Nun gehts zur Sache

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nun gehts zur Sache

Beitrag  uvondo am Di 19 Jun 2012, 10:31

das Eingangsposting lautete :

moin moin Stefan S.
Nachdem man mich schon vor 2 Jahren für verrückt erklärt hatte, weil ich Spanien als Weltmeister prognostiziert hatte, wage ich es nochmal:........(bis liegt bei dieser EM meine Trefferquote bei 90%)

Viertelfinale 1: Tschechien-Portugal..............Sieger Portugal
VF2: BRD-Griechenland.................Sieger BRD
VF3: Spanien-England...................Sieger England (England gewinnt Gruppenspiel gegen Ukraine)
VF4: Frankreich-Italien................. Sieger Frankreich (Frankreich gewinnt Gruppenspiel gegen Italien)

Halbfinale: Portugal - England......Sieger England
BRD - Frankreich........Sieger BRD

Endspiel: Deutschland - England.....Sieger BRD....kein Wunschdenken, wenn bei allen Unwägbarkeiten nichts unvorhergesehenes geschieht......
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten


Zum Lachen

Beitrag  Lobelie am Mi 27 Jun 2012, 23:37

ist mir leider gerade nicht zumute: die Spanier sind im Finale, nachdem sie 90 Minuten lang keinen Fußball gespielt haben, sich in der Verlängerung vergeblich darauf besannen, daß es auch ein Tor gibt, auf das man schießen könnte, und dann gewinnen sie das Elfmeterschießen.

Jaja, ich weiß und sollte es vor allen Dingen wissen: Gerechtigkeit ist eine Utopie, und im Fußball überhaupt nicht vorhanden.

Uvondos Tips entlarven sich als Wunschdenken. Mal sehen, ob es wenigstens morgen klappt.
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Nun gehts zur Sache

Beitrag  Gast am Do 28 Jun 2012, 00:13

hatte gerade Streitigkeiten mit Familie wegen den Spaniern und ihrem heutigen Spiel gegen Portugal......... "you never know"..........ich bleibe zurückhaltend.......warte auch mal das Spiel mit meiner lieben spagettifressenden Familie ab....

Zur Erinnerung:
siehe hier: Das unerwartete Verhalten der DFB-Elf in 2010

http://de.eurosport.yahoo.com/08072010/73/wm-2010-spanien-kickt-dfb-raus.html

http://www.focus.de/sport/fussball/wm-2010/deutsches-team/wm-2010-halbfinale-deutschland-gegen-spanien-die-mutloseste-niederlage-der-dfb-elf_aid_528137.html




Der kleine Nils







Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nun gehts zur Sache

Beitrag  Gast am Do 28 Jun 2012, 00:49

Muss a bisel Angst machen Very Happy ........typisch deutsch eben.....

Kleiner Nils

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hallo kleiner Nils,

Beitrag  Gast_0006 am Do 28 Jun 2012, 19:04

Heute wird das ECHT spannend, habe ich gehört.

Strategen gegen kurzbeinige Südländer Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Ganz hitzige noch dazu, ohne Strategie, nur geflutet, von ????? Testosteron wahrscheinlich. Sorry, die Regie hat eben eingegriffen. Ich wollte Östrogen schreiben.................

Wie komme ich nur darauf?








Gast_0006

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : TOP SECRET ;-)

Nach oben Nach unten

Janun,

Beitrag  Lobelie am Do 28 Jun 2012, 23:35

mein 2:1-Tip war nicht ganz daneben... Aber dann doch auch sehr.

Erst hatten sie kein Glück, und dann kam Pech dazu.

Ich habe jedenfalls ein hochklassiges, spannendes Fußballspiel gesehen, das die effizientere Mannschaft gewonnen hat, nicht die spielerisch bessere. Nun weiß ich wenigstens, wem ich im Finale die Daumen drücken kann.

Aber schade ist es trotzdem...
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

So Leute, jetzt haben wir den Salat..

Beitrag  patagon am Do 28 Jun 2012, 23:45

Ich habe mal wieder recht behalten.
Wenn ihr glaubt, dass ich mich darüber freue, dann täuscht ihr euch.
Es wäre mir natürlich viel lieber gewesen, mich eines Besseren belehren zu lassen.
Das ist reine Gefühlssache. Ich habe selbst keine Ahnung, warum ich solche Dinge im Voraus weiß und das ist alles andere als angenehm.
Alles was ich weiß ist, dass da die Nerven eine gewaltige Rolle spielen. Da hilft dann auch keine Strategie. Und manche Menschen fühlen das. Wahrscheinlich die meisten. Man will es nur nicht wahrhaben.

Ich hoffe, die Spanier bringen es am Sonntag wieder in Ordnung. Drücken wir ihnen die Daumen.

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Lobelie,

Beitrag  patagon am Do 28 Jun 2012, 23:58

Wahrscheinlich drückst du Italien die Daumen. Ich nicht. Aber siehst du, das ist es was mich so an dir stört. Ich vermute, dass du nicht auf dein Gefühl hörst, bzw. dass du meinst, alles was du nicht rational begründen und am besten gleich noch mit einem Gesetz oder einer Verordnung, mindestens aber mit einem Link belegen kannst kannst, wäre nix wert.
Und genau das ist ein Irrtum.
Das ist wahnsinnig konservativ und eben einfach letzten Endes sehr fortschrittsfeindich. Schade.

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Bald vorbeiiiiiii........

Beitrag  Penny am Fr 29 Jun 2012, 11:02

Jeahhhhhh super war das gestern,jetzt nur noch der Sonntag und dan kan man Nachts endlich wieder in Ruhe schlafen *freu* bounce
avatar
Penny

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 14.06.12
Alter : 51
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Ohne Worte ;-)

Beitrag  Die Rechtanwaeldin am Fr 29 Jun 2012, 20:04

avatar
Die Rechtanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.06.12

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Ach ja,

Beitrag  Lobelie am Fr 29 Jun 2012, 21:45

die Wutbürger.

Manchmal denke ich, daß das Internet und Mailprogramme einfach nur schädlich sind. Da tippt irgendein Bekloppter irgendwas vor sich hin, ein Klick - und schon ist die Suada in der Welt.

Früher mußte er mit der Hand schreiben oder tippen, eintüten, Briefmarke draufkleben und das Ding in den Briefkasten werfen - und konnte sicher sein, daß sein Geschreibsel von der Leserbriefredaktion aussortiert werden würde. Aber den Druck war er genauso los wie heutzutage, wo sich die Wut von Gehirnlosen zu shitstorms formiert, die auch noch Wirkung haben.

Das ist alles sehr traurig und belegt aufs Neue, daß es ohne Moderation im Internet nicht zu- und hergehen kann. Leider.
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

@Lobelie: Komisch, meine Leserbriefe haben s'e immer gedruckt, sogar ...

Beitrag  Gast_0007 am Sa 30 Jun 2012, 00:37

... wenn ich einen neuen BGH-Präsidenten 'angepinkelt' habe, wegen seiner (schauspieldemokratisch) vorgetragenen Einsicht bei Amtsübernahme, der Nichtbewältigung der NS-Justiz durch die Nachfolgeorganisation in der Bundesrepublik. Aus meiner Sicht kam seine Einsicht 35 Jahre zu spät, als die im Schnellverfahren entnazifizierten Richter in Amt und Würden bereits 'ausgestorben' oder pensioniert waren ...
Lobelie:

Manchmal denke ich, daß das Internet und Mailprogramme einfach nur schädlich sind. Da tippt irgendein Bekloppter irgendwas vor sich hin, ein Klick - und schon ist die Suada in der Welt.

Früher mußte er mit der Hand schreiben oder tippen, eintüten, Briefmarke draufkleben und das Ding in den Briefkasten werfen - und konnte sicher sein, daß sein Geschreibsel von der Leserbriefredaktion aussortiert werden würde. Aber den Druck war er genauso los wie heutzutage, wo sich die Wut von Gehirnlosen zu shitstorms formiert, die auch noch Wirkung haben.

http://libertalia.forumieren.com/t25p60-nun-gehts-zur-sache#2294
Vgl. Demokritxyz Posting, 29.05.2011, S. 45/XXIII, 12:29 h Die Geschichte wiederholt sich immer ...?
Anm.: Anklage wegen Rechtsbeugung wegen Todesurteil gegen Leo Katzenberger wegen „Rassenschande“

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t422p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-23#40948

03.03.2011, S. 15/XVII, 15:20 h @Gabriele Wolff: Heute ist Weiberfastnacht - Willst du mir an die 'Krawatte', wenn ...
Anm.: ‚Ameise der Jurisprudenz’, Rolle von LOStA Alexander Frenzel, an die wissenschaftliche Kravatte der Gutachter gefasst, Mann im Mond, Fritze S., Hinweise zum Volksgerichtshof: ‚Problemloser’ Übergang der NS-Justiz in die der BRD

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t367p280-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-17#32630

19.10.2010, S. 7/VIII, 09:42 h Ulrich Willenberg: "Volksgerichtshof" - Die historischen Kenntnisse fehlen noch ...?
Anm.: „Parteien in der Krise?“

http://www.ju-swb.de/Vorstand.html

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-8-t261-120.htm#19413

29.07.2010, S. 15/IV, 11:38 h @patagon: Denkanstoß zu Methoden der Schauspieldemokraten ...
Anm.: Theodor Maunz – NS-Recht & BRD-Recht in einem Kopf, Richard von Weizsäcker: Parteien sechstes Verfassungsorgan, Spiegelparteien, Funktionseliten der ‚alten Tage’

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-280.htm#12478

26.11.2010, S. 5/XI, 13:39 h @Gabriele Wolff: Schweigen? - Oder Demokratisierung von der Basis ...?
Anm.: Wie arbeiten korrupte Systeme? „Need-to-know-Prinzip“, Lobbyismus im Baugewerbe, Curriculum Vitae RA Thomas R.J. Franz, Deutscher Wetterdienst, Andreas Vosskuhle (BVerfG) hinterfragt Ursachen nicht, Causa Kachelmann: Sicherheitsvorkehrungen wie bei Terroristenprozessen, Pressemitteilung auf Niveau von Dr. Christian Hirsch, Schnittstellen zur Macht im Kopf exponierter Juristen? Günter Zöbeley zur Geschichte der Gerichte im LG-Bezirk Mannheim: ‚Entnazifizierung’(?) ausgeblendet

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-11-t297-80.htm#23044

09.06.2011, S. 35/XXIV, 12:21 h @Gabriele Wolff: In 'schauspieldemokratischen Grundgesetzen' nachgeschult ...?
Anm.: Wenn ein medienscheuer StA Lars-Torben Oltrogge wie ein Angeklagter das LG Mannheim betritt, Dienstanweisungen vom Behördenleiter, LOStA Alexander Frenzel erfolgen durch Hochziehen einer Augenbraue …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p680-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#41845

28.05.2012, S. 1, 12:20 h Pfingsten: "Ausschüttung des Heiligen Geistes" auch für 'Jurisprudenz Deutscher Nation' ...
Anm.: Bundesverfassungsgericht als ‚Stasi-2.0 der Jurisprudenz’

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t695-unschuldsvermutung#79236

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 16.06.12
Ort : 20.000 Meilen unter dem Meer

http://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot

Nach oben Nach unten

Re: Nun gehts zur Sache

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten