vorgehen, schon sehr früh gemeinsame Allianzen/Aktionen zu Gründungszeiten der FB S.J.-Seite pflegte?

Dann könnte ich diesen Satz


Text- und Forenzusammenhang:
erst wurde eine Frau Jahns hofiert und dann negiert.


sehr gut verstehen!
Denn auf das Elsenforum kann er sich nicht beziehen. Dort wurde sie nie hofiert!

Der kleine Nils pirat


Kannst du meine Vermutung beantworten oder bestätigen, ob die derzeit agierende Allianz/Personenkreis auf GG/FB-S.J./FB, die gegen user dieses Forums vorgehen, schon sehr früh gemeinsame Allianzen/Aktionen zu Gründungszeiten der FB S.J.-Seite pflegte?

N E I N ! ! !

http://4topas.wordpress.com/2011/06/11/schmuddelkinder-3/

06/11/2011 • 19:56
↓ Jump to Comments
Schmuddelkinder 3
Rate This
Ein paar Tage sind vergangen in denen ich mal nicht die Seite der “Schmuddelkinder” besucht habe. Es war nicht nötig denn dort ändert sich zwar regelmäßig die Seitenzahl, nicht aber der IQ der Schreibenden bzw. derer, die sich mit ihren Kommentaren dort einbringen.
Heute aber -ich hatte Langeweile- war ich mal wieder vor Ort um mir u.a. anzusehen, was die sog. “Volljuristen” unter den “Schmuddelkindern”, in den letzten Tagen in ihren Kommentaren so von sich gegeben haben. Um es kurz zu machen… es war der Brüller und ich habe mich köstlich amüsiert…
Über die “Grundgesetz-Aktivierer” habe ich ja bereits berichtet und auch darüber, dass die Masse der in diesem Forum schreibenden, nicht unbedingt sehr helle im Oberstübchen sein muß. Die sind zwar nicht völlig verblödet aber immerhin so doof… um sich gleich selber die Kugel geben zu können. Fangen wir mal mit der sog. “maxikatze” an. Diese “maxikatze” darf im “Gundgesetz-Aktivierer Forum” als Administrator auftreten.
...

http://de.wikipedia.org/wiki/Recherche

Qualität von Online-Dokumenten [Bearbeiten]
Jeder kann alles im World Wide Web veröffentlichen, eine Qualitätssicherung ist kaum vorhanden. Es existieren Webseiten mit skurrilen Berichten, mit Beiträgen zu Außerirdischen, mit allgemeiner Paranoia, Urban Legends sowie mit kriminellen Inhalten. Abgesehen von solchen außergewöhnlichen Beispielen: Private Webseiten enthalten selten alle Angaben, die wünschenswert sind, um ihre inhaltliche Zuverlässigkeit nach den Kriterien wissenschaftlicher Publikationen zu überprüfen, denn die meisten privaten Webseiten sind schlichtweg keine wissenschaftlichen Publikationen. Der Informationswert verschiedener Dokumentengattungen (Alltagsbeispiele: Werbematerial, Tagespresse, Fachzeitschriften, gedruckte Bücher, handschriftliche Tagebücher, Poesiealben) ist ziemlich unterschiedlich.
Viele Informationen im Web sind also unvollständig, unbelegt, argumentativ nicht lückenlos nachvollziehbar, überholt, falsch oder absichtsvoll (Werbung) wie die gesponserten Links. Gelegentlich werden Texte im World Wide Web sogar durch Hacker verfälscht, also ohne Einwilligung und gegen den Willen des Website-Inhabers.


Anmerkung:
in der Süddeutschen Zeitung gefunden, was bei einem guten Journalismus zu berücksichtigen ist. Dieser Text sollte auch in anderen Bereiche des täglichen Lebens genutzt werden.

http://www.schuelerzeitung.de/unterstuetzung-und-service/sz-handbuch/recherche/
Die Recherche
Hinsetzen, Thema finden, loslegen? So einfach ist es im Journalismus nicht. Zu jedem Artikel gehört eine fundierte, ausführliche und präzise Recherche. Denn: Ein Artikel ist nur so viel wert wie seine Recherche.

Wie recherchiere ich richtig? Reichen Google und Co. zur Recherche? Woher holt ihr euch die Infos für eure Schülerzeitung? Zu diesen und weiteren Fragen kannst du hier im Schülerzeitungs-Forum diskutieren.
avatar
Maria Callas

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 28.06.12

Nach oben Nach unten

Endlich!!! Maria Callas. veni vidi vici!

Beitrag  patagon am Mi 01 Aug 2012, 22:59

Da kommt plötzlich wie ein Engel vom Himmel Donnerwetter! die Diva aus dem Reha Zentrum, krempelt die Ärmel hoch und zeigt den kleinen ABC Schützen endlich einmal wo Battel den Most macht: Kompetent und gediegen wie die deutsche Bank: WOW!
Wie geil ist das denn???

Tief beeindruckt frage ich bescheiden: Darf ich dir ein Bussi überreichen?
Du ahnst ja gar nicht, wie schmerzlich ich Deiner Ankunft entgegen gefiebert habe.
Salve
Weißt du was heißt, Du Göttliche?

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Kleiner Nils

Beitrag  Gast am Mi 01 Aug 2012, 23:15

Du hast den Schuß wohl nicht gehört ?
Deine lächerlichen Verdächtigungen bzgl. S.J. erinnern mich stark an die Trier-Story, wenn Du verstehst, was ich meine. Ich bin auch nicht erfreut über diese neue Allianz zwischen GaGa und FB, sofern sie wirklich als Allianz angesehen werden kann. Aber ausgerechnet S.J. zu verdächtigen schon 2010 mit den GaGa's eine Allianz gegründet zu haben, ist absolut das Allerletzte. Du solltest langsam mal wieder auf den Teppich kommen, Bürschchen. Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad . Demnächst behauptest Du noch, daß REN die beste Freundin von Thauris sein könnte.
Bei mir genießt Du keinen Welpenschutz. Und jetzt renn zu Deinem Papa und Deiner Mama, die können Dich ja dann verteidigen und mich aus dem Forum ausschließen lassen. Denn Meinungsfreiheit wird hier ja nicht mehr geduldet, man soll nur gewissen Leuten nach dem Mund reden. Und das kotzt mich an. Ebenso, daß hier andauernd mit zweierlei Maß gemessen wird und jeder, der nicht Eurer Meinung ist gnadenlos niedergeschrieben wird, merkt Ihr noch was ? Daß hier gewisse Leute Bella und/oder Jack schützen wollen, kann ich noch akzeptieren, wenn man mit jemandem befreundet ist, verständlich, aber die Art es zu tun, sollte überprüft werden. Ihr wundert Euch, daß S.J. jetzt gegen Euch schießt ? Mich wundert es keineswegs, wobei mir ihre Wahl der Mittel auch nicht passen und ich sie hier auf diesem Wege bitte, mit diesem Wahnsinn aufzuhören und den GaGa's nicht in die Hände zu spielen aus Enttäuschung. Der Zweck heiligt schließlich nicht die Mittel.
Auch solltet Ihr Euer Verhalten gegenüber S. Scherer mal unter die Lupe nehmen. Was unterscheidet Euch denn noch von S.J. oder den GaGa's, wenn Ihr so andere Menschen behandelt.
Oldy hat mich mal als die Stimme der Vernunft bezeichnet. Also hört endlich mal auf mich, geht in Euch und überlegt, ob all das, was Ihr hier so von Euch gebt, im realen Leben nicht Folgen für Euch hätte, wenn Ihr so beleidigt, diffamiert, verdächtigt, etc.
Und wenn Ihr keinen Gegenwind vertragt, dann schließt dieses Forum.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Gast am Mi 01 Aug 2012, 23:43

Huhu @Pat

ich habe den Beitrag ganz anders verstanden als du.

Danke @Maria

http://libertalia.forumieren.com/t64p80-das-kilo-gehackte#4836

für deine Antwort Blümchen!

Jeder soll ja selber nachdenken über Beiträge.

Ich verstehe deinen Beitrag so:

Bei 4topas. wordpress ist ein Artikel über GG geschrieben worden und über verschiedenen Foristen dort, und zwar auf abschlägige Weise.


Der Link auf Wikipedia zum Thema Recherche, genau Qualität zu Online-Dokumenten führt mich zu der Überlegung, dass du damit die Publikation auf 4topas.wordpress kritisieren willst, in Bezug auf Recherche, Inhalt, Qualität und Nachvollziehbarkeit etc.

Als Anmerkung bringst du ja dann danach:


Anmerkung:
in der Süddeutschen Zeitung gefunden, was bei einem guten Journalismus zu berücksichtigen ist. Dieser Text sollte auch in anderen Bereiche des täglichen Lebens genutzt werden.

Ich habe mir das Layout von 4topas.wordpress angeschaut. Man könnte meinen, es würde sich um eine Online-Zeitung handeln. Ist sie aber nicht!
Es ist ein privater Blog, ein Impressum gibt es nicht. Es soll der Anschein von Journalismus geweckt werden!?!

Danach verlinkst du auf einen Beitrag der Schülerzeitung und fettest:


Hinsetzen, Thema finden, loslegen? So einfach ist es im Journalismus nicht. Zu jedem Artikel gehört eine fundierte, ausführliche und präzise Recherche. Denn: Ein Artikel ist nur so viel wert wie seine Recherche.

und gibst da für mich, auf jeden Fall, eine Hinweis auf Qualitätssicherung von Onlinezeitungen und sauberen Recherchemethoden.

Wenn ich falsch liege, kannst es mir sagen. Wir sind hier in einem kleinen feinen Forum, da kann man auch mal von der "Läber" reden. Very Happy


Zitat:
"Kannst du meine Vermutung beantworten oder bestätigen, ob die derzeit agierende Allianz/Personenkreis auf GG/FB-S.J./FB, die gegen user dieses Forums vorgehen, schon sehr früh gemeinsame Allianzen/Aktionen zu Gründungszeiten der FB S.J.-Seite pflegte? "

N E I N ! ! !

Danke auch für diese Antwort auf meine Frage: Über diese Situation liegen dir vermutlich keine Erkenntnisse vor. Aber mir. Danke.


Dann wäre dies für mich weiterhin unbeantwortet und den Zusammenhang kann ich dann nicht deuten:

Text- und Forenzusammenhang:
erst wurde eine Frau Jahns hofiert und dann negiert.


Aber ich liebe Rätsel Exclamation Exclamation
Und freue mich erstmals auf weitere Beiträge von Dir!
Außer du willst mir an den Kragen wie Long John Silver manchmal Very Happy


Der kleine Nils pirat









Gast
Gast


Nach oben Nach unten

moin moin Tala,

Beitrag  patagon am Do 02 Aug 2012, 00:02

ich habe doch von Anfang an gerochen, erschnuppert, dass du viel grimmiger dreinschaust als mein Perro, den ich so geliebt habe.

Schau mal Tala, keiner muss doch lesen was ihm nicht gefällt. Und so ein Forum ist doch keine Zwangspartnerschaft, wie Nina eine Ehe sieht, sondern ein Kreis von Leuten, die sich über dies und jenes mal unterhalten wollen.

Was lese ich da bei dir? Da schreib einer den anderen gnadenlos nieder. Warum denn um Himmelswillen?

Es geht doch hier wirklich nicht um ein Rudel Wölfe, die nur einen einzigen Knochen haben, um den sie sich auf Leben und Tod balgen müssen...

Da ich wirklich keine Ahnung habe, wie der ganze Zirkus begonnen hat, will ich auch keine Stellung zu den Anfängen nehmen. Es ist mir ehrlich gesagt so und so sch. egal oder wie man seit Neuestem in Berlin sagt, ist mir Rille. Nur um mal eine deutliche Bildungslücke hier zu stopfen, denn du weißt ja sicher, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

Zu stscherer sage ich nichts weiter, als dass ich ganz und gar nicht deiner Ansicht bin.
Stell dir mal vor, Tala, du feierst Geburtstag im Kreise deiner Lieben, ihr diskuiert, ihr grillt, spielt Mensch ärgere dich nicht, feiert, esst, trinkt, musiziert, tanzt, freut euch gemeinsam des Lebens und des schönen Wetters; und pötzlich klingelt es Sturm und die Polizei steht vor derTür und löst die Party auf. Es hagelt Anzeigen, Bußgelder Strafen usw.
Würde dir das gefallen?
Was meint ihr, Frau Nachbarin, was geschehen wäre, wenn ihr gesagt hättet, es ist uns ein bisschen zu laut hier. Wir sind müde.
Sicher hättest du Tala, die Nachbarin eingeladen auf ein Gläschen Schampus und kein Mensch hätte die Musik lauter gedreht.
Wo ist das Problem?
Schließlich ist doch genug für alle da, oder?






patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Herzlich Willkommen!

Beitrag  Lobelie am Do 02 Aug 2012, 00:09

Ja, was soll man dazu sagen? Zu den neuen Usern, meine ich. Eingedenk des Scheiterns des Ratlos-Forums nach dem Einfallen der GG-Front kann man ja nicht vorsichtig genug sein. Seinerzeit wollte das Forum nicht in den Krieg zwischen GG und FB hineingezogen werden, heute sieht sich das neugegründete Forum der Einheitsfront GG-FB gegenüber, befeuert durch Infos von REN, die ja auch leicht kränkbar ist, wenn sie nicht hinreichend gewürdigt wird.

http://libertalia.forumieren.com/t64p40-das-kilo-gehackte#4645


Das Krempelmariechen ist zu offenherzig, denn es hat, zu blöd aber auch, offenbart, zu den von den hiesigen Maulwürfen informierten Kreisen zu gehören, nämlich zu S.J. bzw. Ali und deren reduziertem Hofstaat (Maxikatze, Sui), die ja mittlerweile eine Einheitsfront bilden. Nur AlexRe und Inspector/DieLara mögen nicht überlaufen. Soooo ernst war das mit dem Kampf gegen den FB-Mob ja nicht gemeint, und überhaupt gilt für S. J. die Unschuldsvermutung dahingehend, daß die böse Mitadministratrorin sam005 ganz allein die Schuldige an den Entgleisungen auf der Unrechtsseite war…

Wie durchsichtig diese Manöver sind. Nur weil S.J. nun gegen Forumisten von Libertalia, früher: Elsenforum, hetzt, ist sie gern gesehene Bündnispartnerin, denn gegen die hat auch Ali (und sogar REN) etwas, und so wird sich flugs vereinigt und es werden Infos ausgetauscht,
Wohlbekannte gekränkte User des Elsenforums, denen es an Argumenten gebrach und gebricht, liefern gerne zu…

Nun ist das natürlich Quatsch mit der bösen Mitadministratorin, denn als die von ihr übernommene FB-Seite unter der Truth-Adresse für einige Stunden online war, waren alle gehässigen Beiträge gegen User und Betreiber dieses Forums gelöscht – warum die Seite noch nicht wieder online ist, weiß der Henker. Rechtliche oder technische Probleme? Vorstellbar ist auch, daß sämtliche Hetzpostings der letzten beiden Jahre entfernt werden sollen – das wäre eine wochenlange Fronarbeit.

Wie wir wissen, hat SJ ihre Entschuldigung und ihr Versprechen vom 30.7. nicht ernstgemeint. Schon am 25.7.2012 wurde die FB-Seite ›Libertalia‹ gegründet, wie üblich anonym, ab Donnerstag, dem 26.7.2012, wurde sie aktiv. Nun gibt es Postings von Nina, die einfach gar nicht anders schreiben kann als sie kann, nämlich gehässig, mit vielen Pünktchen (weil sie nichts zu Ende denken kann), und gerne gegen mich, weil sie Argumenten nichts entgegensetzen kann. Da tobt sie sich dann aus, übermimmt als klassischer Demo-Fan seine bohrende Gülletank-Frage und zwei Mal werden seine saublöden Kommentare von hier durch Verlinkung geadelt. Einmal hat sie sich gar durch die Formulierung "magst du nicht weiter erzählen" geoutet - aber das wurde ja nun gelöscht, nachdem die Seite bereinigt werden mußte.

SJ postet dort nämlich als ›Libertalia‹ - zwei ihrer dort geposteten Beiträge hat sie unter ihrem privaten FB-Account unter ihrem Klarnamen ebenfalls getwittert (Screenshot ist vorhanden) – tja, Krempelmariechen, fühlst Du Dich wohl in dieser Gesellschaft? Wo doch eine SJ ihre Peace-Botschaft nicht einmal 2 Tage lang durchhielt.

Gerade sehe ich, daß die außer Rand und Band geratene Conny Trepte das öffentlich macht, was ohnehin jeder wußte:

Conny Trepte ES REICHT MIR, IHR SEIT SO FINSTER UND JEDER AUS DER ELSENFALLE KANN MICH ANSCHREIBEN.WAS BEI EUCH ABLÄUFT IST EBENFALLS UNTERSTE SCHUBLADE! DANKE ALI akYASMIN NINAaK ????Nils steinbart und Chorus...weiß ja jeder
vor 11 Minuten
http://www.facebook.com/kachelmann.de/posts/168995366568238?comment_id=381277&offset=0&total_comments=2


Conny Trepte NOCH EIN DING MIR PLATZT DER KRAGEN, Yasmin-ALI, NINA-NINA-NILS STeinbart
vor 5 Minuten
http://www.facebook.com/kachelmann.de/posts/168995366568238?comment_id=381288&offset=0&total_comments=2

Klar, Yasmin auf FB-Libertalia ist Ali (beim Anblick ihres lasziven FB-Account-Fotos war das ja unmittelbar einleuchtend), und uns‘ Nina ist Nils Steinbart auf Unrecht-FB, weshalb Demo/Schwarzer Peter ihre albern-müden Schmähungen mittels Buchtiteln auch loben mußte. Der arme Knecht... Aber was macht man nicht alles, wenn sich der Leser mit Kopf nicht materialisiert und lobt, sondern nur Gestalten wie Deali, Nina, Ali und Inspector diese Loberolle einnehmen? Dann wird man eben zum U-Boot.

Zu Dir, Maria Callas, komme ich auch noch. Aber dieses Posting ist schon allzu lang geraten…


Zuletzt von Lobelie am Do 02 Aug 2012, 00:30 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Gast am Do 02 Aug 2012, 00:11

http://libertalia.forumieren.com/t64p80-das-kilo-gehackte#4840


@Tala

was deinen Beitrag betrifft und deine "Inschutznahme" derjenigen, der derzeitigen und vergangenen Hetzkampagnen gegen mehrere user dieses Forums auf verschiedenen Seiten FB und GG:


Da werde ich mir über lang oder kurz genaue Überlegungen machen. Das teile ich sogar mit. Über Mail oder öffentlich. Wie eben gewünscht!


Deine S.J. soll einfach nur mit dem shitstorm aufhören, den sie jetzt mit alten Allianzen wieder aufwickelt. Aus dem Jahr 2010. Erklärungen erspare ich mir. Frage einfach selber bei ihr nach. Sie weiß, was ich meine.



merkt Ihr noch was ? Daß hier gewisse Leute Bella und/oder Jack schützen wollen, kann ich noch akzeptieren, wenn man mit jemandem befreundet ist, verständlich, aber die Art es zu tun, sollte überprüft werden.


Das ist eine absolute Frechheit. Ich hoffe ja, weil der admin dieses bezichtigt wurde und auch andere, dass du das nicht ernst meinst!!!!!!


Ihr wundert Euch, daß S.J. jetzt gegen Euch schießt ? Mich wundert es keineswegs, wobei mir ihre Wahl der Mittel auch nicht passen und ich sie hier auf diesem Wege bitte, mit diesem Wahnsinn aufzuhören und den GaGa's nicht in die Hände zu spielen aus Enttäuschung. Der Zweck heiligt schließlich nicht die Mittel.

Unglaublich, diese Aussage


Also hört endlich mal auf mich, geht in Euch und überlegt, ob all das, was Ihr hier so von Euch gebt, im realen Leben nicht Folgen für Euch hätte, wenn Ihr so beleidigt, diffamiert, verdächtigt, etc.

Ein Witz angesicht dessen, was seit Wochen im Gange ist, mit Diffamierungen, Beleidigungen, Schmähungen und dem Unterstellen von Straftaten......



Und wenn Ihr keinen Gegenwind vertragt, dann schließt dieses Forum.


Das hättest wohl gerne und andere auch!!!!!!!!!

Der kleine Nils pirat



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Gast am Do 02 Aug 2012, 00:26

Danke Lobelie


für diesen Beitrag Blümchen!

http://libertalia.forumieren.com/t64p80-das-kilo-gehackte#4844


Ich gehe nur auf einen geringen Teil deines Beitrags ein:

Fräge?

Soll ich Conny T. anschreiben per PN?

Conny Trepte ES REICHT MIR, IHR SEIT SO FINSTER UND JEDER AUS DER ELSENFALLE KANN MICH ANSCHREIBEN.WAS BEI EUCH ABLÄUFT IST EBENFALLS UNTERSTE SCHUBLADE! DANKE ALI akYASMIN NINAaK ????Nils steinbart und Chorus...weiß ja jeder
vor 11 Minuten

Conny Trepte NOCH EIN DING MIR PLATZT DER KRAGEN, Yasmin-ALI, NINA-NINA-NILS STeinbart
vor 5 Minuten

Ich finde es sehr peinlich, wenn man alles öffentlich austragen soll und alle peinlichen Informationen öffentlich machen muss.....wie in diesem Fall.....echt peinlich!



Aber Conny T. hat meine Mailadresse und kann mich gerne anschreiben.
Ansonsten soll sie sonst wo nachfragen Exclamation Exclamation Exclamation


Tatsächlich haben wir Vollmondnacht....und die Wölfe heulen Sad Sad Sad Sad

Der kleine Nils pirat

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kleiner Nils,

Beitrag  patagon am Do 02 Aug 2012, 00:33

tut mir leid. Ich kenne den Artikel nicht, kenne Maria nicht und habe von der ganzen Sache eh keine Ahnung.
Ich weiß nicht ob ich Rätsel wirklich liebe. Sie sind auf einmal da und fangen an mich zu quälen. Sie lassen mir einfach keine Ruhe mehr.
Dann stehen sie plötzlich vor der Tür und randallieren, während ich doch nur mit uvo ne Partie Billard spielen wollte-
Entschuldige bitte, wenn ich mich eingemischt habe.
Es war nicht meine Absicht Öl ins Feuer zu gießen.
Habe mich aber zu Unrecht (wahrscheinlich) angegriffen gefühlt.
Bin so und so hundemüde und möchte mich in meine Gemächer zurück ziehen, es denn du brauchst heute noch. Du bist ja noch so klein. Da muss man doch was tun. Falls du es aber möchtest, dann stehe ich gerne, sofort Gewehr bei Fuss bereit. Gib bitte Laut.




patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Gast am Do 02 Aug 2012, 06:31

Lobelie schrieb:Ja, was soll man dazu sagen? Zu den neuen Usern, meine ich. Eingedenk des Scheiterns des Ratlos-Forums nach dem Einfallen der GG-Front kann man ja nicht vorsichtig genug sein. Seinerzeit wollte das Forum nicht in den Krieg zwischen GG und FB hineingezogen werden, heute sieht sich das neugegründete Forum der Einheitsfront GG-FB gegenüber, befeuert durch Infos von REN, die ja auch leicht kränkbar ist, wenn sie nicht hinreichend gewürdigt wird.

http://libertalia.forumieren.com/t64p40-das-kilo-gehackte#4645


Das Krempelmariechen ist zu offenherzig, denn es hat, zu blöd aber auch, offenbart, zu den von den hiesigen Maulwürfen informierten Kreisen zu gehören, nämlich zu S.J. bzw. Ali und deren reduziertem Hofstaat (Maxikatze, Sui), die ja mittlerweile eine Einheitsfront bilden. Nur AlexRe und Inspector/DieLara mögen nicht überlaufen. Soooo ernst war das mit dem Kampf gegen den FB-Mob ja nicht gemeint, und überhaupt gilt für S. J. die Unschuldsvermutung dahingehend, daß die böse Mitadministratrorin sam005 ganz allein die Schuldige an den Entgleisungen auf der Unrechtsseite war…

Wie durchsichtig diese Manöver sind. Nur weil S.J. nun gegen Forumisten von Libertalia, früher: Elsenforum, hetzt, ist sie gern gesehene Bündnispartnerin, denn gegen die hat auch Ali (und sogar REN) etwas, und so wird sich flugs vereinigt und es werden Infos ausgetauscht,
Wohlbekannte gekränkte User des Elsenforums, denen es an Argumenten gebrach und gebricht, liefern gerne zu…

Nun ist das natürlich Quatsch mit der bösen Mitadministratorin, denn als die von ihr übernommene FB-Seite unter der Truth-Adresse für einige Stunden online war, waren alle gehässigen Beiträge gegen User und Betreiber dieses Forums gelöscht – warum die Seite noch nicht wieder online ist, weiß der Henker. Rechtliche oder technische Probleme? Vorstellbar ist auch, daß sämtliche Hetzpostings der letzten beiden Jahre entfernt werden sollen – das wäre eine wochenlange Fronarbeit.

Wie wir wissen, hat SJ ihre Entschuldigung und ihr Versprechen vom 30.7. nicht ernstgemeint. Schon am 25.7.2012 wurde die FB-Seite ›Libertalia‹ gegründet, wie üblich anonym, ab Donnerstag, dem 26.7.2012, wurde sie aktiv. Nun gibt es Postings von Nina, die einfach gar nicht anders schreiben kann als sie kann, nämlich gehässig, mit vielen Pünktchen (weil sie nichts zu Ende denken kann), und gerne gegen mich, weil sie Argumenten nichts entgegensetzen kann. Da tobt sie sich dann aus, übermimmt als klassischer Demo-Fan seine bohrende Gülletank-Frage und zwei Mal werden seine saublöden Kommentare von hier durch Verlinkung geadelt. Einmal hat sie sich gar durch die Formulierung "magst du nicht weiter erzählen" geoutet - aber das wurde ja nun gelöscht, nachdem die Seite bereinigt werden mußte.

SJ postet dort nämlich als ›Libertalia‹ - zwei ihrer dort geposteten Beiträge hat sie unter ihrem privaten FB-Account unter ihrem Klarnamen ebenfalls getwittert (Screenshot ist vorhanden) – tja, Krempelmariechen, fühlst Du Dich wohl in dieser Gesellschaft? Wo doch eine SJ ihre Peace-Botschaft nicht einmal 2 Tage lang durchhielt.

Gerade sehe ich, daß die außer Rand und Band geratene Conny Trepte das öffentlich macht, was ohnehin jeder wußte:

Conny Trepte ES REICHT MIR, IHR SEIT SO FINSTER UND JEDER AUS DER ELSENFALLE KANN MICH ANSCHREIBEN.WAS BEI EUCH ABLÄUFT IST EBENFALLS UNTERSTE SCHUBLADE! DANKE ALI akYASMIN NINAaK ????Nils steinbart und Chorus...weiß ja jeder
vor 11 Minuten
http://www.facebook.com/kachelmann.de/posts/168995366568238?comment_id=381277&offset=0&total_comments=2


Conny Trepte NOCH EIN DING MIR PLATZT DER KRAGEN, Yasmin-ALI, NINA-NINA-NILS STeinbart
vor 5 Minuten
http://www.facebook.com/kachelmann.de/posts/168995366568238?comment_id=381288&offset=0&total_comments=2

Klar, Yasmin auf FB-Libertalia ist Ali (beim Anblick ihres lasziven FB-Account-Fotos war das ja unmittelbar einleuchtend), und uns‘ Nina ist Nils Steinbart auf Unrecht-FB, weshalb Demo/Schwarzer Peter ihre albern-müden Schmähungen mittels Buchtiteln auch loben mußte. Der arme Knecht... Aber was macht man nicht alles, wenn sich der Leser mit Kopf nicht materialisiert und lobt, sondern nur Gestalten wie Deali, Nina, Ali und Inspector diese Loberolle einnehmen? Dann wird man eben zum U-Boot.

Zu Dir, Maria Callas, komme ich auch noch. Aber dieses Posting ist schon allzu lang geraten…

Es dürfte ruhig noch länger sein - einfach super!!!!! Blümchen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Krempelmariechen am Do 02 Aug 2012, 08:35

Lobelie schrieb:Ja, was soll man dazu sagen? Zu den neuen Usern, meine ich. Eingedenk des Scheiterns des Ratlos-Forums nach dem Einfallen der GG-Front kann man ja nicht vorsichtig genug sein. Seinerzeit wollte das Forum nicht in den Krieg zwischen GG und FB hineingezogen werden, heute sieht sich das neugegründete Forum der Einheitsfront GG-FB gegenüber, befeuert durch Infos von REN, die ja auch leicht kränkbar ist, wenn sie nicht hinreichend gewürdigt wird.

http://libertalia.forumieren.com/t64p40-das-kilo-gehackte#4645


Das Krempelmariechen ist zu offenherzig, denn es hat, zu blöd aber auch, offenbart, zu den von den hiesigen Maulwürfen informierten Kreisen zu gehören, nämlich zu S.J. bzw. Ali und deren reduziertem Hofstaat (Maxikatze, Sui), die ja mittlerweile eine Einheitsfront bilden. Nur AlexRe und Inspector/DieLara mögen nicht überlaufen. Soooo ernst war das mit dem Kampf gegen den FB-Mob ja nicht gemeint, und überhaupt gilt für S. J. die Unschuldsvermutung dahingehend, daß die böse Mitadministratrorin sam005 ganz allein die Schuldige an den Entgleisungen auf der Unrechtsseite war…

Wie durchsichtig diese Manöver sind. Nur weil S.J. nun gegen Forumisten von Libertalia, früher: Elsenforum, hetzt, ist sie gern gesehene Bündnispartnerin, denn gegen die hat auch Ali (und sogar REN) etwas, und so wird sich flugs vereinigt und es werden Infos ausgetauscht,
Wohlbekannte gekränkte User des Elsenforums, denen es an Argumenten gebrach und gebricht, liefern gerne zu…

Nun ist das natürlich Quatsch mit der bösen Mitadministratorin, denn als die von ihr übernommene FB-Seite unter der Truth-Adresse für einige Stunden online war, waren alle gehässigen Beiträge gegen User und Betreiber dieses Forums gelöscht – warum die Seite noch nicht wieder online ist, weiß der Henker. Rechtliche oder technische Probleme? Vorstellbar ist auch, daß sämtliche Hetzpostings der letzten beiden Jahre entfernt werden sollen – das wäre eine wochenlange Fronarbeit.

Wie wir wissen, hat SJ ihre Entschuldigung und ihr Versprechen vom 30.7. nicht ernstgemeint. Schon am 25.7.2012 wurde die FB-Seite ›Libertalia‹ gegründet, wie üblich anonym, ab Donnerstag, dem 26.7.2012, wurde sie aktiv. Nun gibt es Postings von Nina, die einfach gar nicht anders schreiben kann als sie kann, nämlich gehässig, mit vielen Pünktchen (weil sie nichts zu Ende denken kann), und gerne gegen mich, weil sie Argumenten nichts entgegensetzen kann. Da tobt sie sich dann aus, übermimmt als klassischer Demo-Fan seine bohrende Gülletank-Frage und zwei Mal werden seine saublöden Kommentare von hier durch Verlinkung geadelt. Einmal hat sie sich gar durch die Formulierung "magst du nicht weiter erzählen" geoutet - aber das wurde ja nun gelöscht, nachdem die Seite bereinigt werden mußte.

SJ postet dort nämlich als ›Libertalia‹ - zwei ihrer dort geposteten Beiträge hat sie unter ihrem privaten FB-Account unter ihrem Klarnamen ebenfalls getwittert (Screenshot ist vorhanden) – tja, Krempelmariechen, fühlst Du Dich wohl in dieser Gesellschaft? Wo doch eine SJ ihre Peace-Botschaft nicht einmal 2 Tage lang durchhielt.

Gerade sehe ich, daß die außer Rand und Band geratene Conny Trepte das öffentlich macht, was ohnehin jeder wußte:

Conny Trepte ES REICHT MIR, IHR SEIT SO FINSTER UND JEDER AUS DER ELSENFALLE KANN MICH ANSCHREIBEN.WAS BEI EUCH ABLÄUFT IST EBENFALLS UNTERSTE SCHUBLADE! DANKE ALI akYASMIN NINAaK ????Nils steinbart und Chorus...weiß ja jeder
vor 11 Minuten
http://www.facebook.com/kachelmann.de/posts/168995366568238?comment_id=381277&offset=0&total_comments=2


Conny Trepte NOCH EIN DING MIR PLATZT DER KRAGEN, Yasmin-ALI, NINA-NINA-NILS STeinbart
vor 5 Minuten
http://www.facebook.com/kachelmann.de/posts/168995366568238?comment_id=381288&offset=0&total_comments=2

Klar, Yasmin auf FB-Libertalia ist Ali (beim Anblick ihres lasziven FB-Account-Fotos war das ja unmittelbar einleuchtend), und uns‘ Nina ist Nils Steinbart auf Unrecht-FB, weshalb Demo/Schwarzer Peter ihre albern-müden Schmähungen mittels Buchtiteln auch loben mußte. Der arme Knecht... Aber was macht man nicht alles, wenn sich der Leser mit Kopf nicht materialisiert und lobt, sondern nur Gestalten wie Deali, Nina, Ali und Inspector diese Loberolle einnehmen? Dann wird man eben zum U-Boot.

Zu Dir, Maria Callas, komme ich auch noch. Aber dieses Posting ist schon allzu lang geraten…

Liebe Lobelie,
es tut mir leid, dich zu enttäuschen! Die Offenherzigkeit mag zutreffen, nur der Kontext ist falsch.
Ist Offenherzigkeit etwas negatives???

Das Krempelmariechen ist zu offenherzig, denn es hat, zu blöd aber auch, offenbart, zu den von den hiesigen Maulwürfen informierten Kreisen zu gehören, nämlich zu S.J. bzw. Ali und deren reduziertem Hofstaat (Maxikatze, Sui), die ja mittlerweile eine Einheitsfront bilden.

@Maria Callas, danke für die Hinweise auf eine gute Recherche!
avatar
Krempelmariechen

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.06.12

Nach oben Nach unten

Ist schon beeindruckend,...

Beitrag  Gast am Do 02 Aug 2012, 08:43

... welche Kenntnisse und welches Wissen eine OStA a.D. von einem sozialen Netzwerk hat, welches sie ablehnt und in dem sie nicht angemeldet ist.

Leider lassen sich ihre ganzen Angaben (für mich, spiele ich mal den Patagon, der 50% nicht liest und die gelesenen 50% nicht versteht) nicht überprüfen und die Links führen (jedenfalls bei mir) ins Leere.

Also dem Herrn Kaleu wäre so etwas nicht passiert - und in der Zeit vor dem Ade hat dieses besser auch nicht passieren sollen.

Ich wäre also sehr verbunden, wenn das Alles mal jemand so einstellen würde, dass man es nachvollziehen kann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

moin moin pat

Beitrag  uvondo am Do 02 Aug 2012, 09:02

so geht das aber nicht. Du kannst nicht 50 % der Texte nicht lesen, und die anderen 50 % der Texte nicht verstehen. Da musst Du unbedingt dran arbeiten. (hahaha, nur vorsichtshalber, wegen der Verständnislosigkeit)

So, heute wird es wieder ruhiger i.S. Arbeit..........................
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Lieber Uvo,...

Beitrag  Gast am Do 02 Aug 2012, 09:12

... ein guter Hinweis.

Ihnen viel Spass bei der Arbeit!

Und nicht vergessen: heute spätestens 20:45 Uhr den Fernseher einschalten ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

moin moin Stefan S.

Beitrag  uvondo am Do 02 Aug 2012, 09:27

ich musste erstmal nachsehen was es denn heute ausser La Bohème mit Anna Netrebko sonst noch im Fernsehen gibt. Fussball (Hannover)ist Dank Oper heute nicht vorgesehen. Zudem werden die Kennedys auf Arte aufgenommen. Tja, so ist das nun mal mit den Prioritäten................
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

So hat jeder seine Prioritäten...

Beitrag  Gast am Do 02 Aug 2012, 09:38

... auch was Oper im Fernsehen und in der Realität betrifft.

Und Sie können nur eine Sendung neben dem normalen TV aufzeichnen - Sie sollten an Ihren technischen Möglichkeiten arbeiten. Ich dagegen wohl an meinen Kenntnissen über FB - da kann ich ja bei Frau OStA a.D. in die Ausbildung gehen (und ihr dann zeigen, wie man funktionierende Links in Foren setzt).

In diesem Sinne - widmen wir uns der Arbeit und dem anschliessenden Vergnügen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fußballspiele

Beitrag  uvondo am Do 02 Aug 2012, 09:47

zeichne ich grundsätzlich nicht auf. Entweder live oder gar nicht. Die technischen Möglichkeiten sind schon da, zumal ich mir bestimmte Sachen über einen Beamer auf der Leinwand ansehe. Fußball und Handball gehören dazu.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Ja, live ist eine tolle Sache,...

Beitrag  Gast am Do 02 Aug 2012, 09:57

... ich halte dies bei Opern so. Jeder so, wie er es mag!

jaja, der Beamer an der Wand! Das ist dann richtig live beim Fussball und beim Handball - und bei der Oper. Da braucht man sich doch gar nicht mehr aus dem Hause zu bewegen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DAS KILO GEHACKTE

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten