Der Thresen dieser Welt - 2. Generation

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Thresen dieser Welt - 2. Generation

Beitrag  Oldoldman am Mo 18 Feb 2013, 14:18

das Eingangsposting lautete :

Es ist wieder angerichtet!

Kein neuer Wirt, aber wieder Platz geschaffen für weitere Gedanken beim Bier. Und es bleibt beim "Thresen", jener mir unterlaufenen Vermischung von Theke und Tresen Laughing Aber beide gehören irgendwie zusammen - hier dann in einem Wort.

So, Kinners: hier herrscht Selbstbedienung, also ran an die Buddeln:



Viel Spaß beim Klönen!
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten


Herzlichen Glückwunsch!

Beitrag  Monete am Mo 20 Jan 2014, 13:14

Danke für das frühe Kaltgetränk! hicks.... Prost! 

Zum Geburtstag Glück und Segen, liebes Steinbock Kind.
Beinahe noch vergessen, bringe Blumen ganz geschwind.

Wünsche Liebe, Glück, Zufriedenheit.
Einfach eine wunderschöne Zeit.

Unser Leben läuft zu geschwind,
wenn wir nur strebsam sind.

Darum Dir auch der Muße ein wenig Segen,
gute Laune, sei beschwingt auf allen Wegen!

So gerade hast Du den Wettlauf noch gewonnen,
dass du als Steinbock Dein Leben hast begonnen.

Verantwortungsvoll, zuverlässig, fleißig, hält Versprechen,
so kann man von Steinbockkinder sehr gut sprechen.

Bleib so wie Du bist, möchte ich Dir gerne raten,
Deinen Eltern bist du wahrlich wohlgeraten.

Man sagt Dir auch nach, Du seist Realist,
was immer sehr gut und von Vorteil ist.

Kurz, man mag Dich sehr, ganz ohne Frage,
was ich Dir hiermit auch gerne sage...

avatar
Monete

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 21.10.13

Nach oben Nach unten

@Monete: da sieht man's - ein Volk der Dichter!

Beitrag  Oldoldman am Mo 20 Jan 2014, 13:35

Herzlichen Dank für gereimten Glückwünsche. Nun, ich werde mich daran halten, auch die Muße etwas zu pflegen und im übrigen so zu bleiben, wie ich bin. Darauf noch ein Prost! 

@Freizeit:
Steffi hat sich über das Kontaktformular gemeldet und bedauert, dort keine Bilder einstellen zu können, ich hätte aber ausreichend Phantasie, mir einen Blumenstrauß vorzustellen Very Happy Daher der "phantasievolle Blumenstrauß".
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Guten Morgen,

Beitrag  stringa am Mo 20 Jan 2014, 13:36

nun lass doch Oldoldman seine kleinen Geheimnisse, Freizeit  Very Happy 
Vielleicht steht ja eine liebevolle Botschaft dabei, nach der zu fragen indezent wäre Smile .

Oldoldman, ich wünsch dir von Herzen alles Gute zum Geburtstag



Den Geburtstagswünschen der Wise Guys füge ich noch den persönlichen Wunsch hinzu, daß du deine komische süsse Grützwurst bald bekommen mögest Very Happy
avatar
stringa

Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 22.06.12

Nach oben Nach unten

Stringa

Beitrag  Freizeit am Mo 20 Jan 2014, 13:52

Du hast recht wie immer  Razz 

Ich will doch oldoldman keine Geheimnisse weg nehmen.  Evil or Very Mad  Geklaute Geheimnisse wären dann keine mehr. Das weiss ich im Prinzip doch auch.  Blümchen! 

Da ich oldoldman auch mag, werde ich mich hüten ihm etwas wegzunehmen - und schon gar nicht etwas was ihm gehört  Very Happy   Prost! 

avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

Happy Birthday Oldoldman!

Beitrag  fab Jack am Mo 20 Jan 2014, 14:50

Da Du schon virtuelle Blumen bekommen hast - auch wenn man sie nicht hochladen kann, hier mal was anderes:



Allet Jute - fab Jack!
avatar
fab Jack

Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 06.06.12

Nach oben Nach unten

@stringa: Danke für das Geburtstagsständchen..

Beitrag  Oldoldman am Mo 20 Jan 2014, 15:47

... aber: daß man mich kurzer Hand entband, muß ich dann doch bestreiten. Den Schilderungen meines Vaters zur Folge, habe mich selbst ans Licht des Tages gedrängt. Am Vortage soll der Arzt gemeint haben, daß vor nächster Woche nicht passieren werde... Da hab ich mal gezeigt, was ich für ein Kerlchen bin/war Laughing Trotzdem: herzlichen Dank für das Ständchen und die damit verbundenen guten Wünsche.

Hurra, fab Jack, eine Erdnußmaschine! Dann kann die Fete ja losgehen pirat Passend dazu haben mir die Kollegen einen Armagnac (Samalens Reserve) geschenkt. Dann laß uns all das genießen. Und die guten Wünsche nehme ich für mich Wink .
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Auch von mir,

Beitrag  Lobelie am Mo 20 Jan 2014, 17:08

lieber Oldy,

herzliche Glückwünsche!

Wenn mein Moritz-Eiskonfekt schon eingetroffen wäre, hätte ich Dir im Kanalsystem eins zuschwimmen lassen können, aber leider ist dem noch nicht so: obwohl ich die Vorkasse treu und brav entrichtet habe.

Sag mal, fab Jack, wonach hast Du gegoogelt, um diese original echte Nußmaschine aufzutreiben? Exakt so sah sie damals im Post-Sportverein aus, selbst die Farbe stimmt.

Ich wünsche viele neue
 study study study study study 

 Blümchen! 
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Erdnussautomat ...

Beitrag  fab Jack am Mo 20 Jan 2014, 17:45

"Bilder" hab ich gegoogelt. Und neulich einfach "Glasöffner" -Bilder  Very Happy 
avatar
fab Jack

Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 06.06.12

Nach oben Nach unten

"Erdnußautomat"

Beitrag  Lobelie am Mo 20 Jan 2014, 18:06

logo!

Da wäre ich trotzdem nicht drauf gekommen...  Very Happy 
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

happy Birthdaym Olddy

Beitrag  patagon am Mo 20 Jan 2014, 19:53

Blümchen! Blümchen! Blümchen! 

patagon

Anzahl der Beiträge : 1528
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

So, nun komme ich endlich dazu...

Beitrag  Oldoldman am Di 21 Jan 2014, 10:19

... auch euch, Lobelie und patagon, für die guten Wünsche zu danken.

Lobelie, ich nehme den Gedanken für die Tat. Offenbar hat diese Firma noch nicht das amazon-System eingerichtet, nach dem - angeblich - die Lieferung zum nächstgelegenen Lager schon veranlaßt wird, bevor der Kunde überhaupt bestellt. Na, und die Auslieferung selbst erfolgt dann vermittels Hubschrauberdrohne...  affraid . Moritz nimmt eben noch die gute alte "Schneckenpost" Laughing .

@patagon: schön, mal wieder was von Dir zu hören. Ich hoffe, bei Dir ist alles okay. Hast Du Nachricht von uvondo? Der hat sich so still und leise verkrümelt...
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

moin moin oldy

Beitrag  uvondo am Mi 22 Jan 2014, 08:30

und alles Gute übrigens noch....... Nee, Uvondo hat sich nicht verkrümelt, sondern fast jeden Tag hier kurz reingelesen. Da hier aber die letzten 2 bis 3 Monate wenig los war, und ich keine Lust verspürte den Alleinunterhalter zu spielen, UND auch null (0000......) Lust verspürte, den alten immer wiederkehrenden Blödsinn über mich von dem Schwachmaten demo irgendwo im Netz wiederzufinden, UND ich viel Arbeit wegen meiner Projekte auf Mallorca hatte, hatte auch ich mir hier eine Auszeit genommen. Also, nüscht beunruhigendes........

Hi Pat, immer noch alles in trockenen Tüchern?
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

@uvondo: herzlichen Dank für Deine guten Wünsche!

Beitrag  Oldoldman am Mi 22 Jan 2014, 16:16

Ansonsten gebe ich Dir recht, daß hier (vorsichtig ausgedrückt) nicht gerade der Bär steppt und auch nicht der Papst im Kettenhemd boxt. Nur, wie ist es in kleinen Dörfern mit dem Gemeinschaftsleben: was man nicht selber macht, passiert nicht. So ähnlich sieht es natürlich auch in solchen kleinen Foren aus.

Was den "wiederkehrenden Blödsinn" über Dich angeht, nimm es doch mal so:
Du bist berühmt! Das weltweite Rund des Internets klebt an Deinen Lippen... ähm: an Deinen Digits, Deinen Worten und schenkt ihnen - ungewollte - Beachtung.
Andere halten sich für einen "Star" und gehen in den Dschungel, um in der Öffentlichkeit Beachtung zu finden, Du schaffst das unbeabsichtigt mit ein paar harmlosen Sätzen. Es soll sogar Autoren geben, die in der Headline eines Beitrages jubelnd (??) verkünden, sie seien zitiert worden. Haste nicht nötig, denn Du kannst im Zweifel davon ausgehen, daß, wann immer Du einen Satz abläßt, er zitiert wird. Mehr an Berühmtheit geht - auf dieser Ebene - kaum noch pirat .
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Hähähähä

Beitrag  uvondo am Mi 22 Jan 2014, 16:37

mich tut da gerade im Hirn wat waxen, hoffentlich bekommen dat die Ärzte wieder hinne. NEE, natürlich hast Du recht, aber immer nur Alleinunterhalter wollte ich nicht, und ich habe da eine gaaaaanz große Ausrede........die nennt sich AAAArbeit.
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

@uvondo: ... wat waxen... ???

Beitrag  Oldoldman am Mi 22 Jan 2014, 17:53

Das heißt doch wohl "waxing"... Wink Ist aber angeblich auch nicht schlecht:

vgl.: http://www.youtube.com/watch?v=GDgyEJCq4jE

Wenn es denn der Verstand sein sollte, der da "waxen tut", dann mußt Du Dich wohl noch auf die alten Tage von Deinem Haupthaar verabschieden. Denn wo der Verstand wächst, müssen die Haare weichen... Da kann man bei mir schon auf dem ersten Blick und ohne Worte sehen, daß ich keine Verstandesgröße bin. Laughing .
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Da wir uns hier immer noch ....

Beitrag  Freizeit am Do 23 Jan 2014, 08:55

am Thresen befinden, eine überaus wichtige Biertisch-Information, welche die Welt vielleicht ein wenig verständlicher macht:  Laughing 

"Warum finden Männer Frauen in Lack, Leder und Gummi so erregend?
Die riechen wie ein neues Auto!"

 Prost! 
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

@Freizeit: jetzt verstehe ich auch....

Beitrag  Oldoldman am Do 23 Jan 2014, 10:00

... warum manche Menschen (Männer) Parfüm als "Diesel" bezeichnen... Laughing .
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

oldoldman

Beitrag  Freizeit am Do 23 Jan 2014, 10:44

Da siehste wie solche Infos ungemein wichtig sind für die Förderung unseres Verständnisses  Twisted Evil 

Von Beginn weg habe ich sofort wahrgenommen in welchem bildungsfördernden Thekenraum wir uns hier befinden.  pirat

Mann kann nie genug über das andere Geschlecht wissen. Darum ist Weiterbildung (unter anderem hier) an der Theke so wichtig. Prost! 

 
avatar
Freizeit

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 12.06.12
Ort : Weltweit überall bei Multi-/Kulturellen Leuten

Nach oben Nach unten

bevor mein Bier schal wird

Beitrag  uvondo am Do 23 Jan 2014, 13:52

Gespräch zwischen Mann und Frau vor der Hochzeit:

Er: "Na endlich, ich habe schon so lange gewartet!"
Sie: "Möchtest Du, dass ich gehe?
Er: "Nein! Wie kommst Du darauf? Schon die Vorstellung ist schrecklich für mich!"
Sie: "Liebst Du mich?"
Er: "Natürlich! Zu jeder Tages- und Nachtzeit!"
Sie: "Hast Du mich jemals betrogen?"
Er: "Nein! Niemals! Warum fragst Du das?"
Sie: "Willst Du mich küssen?"
Er: "Ja, jedes Mal, wenn ich Gelegenheit dazu habe!"
Sie: "Würdest du mich jemals schlagen?"
Er: "Bist Du wahnsinnig? Du weißt doch wie ich bin!"
Sie: "Kann ich Dir voll vertrauen?"
Er: "Ja."
Sie: "Mein Schatzi!"

Sieben Jahre nach der Hochzeit: Text einfach nur von unten nach oben lesen!
avatar
uvondo

Anzahl der Beiträge : 1610
Anmeldedatum : 13.06.12

Nach oben Nach unten

Sind wir nicht alle ein bißchen Bluna...???

Beitrag  Oldoldman am Do 23 Jan 2014, 20:10

Da las (oder hörte) ich doch, daß Stimmen aus der SPD nach einem Verbot von Formaten wie das "Dschungel-Camp" rufen und der Tierschutzbund soll besonders intensiv hinschauen, ob nicht ein Verstoß gegen (deutsches ?) Tierschutzrecht vorliege.

Aber hier am Tresen kann man ja mal offen darüber sprechen.

Soll man es wirklich verbieten, daß Westeuropäer in Australien Dinge und Tiere noch dortiger Landessitte essen und sich dabei filmen lassen? Gut, Insekten sind als Speise hier noch nicht in Mode gekommen, aber in weiten Teilen der Welt sind sie ein ganz normaler Bestandteil des Speiseplans. Ist das Schlürfen einer Auster eventuell nicht auch eine unangemessene Behandlung eines Tieres? Ich meine, dem Tier wird bei lebendigem Leibe sein Panzer geöffnet, es womöglich noch mit Säure übergossen, um dann ebenso lebendig von Menschen verspeist zu werden.
Es soll ja auch manch Hiesigem gruselige Schauer über den Rücken jagen, wenn vom Verzehr von Austern berichtet wird.

Soll man es sog. Prominenten verbieten, sich bei einem Abenteuer-Job, es gibt ja Geld dafür, vor laufender Kamera zum Affen zu machen? Oder ist es gar verwerflich, daß sich ein Publikum daran erfreut nach dem Motto: besser die, als ich.

Richtig! Die Bildung kommt zu kurz. Aber, kann mir jemand verraten, wieviel Prozent der Bundesbürger, gestaffelt nach Altersgruppen, noch Bildungsfernsehen konsumieren?

Und machen wir uns nicht alle (auch solche, die weder im Fernsehen noch im Internet auftreten) in irgendeiner Beziehung zum Affen? Sind wir also nicht alle ein bißchen Bluna und wird dadurch nicht das Leben interessanter?

Fragen über Fragen. Wirtschaft! Krieg ich noch'n Bier? Oder wollt ihr mich vorsätzlich mumifizieren... pirat .
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Silikonöle

Beitrag  Monete am Do 23 Jan 2014, 22:25

Freizeit schrieb:am Thresen befinden, eine überaus wichtige Biertisch-Information, welche die Welt vielleicht ein wenig verständlicher macht:  Laughing 

"Warum finden Männer Frauen in Lack, Leder und Gummi so erregend?
Die riechen wie ein neues Auto!"

 Prost! 

Und fühlen sich zuweilen auch so an...   Mad  
Silikone bitte nicht vergessen...  Very Happy affraid
avatar
Monete

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 21.10.13

Nach oben Nach unten

Vormals Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Beitrag  Monete am Fr 24 Jan 2014, 00:26

Oldoldman schrieb:Da las (oder hörte) ich doch, daß Stimmen aus der SPD nach einem Verbot von Formaten wie das "Dschungel-Camp" rufen und der Tierschutzbund soll besonders intensiv hinschauen, ob nicht ein Verstoß gegen (deutsches ?) Tierschutzrecht vorliege.


Ach vielleicht ist sie nur weiterhin in der anhaltenden Identitätskrise.  Sad
Mindestens in jeder Generation spaltet sich bekanntlich eine Gruppe von ihnen ab, weil man nicht recht weiß, welcher Klientel man dienen soll.
Na ja... so funktioniert nun mal Evolution...  tongue

Vielleicht gibt es bald diese Deutung:

SPD = Sparten-Partei Djungelcamp.

Die mittlerweile sprichwörtliche Beliebigkeit ihrer Politik lässt jedenfalls schon darauf schließen...

Übrigens, in eingeweihten Kreisen sprach man davon, dass Dschungel-Camps ursprünglich als Sanktion der Hartz Gesetzgebung angedacht waren.
Schließlich kommt die Idee, wie die Agenda 2010 selbst, ebenfalls aus England.
Im letzten Augenblick wurde das verworfen, weil diese Leute dann nicht innerhalb einer Stunde auf ihrem zuständigen Amt erscheinen könnten...
Nun ja, es geht nichts über die kurze Leine...  Cool
...Und eine Partei, die sich offensichtlich überlebt hat, weil sie Zeit findet, Anbetracht der großen politischen Herausforderungen, die ihr wohl weiterhin fremd bleiben, sich um Pippi Fax zu kümmern, nun ja... irgendetwas muss man doch sagen...

Oder wolltest du Oldie, einfach nur noch einmal Schleichwerbung für die SPD machen?
Weil man sie nicht mehr wahrnimmt?
Denn, so wie ein Minister mit einer Meldung „Ich weiß was!“ in die Presse geht, so kommt der große Stempel aus dem Himmel durch die Wolken hernieder und es wird ein alles zermalmendes „Abgelehnt!“ Stempelbild sichtbar...  Embarassed 

http://pingumania.files.wordpress.com/2013/05/pingumania_cartoon_15-jahre_spd.png?w=640&h=389
avatar
Monete

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 21.10.13

Nach oben Nach unten

@Monete: das Schicksal einer 'Volkspartei'....

Beitrag  Oldoldman am Fr 24 Jan 2014, 13:23

Werbung für die SPD war nicht mein Gedanke. Aber auch darüber kann man sich Gedanken machen. Für was sollte man bei der SPD Werbung machen?

Als traditionelle Partei der Arbeiter und Kleinbürger war die SPD eigentlich eine Klientelpartei für einen recht großen Teil der Bevölkerung. Mit dem wirtschaftlichen Aufstieg der Bundesrepublik, jenem "Wirtschaftswunder" ist nach meinem Eindruck das "Klassenbewußtsein" bei den traditionellen SPD-Wählern mehr und mehr abhanden gekommen. Daran hat die SPD zum Teil auch selber mitgearbeitet. Sie selbst hat sich insoweit von ihrer Tradition abgewandt, als sie sich selbst als Volkspartei, also Partei aller Schichten der Bevölkerung gesehen hat. Das hat anfangs auch funktioniert (in den 70ern).

Nun, da die Wirtschaft nicht mehr lief, die Sozialsysteme - wie schon seit den 60ern vorhergesagt - zu knirschen begannen, mußte die SPD Entscheidungen zugunsten der Wirtschaft und zur Sanierung der Sozialsysteme treffen. Die waren unpopulär, brachte einen Teil der Wählerschaft, Gewerkschaften usw. gegen sie auf. So eiert sie jetzt zwischen sozial und Wirtschaft hin und her, will mit Wohltaten Zustimmung und Wähler auf breiter Front gewinnen. Das Heer des "neuen Proletariats" wird aber dadurch nicht gewonnen und läuft teilweise zur Linken über.

Ein Profil, ein neues Godesberger Programm, ist nicht wirklich zu erkennen. Das ist wahrscheinlich auch nicht so leicht zu gewinnen, denn die großen Themen sind entweder bereits von anderen besetzt oder erfordern Geld, das nicht vorhanden ist (nicht weil es an Staatseinnahmen fehlt, sondern freie Finanzspitzen durch den Schuldendienst gefressen werden). Und - so mein Eindruck - es fehlt an Mut, unter Inkaufnahme des Abschieds vom Leitbild der Volkspartei grundlegende Veränderungen von Staat und Gesellschaft einzufordern, etwa bedingungsloses Grundeinkommen bei gleichzeitigem grundlegenden Umbau des Steuersystems.

vgl.: http://www.paul-kirchhof.de/

Stattdessen doktort man an kleinen Baustellen innerhalb des Systems herum, um dem potentiellen Wähler durch finanzielle Bonbons Einschnitte an anderer Stelle so schmackhaft zu machen, daß er die Einschnitte nicht übel nimmt. Nachrechnen tut kaum einer und wenn andere diese Rechnungen aufstellen, dann hört kaum jemand wirklich hin. Taktik der Machtgewinnung und Machterhaltung durch Spiele und Brot. Währenddessen teilt die Union, die Kanzlerin die Macht und herrscht...

Dennoch - so glaube ich - wird die SPD nicht völlig untergehen und zukünftig anstelle der (dann bereits untergegangenen) FDP um die 5%-Hürde zu pendeln. Schließlich hat sie in ihrer Geschichte enorme Zerreißproben bestanden, etwa die Abspaltung der USPD.

Was die Wahrnehmung der SPD anbelangt, so ist sie in diesen Tagen recht gut. SPD-Minister preschen mit allerlei Dingen hervor, werden aber am Ende durch die Kanzlerin und den Koalitionspartner CDU ausgebremst. Das verschafft auch Aufmerksamkeit. Nur, wenn man die Bremsen nicht gelöst bekommt, entpuppt sich diese Aktivität als Strohfeuer ohne nachhaltigen Eindruck auf den Wähler oder schlimmer: mit nachhaltigem abstoßenden Eindruck auf den Wähler.

Die SPD ist also durchaus ein spannendes Thema.
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Bevor der Einwand kommt...

Beitrag  Oldoldman am Fr 24 Jan 2014, 13:33

... ich hätte mal wieder nichts verstanden (was bei der Dichte meines Haupthaares nicht verwunderlich wäre), die Sätze
Taktik der Machtgewinnung und Machterhaltung durch Spiele und Brot. Währenddessen teilt die Union, die Kanzlerin die Macht und herrscht...
bedeuten nicht, daß ich nicht darum wüßte, daß hinter den Parteien Interessen(-gruppen) stehen, die auf die Politik aller bundesdeutschen Parteien gewaltigen Einfluß nehmen, Personalentscheidungen beeinflussen und darüber die inhaltliche Linie bestimmen.
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 1064
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 58
Ort : Hoch im Norden...

Nach oben Nach unten

Wenn ich da mal

Beitrag  Lobelie am Fr 24 Jan 2014, 17:52

einlanzen - äh - einhaken darf:

Stattdessen doktort man an kleinen Baustellen innerhalb des Systems herum, um dem potentiellen Wähler durch finanzielle Bonbons Einschnitte an anderer Stelle so schmackhaft zu machen, daß er die Einschnitte nicht übel nimmt. Nachrechnen tut kaum einer und wenn andere diese Rechnungen aufstellen, dann hört kaum jemand wirklich hin.

Heute kam nämlich die Jahresrechnung von den Stadtwerken, ein immer gefürchteter Moment, wenn man mit fliegenden Fingern den Briefumschlag öffnet. Alle jammern über zu hohe Strompreise, ich hatte ein Guthaben von 224,- Euro: zwischen 5 und 6% weniger Verbrauch bei Gas und Strom als im Vorjahr, da fielen die 5-6 % Mehrverbrauch von Wasser (3 Kubikmeter mehr) nicht ins Gewicht. Sparen (sowie neue Elektrogeräte) zahlt sich doch aus, und der warme Winteranfang natürlich auch...

Zur Belohnung kam heute auch endlich das Moritz-Care-Paket. Das Eiskonfekt schmeckt tatsächlich so wie früher, zumindest bilde ich mir das ein.

@ Stringa: ich kann jetzt auch mit Kamellen schmeißen!
Mit im Paket lag ein Tütchen des Hauses WiWA, mt Aufkleber: "Unsere Besten", darin: drei Eiskonfekt, 2 Puffreis-STangen und ---- drei Nappo. Es wird nostalgisch. Jetzt fehlen nur noch Gelee-Früchte.  Very Happy 
avatar
Lobelie

Anzahl der Beiträge : 2568
Anmeldedatum : 14.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Der Thresen dieser Welt - 2. Generation

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten